Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.11.2018 | 09:06 Uhr

Dreimal Neunteufel: West siegt 4:2 – SG Ruhstorf kann keine Mannschaft stellen – Unteriglbach geht unter

Lesenswert (9) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 2 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




Das Spiel schien entschieden: Denis Jovanovic erzielte für Patriching das 3:1, Jägerwirths Philipp Stieglbauer ließ seinen Frust am Posten aus – doch die Gäste kamen durch zwei späte Tore noch zu einem Unentschieden. −Foto: Mike Sigl

Das Spiel schien entschieden: Denis Jovanovic erzielte für Patriching das 3:1, Jägerwirths Philipp Stieglbauer ließ seinen Frust am Posten aus – doch die Gäste kamen durch zwei späte Tore noch zu einem Unentschieden. −Foto: Mike Sigl

Das Spiel schien entschieden: Denis Jovanovic erzielte für Patriching das 3:1, Jägerwirths Philipp Stieglbauer ließ seinen Frust am Posten aus – doch die Gäste kamen durch zwei späte Tore noch zu einem Unentschieden. −Foto: Mike Sigl


Der Tabellenführer verabschiedet sich stilvoll in die Pause: Mit einem 4:2 gegen Haarbach (davon drei Neunteufel-Tore) hat die DJK Passau-West ihren Anspruch auf Meisterschaft und Aufstieg untermauert. Dahinter kommt es im Frühjahr aber zu einem spannenden Dreikampf: Mit Kößlarn, der FCP-Reserve und dem FC Schalding bewerben sich gleich drei Vereine um das Relegations-Ticket. Schweren Zeiten geht dagegen die SG Ruhstorf/Schmidham entgegen: Für die Partie in Schalding reichte es nicht zu einer spielfähigen Mannschaft.

Passau West – Haarbach 4:2: Bomber Benjamin "Zlatan" Neunteufel machte bei dem hochverdienten 4:2-Heimsieg drei Treffer. In der überlegen geführten Partie hatten die Gäste eigentlich keine nennenswerte Torchance, denn die beiden Gegentore fielen nur durch zwei individuelle Fehler der West-Defensive. Tore: 1:0 Benjamin Neunteufel (36.), 1:1 Michael Klugseder (41.); 2:1 Matthias Galler (46.); 3:1 Benjamin Neunteufel (53.); 3:2 Michael Klugseder (57.), 4:2 Benjamin Neunteufel (71.). SR Jan Fuchshuber (DJK-FC Neustift); 80 Zuschauer.

FC Schalding – Ruhstorf X:0: Ruhstorf konnte keine Mannschaft stellen.

Ortenburg – 1.FC Passau II 1:2: Ein intensives Spiel, welches vor allem in der zweiten Hälfte von beiden Mannschaften mit viel Tempo und offen gestaltet wurde. Passau gewann letztendlich die Partie, die aufgrund der gezeigten Leistungen, keinen Sieger verdient hätte.
Tore: 1:0 Daniel Brummer (21.), 1:1 Marko Denic (50.), 1:2 Marcel Piszcek (70./FE). SR Viktor Ferenczi (Kößlarn); 80.

Patriching – Jägerwirth 3:3: Eine kuriose Partie! Endergebnis und Spielverlauf sind identisch zum Spiel in Jägerwirth. Wie im Hinspiel konnte Patriching eine Zwei-Tore-Führung nicht ins Ziel retten. Tore: 1:0 Denis Jovanovic (63.), 1:1 Maximilian Niederhofer (65.), 2:1 Stefano Mazza (70.), 3:1 Jovanovic (73.), 3:2/3:3 Michael Onderka (79./83.). SR: Manfred Gramüller (Würding ); 100.

Unteriglbach – Kößlarn 0:7: Die ersten 20 Minuten konnte Unteriglbach noch mithalten, anschließen lud die Heimelf Kößlarn zum Toreschießen ein. Tore: 0:1 David Rösch (17.), 0:2 Lukas Röckenschuß (28), 0:3 Michael Huber(34.), 0:4, 0:5 Christian Seidl (47./52.), 0:6 David Rösch (63.), 0:7 Elias Cunningham (69.). SR Christian Fey (Bad Griesbach); 90.

SG Neukirchen/Inn/Engertsham – Weng 1:1: Die spielstarke Heim-SG tat sich schwer mit dem kämpferisch starkem Gast. Nach einer ausgeglichenen 1. Hälfte ging die Schmid-/Mandy-Elf etwas überraschend in Führung. Die Gäste versäumten es aber, zum Schluss die Führung auszubauen und somit glich die Krenn-Elf in der Schlussphase verdientermaßen aus – unterem Strich eine verdiente Punkteteilung. Tore: 1:0 Julian Högelberger (53.), 1:1 Sebastian Schmid (88.), SR Josef Seidl (Kreuzberg); 181. − red













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Passau-West
17
58:24
40
2.
FC Schalding
17
35:19
35
3.
Kößlarn
17
54:19
34
4.
1.FC Passau II
17
41:16
34
5.
SG Neukirchen/Engertsham
17
23:17
27
6.
Unteriglbach
17
27:39
24
7.
Ortenburg
17
32:26
23
8.
Jägerwirth
17
35:34
22
9.
Haarbach
17
29:42
20
10.
Patriching
17
22:33
19
11.
Weng
17
31:41
18
12.
Dorfbach
17
25:49
15
13.
SG Ruhstorf/Schmidham
17
22:44
13
14.
Pocking
17
15:46
5




Diskutieren am Sonntag auf dem Podium und stehen für Fragen bereit: Harald Haase (l.), BFV-Bezirksvorsitzender, und Mario Tanzer, Sportdirektor beim 1.FC Passau. −Foto: Sigl

Tausende Zuschauer stehen Wochenende für Wochenende auf den Plätzen, Spiele und Ergebnisse sorgen...



Der SV Schalding siegte beim letzten Turnier − Chris Brückl (hinten 3.v.l.) ist auch in diesem Jahr wieder dabei, allerdings als Spielertrainer des Gastgebers FC Vilshofen. −Foto: Sigl

Eines der traditionsreichsten Hallenfußballturniere Niederbayerns, der "unser-Radio-Cup"...



Bayern gegen 1860 – dieses Duell war eines der absoluten Highlights beim letzten Turnier. −Foto: Lakota

Stolzes Jubiläum für den Sonnenland-Cup: Das Traditions-Nachwuchsturnier, das die Spvgg Hacklberg...



Ein filmreifes Tor: Stefan Rockinger war am Samstag mit einem direkt verwandelten Eckball erfolgreich. −Foto: Lakota

Die Gefühlslage war etwas undurchsichtig. Freude? Nein. Frust? Auch nicht. Irgendwie wussten sie...



Nicht mehr Teil der Nationalmannschaft: "Schwarz und Weiß", der Song von Comedian Oliver Pocher, ist nicht mehr Tormusik der DFB-Elf. −Foto: Eisenhuth/dpa

Die Stimmung beim Nations-League-Spiel gegen die Niederlande (2:2) auf Schalke war, gelinde gesagt...





Frust pur: Passau unterlag auch im Heimspiel gegen Bach. −Foto: Lakota

Der 1.FC Passau versinkt im Mittelmaß – und muss den Blick langsam sogar eher hinten richten...



Die Entscheidung: Joker Paco Alcacer traf zum 2:1. −Foto: dpa

Dem FC Bayern droht der Verlust seiner jahrelangen Vormachtstellung im deutschen Fußball...



Sein Einsatz kostet Hauzenberg II voraussichtlich mindestens einen Punkt: Johannes Schäffner beim Bezirksliga-Spiel am Reuthinger Weg neben Schiedsrichterin Verena Hafner (Bogen). −Foto: Sven Kaiser

Die Tabelle der Bezirksliga Ost wird wahrscheinlich "korrigiert": Der FC Sturm Hauzenberg II hat im...



Postmünster und Johannes Ertl (links), einer der Torschützen im nicht gewerteten Spiel, müssen am Sonntag nochmals gegen Reichenberg ran. −Foto: Walter Geiring

Das Kreissportgericht Niederbayern West hat entschieden: Die am Sonntag, 2. September...



Schlechte Sicht kennt man in der Passauer Eisarena, hier eine vernebelte Szene vom abgesagten Spiel am 7. Oktober. Durch Schließung der Halle bzw. Einbau einer Belüftung könnte das Problem behoben werden. Die CSU hat das beantragt. −Foto: Archiv/Fischer/stock4press

Nebel gehört zum Herbst. Allerdings ist er in einer Eisarena nur wenig erfreulich...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver