Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Lamer Leistungsträger gehen im Sommer | 19.02.2021 | 14:06 Uhr

Von der Landesliga in die Kreisklasse: Mühlbauer und Vogl werden Spielertrainer in Arnbruck

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 3
  • Pfeil
  • Pfeil




Von der Landesliga in die Kreisklasse: Christian Mühlbauer (l.), derzeit noch Kapitän der Lamer Landesligamannschaft, fungiert ab Sommer bei seinem Heimatverein SV Arnbruck als Spielertrainer. −Fotos: Verein

Von der Landesliga in die Kreisklasse: Christian Mühlbauer (l.), derzeit noch Kapitän der Lamer Landesligamannschaft, fungiert ab Sommer bei seinem Heimatverein SV Arnbruck als Spielertrainer. −Fotos: Verein

Von der Landesliga in die Kreisklasse: Christian Mühlbauer (l.), derzeit noch Kapitän der Lamer Landesligamannschaft, fungiert ab Sommer bei seinem Heimatverein SV Arnbruck als Spielertrainer. −Fotos: Verein


Mit einem Transferdoppelpack lässt der SV Arnbruck aufhorchen: Der Regener Kreisklassist hat sich die Dienste von Christian Mühlbauer (24) und Alexander Vogl (25) gesichert. Beide Spieler zählen derzeit noch zu den Leistungsträgern beim Landesligisten Spvgg Lam und kehren ab Sommer zu ihrem Heimatverein zurück. An der alten Wirkungsstätte fungieren Mühlbauer und Vogl künftig als Spielertrainer. Das Duo wird damit Sebastian Albert (35) ablösen, der die Zellertaler nach der Trennung von Tomas Peterik (41) im Oktober interimsweise übernommen hatte.

"Für uns ist die Rückkehr der beiden natürlich eine überragende Sache", freut sich Jonas Muhr, Fußball-Abteilungsleiter beim SVA. "Beide wurden in der Jugend bei uns ausgebildet. Der Kontakt ist in all den Jahren nie abgerissen. Jetzt haben sie sich entschieden, wieder mit ihren Freunden spielen zu wollen und werden bei uns gleich eine Führungsrolle übernehmen."

Auch Alex Vogl geht zurück zu seinem Heimatverein und wird an der Seite von Christian Mühlbauer coachen.

Auch Alex Vogl geht zurück zu seinem Heimatverein und wird an der Seite von Christian Mühlbauer coachen.

Auch Alex Vogl geht zurück zu seinem Heimatverein und wird an der Seite von Christian Mühlbauer coachen.


Während die Freude über die Heimkehrer in Arnbruck also größer kaum sein könnte, muss Lam zwei herbe personelle Verluste verkraften. Mit Mühlbauer geht nicht nur der amtierende Mannschaftskapitän von Bord, der 24-Jährige ist Dreh- und Angelpunkt im Offensivspiel der Osserbuam und mit neun Saisontoren der Toptorjäger der Rot-Weißen. Zu Beginn seiner Laufbahn sammelte der 24-Jährige beim 1. FC Bad Kötzting Erfahrung in der Bayernliga, seit 2015 geht Mühlbauer für die Spielvereinigung auf Torejagd.

Alexander Vogl wechselte 2017 von der DJK Vilzing nach Lam, wo er von Beginn an zu den Stammkräften zählte und mit seinen Leistungen maßgeblichen Anteil am Landesligaaufstieg 2019 hatte.

Obwohl der Kader mit den beiden Landesligakickern bald enorm an Qualität gewinnen wird, bleibt man in Arnbruck weiterhin bescheiden. "Wir wollen uns in der Kreisklasse etablieren", sagt Muhr. Derzeit rangiert der Verein mit 19 Punkten auf dem neunten Platz, der Abstand zur Abstiegszone beträgt nur zwei Zähler.

Neben den Trainer-Verpflichtungen haben auch alle Spieler ihre Zusage für die neue Saison gegeben. Damit nicht genug, verrät Muhr. "Ein weiterer Spieler wird zu uns wechseln, er hat bereits zugesagt." − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Kirchberg i. W.
18
53:19
43
2.
Lindberg
17
60:31
38
3.
Bischofsmais
16
51:15
36
4.
March
16
27:25
24
5.
Patersdorf
16
37:30
24
6.
SG Innernzell/Schöfweg II
18
38:40
24
7.
Habischried
17
34:40
21
8.
Untermitterdorf
18
28:32
20
9.
Arnbruck
17
32:51
19
10.
Kollnburg
16
35:48
18
11.
SG Teisnach/Gotteszell
16
30:31
18
12.
TSV Regen II
18
24:46
17
13.
Kirchdorf-Eppenschlag
16
28:44
16
14.
Klingenbrunn
17
19:44
12




Soll die Saison wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden? Darüber diskutieren die Fußballer in Bayern. −Foto: Lakota

Mehrere Fußballverbände haben bereits auf die noch immer angespannte Corona-Lage reagiert und ihre...



−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Nach oben soll’s gehen bei der DJK Vilzing. −Symbolbild: Bietau

Der Bayernligist DJK Vilzing legt sein sportliches Schicksal bis mindestens 2023 weiterhin in die...



−Foto: Symbol Lakota

Sollte bis 3. Mai kein Mannschaftraining möglich sein, wird der Bayerische Fußball-Verband seine...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...





−Foto: Symbolbild Lakota

Der Druck der Vereine war zu groß geworden. Nach einem Brandbrief von 17 Landes- und Bayernligisten...



Traurig, traurig: Timo Werner vergab eine hundertprozentige Chance zur möglichen 2:1-Führung, der Chelsea-Stürmer vergab diese alleine vor dem Tor kläglich. −Foto: Ina Fassbender/AFP

Nächste Blamage statt EM-Rückenwind: Joachim Löw ist mit seinem letzten Neun-Punkte-Auftrag für die...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Bayern-Trainer Hansi Flick und Jerome Boateng. - afp

Trainer Hansi Flick hat Jerome Boateng nach der Meldung über die bevorstehende Trennung zwischen...



Zu oft nur in der Zuschauerrolle: Torhüter Manuel Neuer (r.) streckt sich nach einem Schuss von Kylian Mbappé. −Foto: Imago Images

Dem FC Bayern droht bei der Titelverteidigung in der Champions League nach der Torshow von Kylian...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver