Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





24.05.2019 | 10:42 Uhr

Eberhardsberg rüstet sich für Kreisliga: Tobias Krenn kommt aus Waldkirchen – Drei weitere Neue

Lesenswert (13) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil




Prominentester Zugang der DJK Eberhardsberg: Tobias Krenn (27) vom TSV Waldkirchen, der zusammen mit Christoph Bartl als Spielertrainer fungiert. −Foto: Sven Kaiser

Prominentester Zugang der DJK Eberhardsberg: Tobias Krenn (27) vom TSV Waldkirchen, der zusammen mit Christoph Bartl als Spielertrainer fungiert. −Foto: Sven Kaiser

Prominentester Zugang der DJK Eberhardsberg: Tobias Krenn (27) vom TSV Waldkirchen, der zusammen mit Christoph Bartl als Spielertrainer fungiert. −Foto: Sven Kaiser


Mit dem erstmaligen Aufstieg in die Kreisliga hat die DJK Eberhardsberg den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert. Jetzt sind die "Borussen" dabei, einen breiteren und schlagkräftigen Kader auf die Beine zu stellen. Und die ersten namhaften Zugänge sind bereits "eingetütet".

Der prominenteste Neue kommt aus der Landesliga: Tobias Krenn (27) wechselt vom TSV Waldkirchen zur DJK. Dazu konnten mit Keeper Christopher Binder (20/SV Hutthurm), Benedikt Neumüller (19/FC Salzweg) und Andreas Heindl (26/DJK Straßkirchen) drei weitere vielversprechende Cracks verpflichtet werden.

2. Vorstand Arnold Flexeder ist natürlich besonders stolz auf den Coup mit Tobias Krenn, seinem Schwager. "Aufgrund der persönlichen Verbindung sind wir logischerweise schon lange in Kontakt. Er wird im August seine Meister-Ausbildung beginnen und kann daher den Aufwand für die Landesliga nicht mehr betreiben", erklärt Flexeder. Krenn wird Manuel Grillhösl (33) als Co-Spielertrainer von Christoph Bartl ersetzen (26). "Wir sind froh, dass Christoph Bartl auch nächste Saison Verantwortung übernimmt. Manuel Grillhösl hingegen wollte nach drei intensiven Jahren das Amt des Spielertrainers nicht mehr ausüben und sich künftig einfach nur wieder aufs Fußballspielen konzentrieren. Da er mittlerweile im Verein sehr verwurzelt ist, bleibt er zu unserer Freude als Spieler erhalten", betont der Vereins-"Vize".

Nach den beiden Winter-Abgängen Ruben Grahlmann und Sami Arafat – beide sind berufsbedingt umgezogen – haben sich die Eberhardsberger bemüht, den Kader in der Breite zu stärken. Da nun auch Torhüter Marco Blab (35) seine Handschuhe an den Nagel hängen wird, gab es auch für diese Position Handlungsbedarf. Mit Christopher Binder kommt ein Youngster, der mit dem SV Hutthurm diese Saison Landesliga-Luft schnuppern durfte und dort desöfteren zu überzeugen wusste. Als Urgestein der DJK Straßkirchen gilt Andreas Heindl, der nach längerer Verletzungspause nun wieder angreifen möchte. Sehr talentiert und flexibel einsetzbar ist Benedikt Neumüller vom FC Salzweg.

Arnold Flexeder: "Da unser kompletter Meister-Kader zugesagt hat, hoffen wir, dass wir für die erste Kreisliga-Saison gerüstet sind." − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Eberhardsberg
26
67:24
56
2.
Obernzell-Erlau
26
61:42
54
3.
Ruderting
26
63:32
51
4.
Röhrnbach
26
47:25
50
5.
Straßkirchen
26
63:35
45
6.
SG Thyrnau/Kellberg
26
48:48
40
7.
Oberdiendorf
26
54:47
36
8.
SG Hochwinkl/Wildenranna
26
52:51
34
9.
Kirchberg v.W.
26
43:51
31
10.
Büchlberg
26
38:51
30
11.
Nottau
26
37:61
28
12.
Tiefenbach II
26
46:55
24
13.
SV Haag
26
27:74
18
14.
Hutthurm II
26
25:75
14




Erster Sieg im ersten Spiel: Passaus Neu-Trainer Günther Himpsl sah in Ringelai einen 5:1-Sieg. −Foto: Alexander Escher

Viele Mannschaften aus der Region sind bereits wieder in die neue Saison gestartet...



Im Video, das die "Bild" veröffentlicht hat, spricht Mats Hummels mit einem Fan über eine möglich BVB-Rückkehr −Screenshot: Klinghardt

Es ist das Transfer-Gerücht des Wochenendes: Kehrt Mats Hummels tatsächlich dem FC Bayern den Rücken...



Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: Hasan Ismaik. −Foto: dpa

Wenn die Mannschaft des TSV 1860 München am Montag zum obligatorischen Laktattest nach der...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver