Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.11.2019 | 11:11 Uhr

Trio Seibold/Fuchs/Stark hört auf: SG Hartkirchen/Pocking auf Trainersuche

Lesenswert (27) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 20
  • Pfeil
  • Pfeil




Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl

Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl

Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl


Im Lager der neu gegründeten SG Hartkirchen/Pocking hatte man sich deutlich mehr versprochen von der Premieren-Saison in der Kreisklasse Pocking. Mit 15 Punkten steht das Team zur Winterpause auf einem Abstiegsplatz. Jetzt haben die Trainer Marco Seibold, Erwin Fuchs und Michell Stark das Gespräch mit der SG-Führung gesucht. Konsequenz: Das Trio tritt zurück, die Verantwortlichen sind nun auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter.

"Die Trainer sind auf uns zugekommen und haben eingeräumt, dass sie nicht mehr richtig rankommen an die Mannschaft. Gemeinsam sind wir dann zu der Ansicht gekommen, dass es besser ist, einen Neuanfang zu starten und haben uns auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt. Jetzt müssen wir alles auf Null stellen", bestätigt Abteilungsleiter Stefan Fuchs.

Der DJK-SV Hartkirchen musste am Ende der letzten Spielzeit in die Kreisliga-Abstiegsrelegation, dort kam durch das 1:4 gegen Kößlarn von 1100 Zuschauern in Malching der K.o. Der SV Pocking stürzte als Schlusslicht der Kreisklasse Pocking in die A-Klasse. Gemeinsam sollte man stärker zurück kommen, das gelang aber eher selten. "Beim überzeugenden 4:0 zum Auftakt gegen Unteriglbach hatten wir trotz unserer zahlreichen Abgänge noch die Hoffnung, eine gute Rolle spielen zu können. Danach fehlte dem Team aber – auch aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle – die Konstanz", betont Fuchs. Beispielsweise seien auch Marco Seibold und Michell Stark (Syndesmosebandriss) länger ausgefallen. "Die drei Niederlagen zum Ende der Herbstrunde brachten uns schließlich in die aktuelle missliche Lage. Jetzt suchen wir einen geeigneten Coach als Nachfolger, um im Frühjahr das Klassenziel zu erreichen", blickt der Spartenchef nach vorne. Man habe schon Kandidaten im Auge, Gespräche werden geführt, allerdings habe man nun auch etwas Zeit, um die Weichen für einen versöhnlichen Saison-Ausklang zu stellen. − He












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Ortenburg
16
47:12
40
2.
Fürstenzell
16
39:21
29
3.
Aunkirchen
16
32:24
27
4.
Unteriglbach
15
35:35
23
5.
Alkofen
16
27:32
23
6.
Künzing II
16
27:27
22
7.
Haarbach
16
32:30
22
8.
Jägerwirth
15
27:21
20
9.
SG Gergw./Pörnd./Göttersd.
16
26:25
19
10.
Beutelsbach
16
26:45
17
11.
Weng
16
21:30
15
12.
SG Hartkirchen/Pocking
16
21:37
15
13.
SG Neuk./Inn/Engertsham.
16
27:35
15
14.
Kirchham
16
28:41
11




Der SV Schalding II gewann im Vorjahr den Radio-Cup. −Foto: Fischer/Archiv

Bereits zur 46. Auflage seines Traditions-Hallenfußball-Turniers lädt heuer der FC Vilshofen, zum 26...



Eineinhalb Jahre war Tobias Grabl als spielender Co-Trainer an der Seite von Alex Geiger – nun gehen beide getrennte Wege. −Foto: Kaiser

Beim FC Sturm Hauzenberg hat sich in der Winterpause personell einiges getan...



Zehn Saisontore erzielt hat Julian Beer (22), der oft Alleinunterhalter im Riedlhütter Angriffsspiel war. Nicht nur seine Qualitäten geben dem Verein aber Hoffnung auf den Klassenerhalt. −Foto: Alexander Escher

Christian Sterr ist ein Mann der klaren Worte. Er wisse nicht, wie der SV Riedlhütte einen Abstieg...



Niko Kovac. −Foto: dpa

Der frühere Bayern-Coach Niko Kovac könnte möglicherweise doch früher auf die Trainerbank...



Manuel Baum. −Foto: dpa

20-Nationaltrainer Manuel Baum hat das Scouting-System im deutschen Fußball kritisiert...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Daher rührt sein Spitzname "Diego": Guido Buchwald (rechts) im Duell mit Diego Maradona im WM-Finale 1990. Am Dienstag soll Buchwald mit der deutschen Elf auflaufen. −Fotos: imago images

Keine Fotos, keine Infos via Facebook und Co. – wer beim Fußballspiel der Legenden am...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver