RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.04.2019 | 14:07 Uhr

"Unterschiedliche Auffassungen": Büchlberg und Josef Wagner gehen ab sofort getrennte Wege

Lesenswert (18) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 2
  • Pfeil
  • Pfeil




Josef Wagner ist nicht mehr Trainer beim FC Büchlberg. Der Passauer Kreisklassist beendete die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Coach mit sofortiger Wirkung. −Foto: Kaiser

Josef Wagner ist nicht mehr Trainer beim FC Büchlberg. Der Passauer Kreisklassist beendete die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Coach mit sofortiger Wirkung. −Foto: Kaiser

Josef Wagner ist nicht mehr Trainer beim FC Büchlberg. Der Passauer Kreisklassist beendete die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Coach mit sofortiger Wirkung. −Foto: Kaiser


Der Passauer Kreisklassist FC Büchlberg hat sich von Cheftrainer Josef Wagner (46) getrennt. Für den Übungsleiter, dessen Abgang im Sommer zum Kreisligisten Hintereben ohnehin schon lange bekannt war, übernehmen interimsmäßig mit Michael Krenn (30) und Manuel Graml (29) zwei derzeit verletzte Spieler. Ihren Trainereinstand feierten die beiden bereits am Sonntag beim 2:2 gegen Oberdiendorf.

Die Trennung kam für den 46 Jahre alten B-Elite-Lizenzinhaber überraschend. Am vergangenen Dienstag informierte ihn die Vereinsführung zwei Tage nach der 0:1-Pleite in Nottau darüber, dass die bis zum Saisonende geplante Zusammenarbeit sofort beendet sei. "Es gab unterschiedliche Auffassungen, wie wir die Saison zu Ende spielen wollen", sagt Wagner, der das Amt im Laufe der Saison 2015/16 übernommen hatte. Teammanager Martin Bauer, der nach wie vor ein "sehr gutes Verhältnis" zu Wagner pflegt, schließt sich den Ausführungen seines ehemaligen Trainers an und sagt: "Es hat einfach nicht mehr gepasst."

Trotz der aufgekommenen Unruhe ist Bauer zuversichtlich, dass Büchlberg den Klassenerhalt schafft. Derzeit hat der Tabellenachte fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, den derzeit der nächste Gegner Tiefenbach II innehat. "Wir brauchen noch zwei Siege, die sind möglich", sagt Bauer. Im Sommer übernimmt dann Mario Hager (50), derzeit noch beim A-Klassisten Batavia Passau im Amt, den Trainerposten. Ihm assistiert dann der Tiefenbacher Kreisligaspieler Florian Endl (28). − jk












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Thyrnau/Kellberg
17
63:26
45
2.
1. FC Passau II
17
50:27
38
3.
FC Schalding
17
50:23
32
4.
Straßkirchen
17
39:25
31
5.
Ruderting
17
41:28
31
6.
Obernzell-Erlau
17
26:27
22
7.
Kirchberg v.W.
17
26:27
22
8.
Büchlberg
16
22:30
19
9.
Preming
16
38:49
19
10.
SG Hochwinkl/Wildenranna
17
37:42
18
11.
Oberdiendorf
17
27:53
17
12.
SG Preying/Tittling II
17
34:46
17
13.
Patriching
17
19:45
12
14.
Nottau
17
24:48
9




Gute Nachricht für Schalding und Alexander Kurz (r.): Aus der Regionalliga Bayern wird nur eine Mannschaft direkt absteigen, es bleibt bei zwei Relegationsplätzen. Damit steht Schalding vor dem Re-Start nun auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. −Foto: Archiv Zucker

Der Verbands-Spielausschuss hat entschieden, dass nach dem vorzeitigen Drittliga-Aufstieg von...



Kehrt zurück auf die Trainerbank: Tobias Stadler. −Foto: Nagl

Ein Jahr Auszeit war genug: Tobias Stadler (41) kehrt zurück auf die Trainerbank und nimmt sich den...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Ausgelassen feierten die Spieler von Slavia Prag den Meistertitel. −Foto: screenshot facebook

Der Hauptstadt-Verein Slavia Prag hat zum zweiten Mal in Folge den tschechischen...



Corona hat seine Zukunftspläne durcheinandergewirbelt: Wo Christian Früchtl in der neuen Saison spielt, ist offen. −Foto: imagoimages

Eigentlich war alles perfekt geplant. Christian Früchtl (20), das große Torwarttalent aus dem...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver