Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.04.2019 | 18:43 Uhr

Obernzell-Erlau hängt Straßkirchen ab – "Grille" lässt Eberhardsberg jubeln

Lesenswert (11) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Abgehängt haben die Obernzell-Erlauer um Kapitän Lukas Steinburg (Mitte) die DJK Straßkirchen (rechts Sebastian Wagner). −Foto: Sven Kaiser

Abgehängt haben die Obernzell-Erlauer um Kapitän Lukas Steinburg (Mitte) die DJK Straßkirchen (rechts Sebastian Wagner). −Foto: Sven Kaiser

Abgehängt haben die Obernzell-Erlauer um Kapitän Lukas Steinburg (Mitte) die DJK Straßkirchen (rechts Sebastian Wagner). −Foto: Sven Kaiser


Im Verfolgerduell der Kreisklasse Passau hat sich der FC Obernzell-Erlau bei der DJK Straßkirchen durchgesetzt und die Stemplinger-Truppe damit vorerst abgehängt. Vier Runden vor Schluss führt weiterhin Eberhardsberg (3:1 gegen Kirchberg v.W.) vor Röhrnbach (2:0 in Hutthurm) und Ruderting (2:0 bei SG Thyrnau/Kellberg).

Tiefenbach II – Büchlberg 1:1: Im ersten Abschnitt ein ereignisloser Sommerkick. Danach war die Heimelf besser und ging zurecht in Führung. Büchlberg schlug aber umgehend zurück. Auch wenn der FCT dem Siegtreffer näher war, geht das unentschieden in Ordnung. Tore: 1:0 Florian Endl (62.); 1:1 Tobias Tahedl (66.). SR Stefan Zaglmann (Bernried); 100.

Straßkirchen – Obernzell-Erlau 2:3: Obernzell-Erlau war im ersten Abschnitt gefährlicher und ging mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte ein eher umgekehrtes Bild mit leichten Vorteilen für Straßkirchen. Dennoch geht aufgrund der besseren Chancen der Gästesieg in Ordnung. Gelb-Rot: Florian Fenzl (S/91.). Tore: 1:0 Michael Wullner (8.); 1:1 Julian Luger (15.); 1:2 Franz-Josef Fesl (41.); 1:3 Bela Kapusta (88.); 2:3 Sebastian Wagner (93.). SR Matthias Simmet (St. Oswald); 150.

Doppelt getroffen hat Manuel Grillhösl beim Eberhardsberger 3.1-Erfolg über Kirchberg v.W. −Foto: Mike Sigl

Doppelt getroffen hat Manuel Grillhösl beim Eberhardsberger 3.1-Erfolg über Kirchberg v.W. −Foto: Mike Sigl

Doppelt getroffen hat Manuel Grillhösl beim Eberhardsberger 3.1-Erfolg über Kirchberg v.W. −Foto: Mike Sigl


Hutthurm II – Röhrnbach 0:2: In der ersten Hälfte waren beide Mannschaften gleichwertig, kurz vor der Halbzeit konnten die Gäste durch eine Einzelaktion in Führung gehen. In der zweiten Hälfte hatten Hutthurm noch einen Pfostenschuss, danach fixierte Röhrnach mit dem 2:0 den verdienten Auswärtssieg. Tore: 0:1 Christian Pinker (39.); 0:2 Maxi Bartl (79.). SR Erich Sanladerer (Sulzbach); 130.

Oberdiendorf – Nottau 0:5: Die Heimmannschaft kam gegen eine starke Gästeabwehr überhaupt nicht ins Spiel. Nottau dagegen nutzte die Defensivschwächen des TSV-DJK sehr konsequent. Ein verdienter Sieg, der allerdings etwas zu hoch ausfiel. Aluminium trafen Johannes Knon (O/45.) und Fabian Leithenmüller (N/60.). Tore: 0:1 Benjamin Küller (37.); 0:2 Mario Summer (41.); 0:3 Lukas Wietscher (68.); 0:4 Leithenmüller (79.); 0:5 Alexander Oberneder (84.). SR Udo Kössl (Fürstenstein); 80.

Eberhardsberg – Kirchberg v.W. 3:1: Die frühe Führung der Hausherren durch einen Foulelfmeter von Philipp egalisierten die Gäste durch ein schönes Freistoßtor. Grillhösl erhöhte zum 2:1-Pausenstand. Beide Mannschaften erspielten sich einige Chancen, die Borussen verzeichneten hier ein Plus. Sie mussten bis zur 82. Minute warten, ehe Grillhösl zur Entscheidung einköpfte. Gelb-Rot: Sebastian Sattler (K/74.). Tore: 1:0 Michael Philipp (3./FE); 1:1 Simon Schmidt (20.); 2:1/3:1 Manuel Grillhösl (28./82.). SR Martin Kainz (Niederalteich); 200.

SG Thyrnau/Kellberg – Ruderting 0:2: In einem durchschnittlichen Kreisklassenspiel ging der Gast durch einen Handelfmeter in Führung. Kurz danach stellte Schirrotzki per Kopfball auf 2:0 Thyrnau/Kellberg hatte im gesamten Spiel durchaus gute Möglichkeiten, blieb aber im Abschluss ohne Glück und leistete sich zu viele Abspielfehler. Tore: 0:1 Fabian Streifinger (35./HE); 0:2 André Schirrotzki (44.). SR Alexander Schuster (Hohenau); 150.

SG Hochwinkl/Wildenranna – Haag 3:2: Auf Grund der vielen Chancen in der ersten Halbzeit ein verdienter Dreier für die Heimelf, auch wenn der Siegtreffer erst in der 90. Minute fiel. Tore: 1:0 Alex Altendorfer (3.); 1:1 Michael Resch (34.); 2:1 Andreas Hofmann (71.); 2:2 Johannes Krinninger (75.); 3:2 Konrad Plankenauer (90.). SR Ronny Ebert (Mauth); 120. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Thyrnau/Kellberg
17
63:26
45
2.
1. FC Passau II
17
50:27
38
3.
FC Schalding
17
50:23
32
4.
Straßkirchen
17
39:25
31
5.
Ruderting
17
41:28
31
6.
Obernzell-Erlau
17
26:27
22
7.
Kirchberg v.W.
17
26:27
22
8.
Büchlberg
16
22:30
19
9.
Preming
16
38:49
19
10.
SG Hochwinkl/Wildenranna
17
37:42
18
11.
Oberdiendorf
17
27:53
17
12.
SG Preying/Tittling II
17
34:46
17
13.
Patriching
17
19:45
12
14.
Nottau
17
24:48
9




Sorgte für den Ausgleich: Stefan Lex (l.) war einer der besten Löwen am Betzenberg. Für den Sieg reichte es aber nicht. −Foto: Eibner

Die Konkurrenz hat gepatzt, doch der TSV 1860 München kann die Vorlagen im engen Aufstiegskampf der...



Der SV Schalding und Türkgücü München enthielten sich bei der Abstimmung per Videokonferenz. −Foto: Mike Sigl

Die Mehrheit der Klubs aus der Regionalliga Bayern hat sich gegen einen Abbruch der aktuell wegen...



So würden sie wohl über den Aufstieg jubeln, die Passau Black Hawks – wenn Corona nicht wäre. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Er war am Ende nur noch Formsache, der Aufstieg der Passau Black Hawks in die Eishockey-Oberliga Süd...



Die Vorfreude ist groß in Straubing auf die erste internationale Saison der Vereinsgeschichte. −Foto: Ritzinger

Das Abenteuer Champions Hockey League beginnt für die Straubing Tigers in der Schweiz...



Fußballer – ohne Verein: Der frühere Schaldinger Onur Alagöz sucht ein neues Engagement. −Foto: Andreas Lakota

Der Fußball macht Pause. Gute Gelegenheit, um bei Trainern, Spielern und Funktionären nachzufragen...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...



Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Wird Burghausen Richtung Töging verlassen: Christoph Buchner. −Foto: Butzhammer

Nächster Regionalliga-Neuzugang für den Landesligisten FC Töging. Nach Thomas Breu (31) vom TSV...





Jahrelang spielte die 2. Mannschaft des FC Bayern in der Regionalliga Bayern. Nun gibt der Verein allen ehemaligen Rivalen jeweils 20.000 Euro. −Symbolfoto: A. Lakota

Der FC Bayern München setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans ein Zeichen der Solidarität mit dem...



Dr. Rainer Koch (61), Präsident des Bayerischen Fußballverbandes und Vizepräsident des DFB. −Foto: Gregor Fischer/dpa

Nur zwei von 21 deutschen Fußball-Landesverbänden plädieren für eine Fortsetzung der Amateursaison...



Aschaffenburger Fußball-Fan: Alle guten Wünsche ins Gegenteil verkehrt. −Foto: Zucker

Ja ja, die alten Zeiten. Sie kommen nicht wieder. "Kein Hass und keine Viren im Stadion...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver