Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Sportgerichts-Urteil | 07.10.2021 | 12:16 Uhr

Weng setzt Juniorenspieler doppelt ein – Jägerwirth bekommt die Punkte

Lesenswert (4) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 18
  • Pfeil
  • Pfeil




Am "grünen Tisch" haben die Jägerwirther Fußballer um Benedikt Hain (Mitte) die Punkte aus dem Spiel in Weng zugesprochen bekommen. −Foto: Sigl

Am "grünen Tisch" haben die Jägerwirther Fußballer um Benedikt Hain (Mitte) die Punkte aus dem Spiel in Weng zugesprochen bekommen. −Foto: Sigl

Am "grünen Tisch" haben die Jägerwirther Fußballer um Benedikt Hain (Mitte) die Punkte aus dem Spiel in Weng zugesprochen bekommen. −Foto: Sigl


Wie Kreisspielleiter Wolfgang Heyne informiert, wurde die Partie der Kreisklasse Pocking vom 19. September zwischen dem DJK-SV Weng und der DJK Jägerwirth (1:1) nun vom Kreissportgericht (KSG) mit 2:0 zugunsten der Jägerwirther gewertet.

"Der DJK-SV Weng hat hier einen Juniorenspieler an einem Tag im Spiel der Reserven und bei der 1.Mannschaft eingesetzt. Dies hatte Jägerwirth zur Anzeige gebracht, worauf die Spielleitung die Anzeige an das KSG weiterleiten musste", führt Heyne aus. Das KSG hat nun mit Urteil vom 6. Oktober der Anzeige stattgegeben und die Punkte den Jägerwirthern zugesprochen. Damit hat sich das Team von Trainer Alfred Weidinger auf Relegationsplatz 12 verbessert, gleichauf mit "Hintermann" SV Haarbach (je acht Punkte). Die Wenger bleiben mit nun nur noch drei Zählern Schlusslicht. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Unteriglbach
11
33:12
30
2.
SG Hartkirchen/Pocking
12
38:16
25
3.
Fürstenzell
12
33:23
23
4.
Künzing II
12
28:20
22
5.
Walchsing
12
26:16
21
6.
Kößlarn
12
25:17
20
7.
Aunkirchen
12
33:21
20
8.
Alkofen
12
15:24
16
9.
SG Gergweis/Pörndorf
11
16:18
15
10.
SG Neukirchen/Inn/Engertsham
12
24:30
13
11.
Haarbach
12
22:35
11
12.
Würding
12
19:29
10
13.
Jägerwirth
12
14:25
8
14.
Weng
12
11:51
3




−Foto: Symbolbild Lakota

Am Ende waren nur noch sechs Ampfinger Spieler auf dem Platz. In der Landesliga Südost passierte am...



Den Siegtreffer für Grafenau in Ruhmannsfelden erzielte Spielertrainer Thomas Beyer (blaue Trikots). −Foto: Alexander Bloch

Das war der Samstag der Überraschungen in der Bezirksliga Ost: Von den ersten sechs Mannschaften hat...



Bitter: Stefan Köck und sein SV Schalding mussten sich in Fürth mit einem Unentschieden begnügen. −Foto: Archiv Lakota

Bitterer Nachmittag für den SV Schalding. Nach zwei Pleiten wollten die Niederbayern beim...



Freut sich über einen 3:0-Sieg bei seinem Einstand als Seebach-Trainer: Wolfgang Kammerl. −Foto: Franz Nagl

Besser hätte es wohl kaum laufen können: Bei seinem Einstand als neuer Trainer des...



3:0-Sieg gegen Ingolstadt II: Hankofen baut die Tabellenführung in der Bayernliga Süd aus. −Foto: Paul Hofer

Das Märchen geht weiter: Die Spvgg Hankofen-Hailing hat auch der Zweitliga-Reserve des FC Ingolstadt...





−Foto: Symbolbild Lakota

Am Ende waren nur noch sechs Ampfinger Spieler auf dem Platz. In der Landesliga Südost passierte am...



Bitter: Stefan Köck und sein SV Schalding mussten sich in Fürth mit einem Unentschieden begnügen. −Foto: Archiv Lakota

Bitterer Nachmittag für den SV Schalding. Nach zwei Pleiten wollten die Niederbayern beim...



Den Siegtreffer für Grafenau in Ruhmannsfelden erzielte Spielertrainer Thomas Beyer (blaue Trikots). −Foto: Alexander Bloch

Das war der Samstag der Überraschungen in der Bezirksliga Ost: Von den ersten sechs Mannschaften hat...



Einen 5:1-Sieg feierten die Eggenfeldener Spieler in Töging. −Foto:

Zwei Spiele hat der SSV Eggenfelden auf einen Sieg warten müssen, am Samstag belohnte sich die...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver