Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.11.2019 | 11:11 Uhr

Trio Seibold/Fuchs/Stark hört auf: SG Hartkirchen/Pocking auf Trainersuche

Lesenswert (27) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl

Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl

Betretene Mienen: Die Spielertrainer Marco Seibold (links) und Michell Stark mussten verletzungsbedingt desöfteren zuschauen. Jetzt haben sie ihr Engagement bei der SG Hartkirchen/Pocking beendet. −Foto: Mike Sigl


Im Lager der neu gegründeten SG Hartkirchen/Pocking hatte man sich deutlich mehr versprochen von der Premieren-Saison in der Kreisklasse Pocking. Mit 15 Punkten steht das Team zur Winterpause auf einem Abstiegsplatz. Jetzt haben die Trainer Marco Seibold, Erwin Fuchs und Michell Stark das Gespräch mit der SG-Führung gesucht. Konsequenz: Das Trio tritt zurück, die Verantwortlichen sind nun auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter.

"Die Trainer sind auf uns zugekommen und haben eingeräumt, dass sie nicht mehr richtig rankommen an die Mannschaft. Gemeinsam sind wir dann zu der Ansicht gekommen, dass es besser ist, einen Neuanfang zu starten und haben uns auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt. Jetzt müssen wir alles auf Null stellen", bestätigt Abteilungsleiter Stefan Fuchs.

Der DJK-SV Hartkirchen musste am Ende der letzten Spielzeit in die Kreisliga-Abstiegsrelegation, dort kam durch das 1:4 gegen Kößlarn von 1100 Zuschauern in Malching der K.o. Der SV Pocking stürzte als Schlusslicht der Kreisklasse Pocking in die A-Klasse. Gemeinsam sollte man stärker zurück kommen, das gelang aber eher selten. "Beim überzeugenden 4:0 zum Auftakt gegen Unteriglbach hatten wir trotz unserer zahlreichen Abgänge noch die Hoffnung, eine gute Rolle spielen zu können. Danach fehlte dem Team aber – auch aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle – die Konstanz", betont Fuchs. Beispielsweise seien auch Marco Seibold und Michell Stark (Syndesmosebandriss) länger ausgefallen. "Die drei Niederlagen zum Ende der Herbstrunde brachten uns schließlich in die aktuelle missliche Lage. Jetzt suchen wir einen geeigneten Coach als Nachfolger, um im Frühjahr das Klassenziel zu erreichen", blickt der Spartenchef nach vorne. Man habe schon Kandidaten im Auge, Gespräche werden geführt, allerdings habe man nun auch etwas Zeit, um die Weichen für einen versöhnlichen Saison-Ausklang zu stellen. − He












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Ortenburg
16
47:12
40
2.
Fürstenzell
16
39:21
29
3.
Aunkirchen
16
32:24
27
4.
Unteriglbach
15
35:35
23
5.
Alkofen
16
27:32
23
6.
Künzing II
16
27:27
22
7.
Haarbach
16
32:30
22
8.
Jägerwirth
15
27:21
20
9.
SG Gergw./Pörnd./Göttersd.
16
26:25
19
10.
Beutelsbach
16
26:45
17
11.
Weng
16
21:30
15
12.
SG Hartkirchen/Pocking
16
21:37
15
13.
SG Neuk./Inn/Engertsham.
16
27:35
15
14.
Kirchham
16
28:41
11




−Foto: Lakota/Montage: Harry Tahetl

Wann wird gespielt? Wie wird gespielt? Wer spielt gegen wen? Die Einführung des Ligapokals...



Die Chemie passt, im Bild von links: Heiko Schwarz (Cheftrainer 1a), Dominik Messerer ("Co" 1a), Daniel Unterbuchberger (Cheftrainer 1b) und 1. Vorstand Horst Huber. −F.: Geiring

Mit einem stark veränderten Gesicht nimmt der ASCK Simbach am Inn das Restprogramm der...



Modeltyp Eiberweiser: Angekommen in der Heimat.

Sie war deutsche Meisterin, Weltcupsiegerin und Europameisterin, doch den Mountainbike-Sport hat...



Gefeuert: Valerien Ismael. −Foto: dpa

Der österreichische Fußball-Erstligist Linzer ASK hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer...



Gareth Bale schmorte zum vierten Mal in Serie über die komplette Spielzeit auf der Bank. −Foto: afp

Angreifer Gareth Bale hat mit einer weiteren Provokation seinen Abgang vom spanischen...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver