Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.09.2019 | 18:08 Uhr

SG Thyrnau setzt Hammer-Serie fort – Fisch rettet Preying vor 300 Fans in Minute 94 – Semsch (47) ärgert Ruderting

Lesenswert (20) Lesenswert 12 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 8 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




Die SG Thyrnau/Kellberg durfte auch im Topspiel beim 1.FC Passau jubeln. −Foto: Helmut Müller

Die SG Thyrnau/Kellberg durfte auch im Topspiel beim 1.FC Passau jubeln. −Foto: Helmut Müller

Die SG Thyrnau/Kellberg durfte auch im Topspiel beim 1.FC Passau jubeln. −Foto: Helmut Müller


Die SG Thyrnau/Kellberg ist einfach nicht zu stoppen. Das Team von Spielertrainer Marco Kurz gewann auch den Schlager der KK Passau beim direkten Verfolger 1.FC Passau mit 2:0 und feierte den zehnten (!) Sieg im zehnten Spiel und hat nun schon sechs Zähler Vorsprung auf die Landesliga-Reserve. Sieben sind es auf den FC Ruderting, der sich am Sonntag gegen Kirchberg mit einem 1:1 begnügen musste. Das Tor für die Gäste schoss Routinier Jürgen Semsch (47). Keinen Sieger gab es auch im Kellerduell Patriching gegen Oberdiendorf – das 1:1 hilft keinem der beiden recht weiter. 300 Fans kamen zum Derby Preming – Preying, für die Gäste besorgte Spielertrainer Dominique Fisch in Minute 94 den Ausgleich.

Passau II – SG Thyrnau/Kellberg 0:2: Die 150 Zuschauer im Dreiflüssestadion sahen ein umkämpftes Topspiel auf Augenhöhe. Die Passauer hätten ihre Gelegenheiten auf den Sieg gehabt, waren vor dem Tor aber zu wenig konsequent. Der Tabellenführer schlug indes eiskalt zu und entschied die Partie mit einem Doppelschlag in der Schlussphase. Tore: 0:1 Alex Ritzer (70.); 0:3 Manuel Obermeier (88./FE). SR Werner Karl (Schalding).

SG Hochwinkl/Wildenranna – Obernzell-Erlau 1:1: Die Heimelf kontrollierte über weite Strecken die Partie und versäumte es, ihre klarsten Chancen zu nutzen. Die Gäste waren ihrerseits effektiver, wobei der Ausgleich aus stark abseitsverdächtiger Position fiel. Tore: 1:0 Jonas Kurzböck (33.); 1:1 Julian Luger (41.). SR Tobias Weber (Hohenau); 100.

Ruderting – Kirchberg v.W. 1:1 / Tore: 1:0 Daniel radlinger (3.); 1:1 Jürgen Semsch (21.). SR Andreas Rasch (Vornbach); 170.

Nottau – Straßkirchen 3:2 / Tore: 0:1 Sebastian Wagner (9.); 1:1 Fabian Hoffmann (15.Elfmeter); 1:2 Michael Wullner (36.); 2:2 Mario Summer (37.); 3:2 Fabian Hoffmann (84./Elfmeter). SR Johannes Lemberger (Passau-West); 120.

Preming – SG Preying/ Tittling II 2:2 / Tore: 0:1 Michael Lorenz (37.); 1:1 Lukas Wietscher (51.); 2:1 Martin Loos (82.); 2:2 Dominique Fisch (90+4). SR Robert Schulz (Lengdorf); 300.

Patriching – Oberdiendorf 1:1: Der verbissene Fight zweier gleichwertiger Gegner endete mit einem gerechten Unentschieden. Patriching vergab zwei "Hundertprozentige", ehe Oberdiendorf einen Konter eiskalt zur Führung nutzte. Erst in der Nachspielzeit gelang dem Tabellenschlusslicht noch der etwas glückliche, aber verdiente Punktgewinn, als ein Oberdiendorfer Abwehrspieler eine scharfe Hereingabe von Oliver Setzer ins eigene Tor abfälschte. Tore: 0:1 Sebastian Hafner (54.), 1:1 Oliver Setzer (90.). SR Alexander Frensch ( Osterhofen); 80 Zuschauer.

FC Schalding – Büchlberg 2:1: Schalding hatte mehr vom Spiel und landet einen Arbeitssieg gegen nie aufgebende Gäste. Tore: 1:0 Manuel Nagy (60.); 2:0 Dominik Öller (61.); 2:1 Michael Krenn (64.). SR Erich Sanladerer (Sulzbach); 120.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Thyrnau/Kellberg
14
47:24
36
2.
1. FC Passau II
14
43:20
34
3.
FC Schalding
14
43:17
29
4.
Ruderting
14
31:17
27
5.
Straßkirchen
14
36:23
26
6.
Kirchberg v.W.
14
22:22
19
7.
SG Preying/Tittling II
14
30:34
17
8.
Obernzell-Erlau
14
22:23
16
9.
Büchlberg
13
19:27
15
10.
Preming
13
26:38
13
11.
SG Hochwinkl/Wildenranna
14
27:37
11
12.
Oberdiendorf
14
20:45
11
13.
Patriching
14
14:35
9
14.
Nottau
14
19:37
9




Zwei Tore und ein dickes Eigentor: Ilkay Gündogan war der Matchwinner beim EM-Qualifikationsspiel in Estland, aber löste auch eine erneute Foto-Affäre aus. −Foto: Gambarini/dpa

Die Auswirkungen der neuen Foto-Affäre um den Doppeltorschützen Gündogan sind nur eines der Probleme...



Berkant Göktan. −Foto: Sport1

Elf Jahre war Berkant Göktan nahezu von der Bildfläche verschwunden, nachdem er 2008 wegen...



Überglücklich: Trainer Beppo Eibl konnte das späte Remis des TSV Seebach in Bad Abbach (4:4) kaum fassen. −Archivfoto: Franz Nagl

Alle sprinten sie zu auf Christoph Beck, die Seebacher Spieler, die Bank, die Trainer...



Der Puzzle-Master: Dave Allison (stehend) möchte von seiner Mannschaft, die gespickt ist mit guten bis sehr guten Einzelspielern, noch mehr Teamplay sehen. Abseits dessen ist der Trainer des Deggendorfer SC stolz auf die Ergebnisse. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC marschiert weiter vorne weg. In der Oberliga Süd ist die Bilanz (fast) makellos:...



Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Karoli Crocodiles sind mit einer Einsatz-Beschrängung von transferkartenpflichtigen Spielern nicht einverstanden – der Klage wurde nun stattgegeben. −stock4press

Große Freude hier, große Bedenken dort: Im Streit um die Ausländerbeschränkung im bayerischen...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver