Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Auch alle anderen Spieler halten dem Verein die Treue | 31.03.2020 | 14:11 Uhr

Planung in Kollnburg: Toptorjäger Wolfgang Weidlich (36) verlängert, "gute Gespräche" mit Trainer Geiger

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 5
  • Pfeil
  • Pfeil




Bleibt dem SV Kollnburg auch in der kommenden Spielzeit erhalten: Top-Torjäger Wolfgang Weidlich. −Foto: Thomas Gierl/Archiv

Bleibt dem SV Kollnburg auch in der kommenden Spielzeit erhalten: Top-Torjäger Wolfgang Weidlich. −Foto: Thomas Gierl/Archiv

Bleibt dem SV Kollnburg auch in der kommenden Spielzeit erhalten: Top-Torjäger Wolfgang Weidlich. −Foto: Thomas Gierl/Archiv


Der Ball ruht – und viele Vereine nutzen die Fußball-Zwangspause, um sich für die kommenden Monate neu auszurichten. So auch der Regener Kreisklassist SV Kollnburg, der in diesen Tagen mit Top-Torjäger Wolfgang Weidlich (36) verlängert hat, wie Abteilungsleiter Florian Leidl auf Nachfrage bekannt gibt. "Wir sind sehr froh, dass Wolfgang nochmal eine Saison dranhängt. Er fühlt sich wohl und ist gerade für unsere jungen Spieler ein wichtiges Vorbild."

14 Treffer gehen in der laufenden Kreisklassen-Saison auf das Konto des 36-jährigen Routiniers, der sich mit seiner Torgefahr und Kaltschnäuzigkeit in der ganzen Region einen Namen machte und unter anderem vor fünf Jahren im Trikot der Spvgg Ruhmannsfelden den Aufstieg in die Bayernliga feierte. Neben Weidlich haben auch alle anderen Kollnburger Spieler ihre Zusage für die neue Saison gegeben, teilt Leidl mit. Mit Trainer Roland Geiger (45) als auch mit möglichen Neuzugängen befinde er sich "in guten Gesprächen".

Dass die aktuelle Spielzeit beendet wird, glaubt der Kollnburger Fußball-Chef indes nicht. "Ich gehe davon aus, dass der Verband die Saison annullieren wird. Die Mannschaften können momentan nicht gemeinschaftlich trainieren, taktische Formationen können nicht einstudiert werden und ein möglicher Neustart wird sich wohl immer weiter nach hinten verschieben. Da finde ich es am besten, das Ganze zu beenden – auch wenn es für die Mannschaften, die in der Tabelle vorne stehen, natürlich sehr bitter ist."

Ungeklärt ist für die Kollnburger Verantwortlichen außerdem die Frage, ob – und wenn ja wie – der Bayerische Fußball-Verband mit dem Thema Kostenerstattungen umgehen wird. Leidl spricht hier ganz sicher nicht nur für den eigenen Club: "Die Krise wirkt sich auch auf die kleineren Vereine aus." − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Lindberg
16
56:27
37
2.
Kirchberg i. W.
16
43:18
37
3.
Bischofsmais
16
51:15
36
4.
March
16
27:25
24
5.
Patersdorf
16
37:30
24
6.
SG Innernzell/Schöfweg II
16
36:37
23
7.
Kollnburg
16
35:48
18
8.
SG Teisnach/Gotteszell
16
30:31
18
9.
Untermitterdorf
16
23:27
18
10.
Habischried
16
30:40
18
11.
TSV Regen II
16
24:34
17
12.
Arnbruck
16
28:50
16
13.
Kirchdorf-Eppenschlag
16
28:44
16
14.
Klingenbrunn
16
18:40
12




Der Rahmenterminkalender für die Saisonfortsetzung bietet Platz für 20 Spieltage. - BFV

Es ist die logische Folge vom eingeschlagenen Kurs des BFV: DIe Saison 2019/20 soll wie geplant ab...



Tanktop statt Jacke: Florian Schedlbauer (links) ließ sich von Kälte, Wind und Regen in Schönbrunn nicht sonderlich beeindrucken. Der Triathlet und vierfache Hawaii-Teilnehmer kämpfte gegen alle Widerstände an und besiegte elf Schönbrunner. Begleitet wurde er von seinem Schwiegervater Josef Hilgart, bei der DJK-SG Spartenleiter für Wintersport, Langlauf und Radsport. −Fotos: Haydn

Wie schlägt sich ein Team von Kreisklassen-Spielern im Duell mit einem einzigen...



−Foto: Screenshot Lippert / Stand: 6. Juni 2020, 14:20 Uhr

Drei Tage statt drei Wochen? Eine Petition für den sofortigen Abbruch der Fußball-Saison in den...



Stillstand: Juniorenspiele werden in diesem Jahr nicht mehr angepfiffen. −Foto: congerdesign/Pixabay

Die Anzeichen für einen Abbruch der Junioren-Saison in Bayern hatten sich zuletzt verdichtet...



Der Kapitän geht von Bord: Maximilian Hein verlässt den Verein. −Foto: Buchholz

Paukenschlag beim TSV Buchbach! Kapitän Maxi Hain (31) und Vize Markus Grübl (30) gehen bei den...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Der Rahmenterminkalender für die Saisonfortsetzung bietet Platz für 20 Spieltage. - BFV

Es ist die logische Folge vom eingeschlagenen Kurs des BFV: DIe Saison 2019/20 soll wie geplant ab...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...



Wird Burghausen Richtung Töging verlassen: Christoph Buchner. −Foto: Butzhammer

Nächster Regionalliga-Neuzugang für den Landesligisten FC Töging. Nach Thomas Breu (31) vom TSV...



Einnahmen in fünfstelliger Höhe gingen dem Deggendorfer SC durch den vorzeitigen Saisonabbruch verloren, erklärt der 1. Vorsitzende Artur Frank im Interview mit unserer Zeitung. −Foto: Roland Rappel

Wie verkraftet der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC die Corona-Krise? Was bewegt den Klub...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver