Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.10.2020 | 19:59 Uhr

Hitzige Partie entschädigt für Absagenflut: In Lindberg sehen 180 Zuschauer acht Tore – und drei Rote

Lesenswert (4) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 8
  • Pfeil
  • Pfeil




Ein brisantes und hitziges Spiel sahen 180 Zuschauer gestern Nachmittag in Lindberg: Am Ende trennten sich die Hausherren gegen Untermitterdorf 4:4, darüber hinaus gab es drei Platzverweise. −Foto: F. Bietau

Ein brisantes und hitziges Spiel sahen 180 Zuschauer gestern Nachmittag in Lindberg: Am Ende trennten sich die Hausherren gegen Untermitterdorf 4:4, darüber hinaus gab es drei Platzverweise. −Foto: F. Bietau

Ein brisantes und hitziges Spiel sahen 180 Zuschauer gestern Nachmittag in Lindberg: Am Ende trennten sich die Hausherren gegen Untermitterdorf 4:4, darüber hinaus gab es drei Platzverweise. −Foto: F. Bietau


Auch in der Kreisklasse Regen mussten sich am Wochenende die meisten Mannschaften in Geduld üben. Fünf Partien wurden abgesagt, nur ein Spiel fand statt – und das entschädigte für Vieles! In Lindberg sahen 180 Zuschauer eine hochinteressante Partie, in der sich die Gastgeber und die Gäste aus Untermitterdorf bis zum Schluss einen brisanten Schlagabtausch lieferten und sich letztlich mit einem 4:4-Unentschieden trennten. Beide Teams mussten personelle Verluste verkraften: Schiedsrichter Julian Jedersberger (Nammering) verteilte drei Platzverweise.

Marco Blechinger brachte die Hausherren in der 27. Minute in Führung. Alexander Aulinger (44.) und Nico Arbinger (49.) drehten die Partie zugunsten der Gäste. Überdies musste Lindbergs Kevin Wimmer mit Rot vom Platz (48.). Thomas Aulinger erhöhte in der 62. Minute auf 3:1, Marco Blechinger antwortete prompt mit dem Anschlusstreffer (68.). Spätestens als Untermitterdorfs Thomas Aulinger per Kopf auf 4:2 erhöhte, sah alles nach einem Überraschungscoup der Elf von Michael Wolf aus.

Doch weit gefehlt: Lindberg bewies Moral, Marius Weinberger (80.) und Marco Blechinger mit seinem dritten Tor an diesem Tag (87.) sicherten den Lindbergern zumindest einen Punkt im Aufstiegsrennen. Kurz vor Schluss wurde es nochmal hitzig: Untermitterdorfs Thomas Beckert sah Gelb-Rot (87.), dessen Teamkollege Fabian Augustin nach einem groben Foulspiel Rot (88.). − fedAbgesagt: Regen II – Bischofsmais, SG Innernzell/Schöfweg II – Patersdorf, Klingenbrunn – SG Teisnach/Gotteszell, Spvgg Kirchdorf – Kirchberg i. W., Arnbruck – Kollnburg.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Kirchberg i. W.
18
53:19
43
2.
Lindberg
17
60:31
38
3.
Bischofsmais
16
51:15
36
4.
March
16
27:25
24
5.
Patersdorf
16
37:30
24
6.
SG Innernzell/Schöfweg II
18
38:40
24
7.
Habischried
17
34:40
21
8.
Untermitterdorf
18
28:32
20
9.
Arnbruck
17
32:51
19
10.
Kollnburg
16
35:48
18
11.
SG Teisnach/Gotteszell
16
30:31
18
12.
TSV Regen II
18
24:46
17
13.
Kirchdorf-Eppenschlag
16
28:44
16
14.
Klingenbrunn
17
19:44
12




Die Schaldinger Johannes Pex und Christian Piermayr verteidigten gegen Aschaffenburg lange sehr gut – am Ende mussten sich die Gäste aber doch beugen. −Foto: Björn Friedrich

Schade, Schalding! Trotz einer leidenschaftlichen Leistung kehren die Passauer Vorstädter mit einer...



Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



Die langjährige Schiedsrichterin Doris Sussbauer (geborene Kausch) nahm die Auslosung vor. −Foto: Hasak

Mit dem Schlusspfiff der letzten Meisterschaftsspiele im Fußballkreis Niederbayern West (Altdorf II...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...



−Foto: Mike Sigl

Die Liste der Spielabsagen für dieses Wochenende wird länger und länger. Auch der Kreisligist DJK...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver