Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





KK Passau  |  08.10.2021  |  22:02 Uhr

Spätes Tor: Eging erzwingt mit zehn Mann den Ausgleich – FC Schalding heiß auf Derby bei den Westlern

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 11 / 18
  • Pfeil
  • Pfeil




Dank eines späten Treffer durfte Eging in Büchlberg einen Punkt bejubeln. −Foto: Mike Sigl

Dank eines späten Treffer durfte Eging in Büchlberg einen Punkt bejubeln. −Foto: Mike Sigl

Dank eines späten Treffer durfte Eging in Büchlberg einen Punkt bejubeln. −Foto: Mike Sigl


Keinen Sieger gab es im Freitagsspiel der Kreisklasse Passau. Der FC Büchlberg musste sich daheim gegen Eging mit einem 1:1 begnügen.

Büchlberg – Eging 1:1: Der Gastgeber war in Durchgang eins das klar bessere Team und hätte höher führen müssen. Nach der Pause dann ein ganz anderes Bild, Eging drückte und blieb auch in Unterzahl aktiv. Der Lohn: Der späte Ausgleich zum verdienten 1:1. Tore: 1:0 Patrick Traxinger (15.); 1:1 Matthias Buchbauer (84.). Gelb-Rot: Julian Schmid (64./E.). SR Simon Küblböck; 70 Zuschauer.

Spieltags-Vorschau

Drei Spiele hintereinander hat der FC Schalding in der Kreisklasse Passau gewonnen und damit zumindest halbwegs Anschluss an das Führungsquartett gefunden. Davor standen jedoch vier Unentschieden, mit denen die Feucht-/Öller-Truppe wertvollen Boden eingebüßt hat. Die Form stimmt jedenfalls, daher treten die Kicker vom linken Donauufer heute auch zuversichtlich bei der DJK West an. Klar ist: Eine Niederlage darf sich der FCS nicht erlauben, sonst ist man vorne weg vom Fenster.

Die Westler wollen ihrerseits nach dem souveränen 5:0 beim FC Passau II dem nächsten Stadt-Rivalen die Grenzen aufzeigen. Patzer kann man sich ohnehin nicht leisten, weil Spitzenreiter FC Obernzell-Erlau einfach nicht locker lässt. Acht Siege hintereinander hat man in der Bilanz stehen, Nummer 9 sollte gegen den aktuellen Abstiegs-Releganten FC Passau II möglich sein.

Ruderting hat sich durch das 3:1 gegen Oberdiendorf unter den Top Fünf behauptet. Ebenso wie Sonntagsgast SG Hochwinkl/Wildenranna hat der FCR noch kein Unentschieden verbucht. "Hopp oder top" heißt es also hüben wie drüben, zumal den Einheimischen ohnehin nur die volle Ausbeute weiterhilft im Rennen um die Spitzenplätze. Gleiches gilt auch für Oberdiendorf, das die wackeren Preminger empfängt. Die SG hat sich mit sieben Punkten aus den letzten drei Partien kräftig Luft verschafft und traut sich auch beim Rangfünften einiges zu.

Nur einen Zähler hat Haselbach bei den letzten vier Auftritten ergattert, prompt ist man auf einen Abstiegsrang zurückgerutscht. Jetzt kommt der Tabellenzweite Straßkirchen, dessen Beton-Abwehr (neun Ge-gentore) nur schwer zu knacken sein wird. "Weiter weg von der Gefahrenzone" lautet das Motto der SG Preying/Tittling II im Vergleich mit "Laternenträger" Kirchberg v.W. − redKreisklasse Passau, Samstag, 15 Uhr: Passau-West – FC Schalding; Sonntag, 14 Uhr: Obernzell-Erlau – 1.FC Passau II; Sonntag, 15 Uhr: Ruderting – SG Hochwinkl/Wildenranna, Oberdiendorf – Preming, Haselbach – Straßkirchen, SG Preying/Tittling II – Kirchberg v.W.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Passau-West
17
46:22
38
2.
Straßkirchen
17
39:16
35
3.
Obernzell-Erlau
17
35:20
35
4.
FC Schalding
17
43:31
30
5.
Oberdiendorf
17
42:31
28
6.
Eging
17
36:35
27
7.
Ruderting
17
31:24
25
8.
SG Preming
17
33:29
25
9.
SG Hochwinkl/Wildenranna
17
32:41
18
10.
Büchlberg
17
27:39
18
11.
1.FC Passau II
17
26:40
16
12.
SG Preying/Tittling II
17
33:54
15
13.
Kirchberg v.W.
17
27:50
11
14.
Haselbach
17
29:47
10




Ein packendes Duell lieferten sich die Passau Black Hawks um Doppeltorschütze Jeff Smith (2. von links) mit den Memmingen Indians und Linus Svendlund sowie Torwart Marco Eisenhut. Die Gäste aus dem Allgäu setzten sich nach Verlängerung mit 4:3 durch. −Foto: Michael Sigl

Der Deggendorfer SC hat in der Eishockey-Oberliga Süd den zweiten Sieg im zweiten Spiel unter...



Remiskönige: Zehnmal spielte Plattling um Artem Schneider (v.r.) und Lukas und Moritz Obergrußberger Unentschieden. −Foto: Franz Nagl

Nach langem Zögern hat der Bayerische Fußball-Verband die niederbayerischen Bezirksligen vorzeitig...



Erling Haaland steht beim BVB vor einem überraschend schnellen Comeback. −Foto: dpa

Diese Nachricht zu Topstürmer Erling Haaland tut der zuletzt arg malträtierten BVB-Seele richtig gut...



Die Löwen durften in Havelse jubeln. −Foto: imagoimages

Dieser Sieg war ganz wichtig! Mit dem zweiten Dreier in Folge hat sich der TSV 1860 München in der 3...



Erik Lesser beim Weltcup-Rennen im März 2021 im schwedischen Östersund. −Foto: Wiklund, dpa-Archiv

Corona bestimmt auch die neue Saison der Biathleten, Hochfilzen und Oberhof finden ohne Fans statt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver