Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.03.2019 | 14:14 Uhr

Knaller gegen Straßkirchen: In Eberhardsberg ist mit großer Kulisse zu rechnen − Optimismus in Ruderting

Lesenswert (7) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 7
  • Pfeil
  • Pfeil




Wie schon beim Hinspiel dürfte das Duell Eberhradsberg – Straßkirchen zahlreiche Zuschauer anlocken. −Foto: Lakota

Wie schon beim Hinspiel dürfte das Duell Eberhradsberg – Straßkirchen zahlreiche Zuschauer anlocken. −Foto: Lakota

Wie schon beim Hinspiel dürfte das Duell Eberhradsberg – Straßkirchen zahlreiche Zuschauer anlocken. −Foto: Lakota


Fünf Mannschaften innerhalb von zwei Punkten an der Spitze: In der Kreisklasse Passau ist die Spannung vor dem Start in den Saison-Endspurt zum Greifen. Und mit Tabellenführer DJK Eberhardsberg und dem Rangdritten aus Straßkirchen prallen gleich zwei echte "Platzhirsche" aufeinander.

Im Hinspiel hatte Aufsteiger Eberhardsberg mit einem 3:1-Triumph seine Ambitionen nachhaltig unterstrichen. Die Straßkirchener Truppe um Spielertrainer Holger Stemplinger hat aber besonders beim glatten 4:0-Coup zum Jahresausklang gegen die Röhrnbacher bewiesen, dass man jeden schlagen kann. Der Vergleich der beiden offensivstärksten Teams der Liga kennt also keinen Favoriten.

Im Lager des FC Ruderting geht man nach einer insgesamt zufrieden stellenden Vorbereitung mit Optimismus ins Punkterennen. Trainer Sepp Gsödl wird aber mit Nachdruck darauf hinweisen, dass man in Nottau die Punkte nicht im Vorbeigehen mitnehmen kann wie beim 6:0 im Hinspiel. Die Hausherren werden alles versuchen, um wenigstens ein Sicherungspünkterl zu behalten.

Neben Eberhardsberg hat im Herbst auch die junge Truppe des FC Obernzell-Erlau angenehm überrascht. Der Tabellenfünfte um Spielertrainer Stephan Schätzl verspürt keinerlei Druck und möchte der Konkurrenz gleich in Haag mit einem Sieg zeigen, dass man zu allem fähig ist.

Die Röhrnbacher haben durch die Niederlage im Nachholspiel bei der DJK Straßkirchen die Chance verpasst, als Spitzenreiter zu überwintern. Die Enttäuschung darüber ist längst verflogen, mit neuem Elan gehen Kapitän Florian Lorenz und Kollegen nun das letzte Saisondrittel an. In Tiefenbach darf man freilich nichts liegen lassen.

Jenseits von Gut und Böse steht die SG Thyrnau/Kellberg im gesicherten Mittelfeld. Gegen Schlusslicht Hutthurm II kann man die letzten Zweifel am Klassenverbleib gleich einmal beseitigen. Gleiches gilt für Oberdiendorf, das die SG Hochwinkl/Wildenranna in Schach halten sollte. Durchaus noch Punktebedarf meldet der FC Büchlberg an. Gast Kirchberg v.W. wird sich aber seiner Haut zu wehren wissen.

Kreisklasse Passau am Samstag, 14.30 Uhr: Oberdiendorf – SG Wildenranna/Hochwinkl (Hinspiel 3:4); Sonntag, 14.30 Uhr (Res. vorher): Haag – Obernzell-Erlau (0:1), Tiefenbach II – Röhrnbach (0:3), Eberhardsberg – Straßkirchen (3:1), SG Thyrnau/Kellberg – Hutthurm II (2:1), Büchlberg – Kirchberg v.W. (6:3); 15.30 Uhr: Nottau – Ruderting (0:6).












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Thyrnau/Kellberg
20
75:30
54
2.
1. FC Passau II
19
58:28
44
3.
FC Schalding
19
54:25
38
4.
Straßkirchen
19
41:28
32
5.
Ruderting
19
44:32
32
6.
Preming
19
45:56
23
7.
Kirchberg v.W.
18
28:29
23
8.
Obernzell-Erlau
17
26:27
22
9.
SG Preying/Tittling II
20
38:51
21
10.
SG Hochwinkl/Wildenranna
20
42:53
21
11.
Büchlberg
18
26:35
20
12.
Oberdiendorf
18
28:59
17
13.
Patriching
19
24:49
15
14.
Nottau
19
27:54
9




Sein Vertrag wird zum 31. Dezember aufgelöst: Vedad Ibisevic. −Foto: Imago Images

Der Tabellenletzte FC Schalke 04 hat in seiner Dauerkrise personelle Konsequenzen gezogen...



Der TSV 1860 München (mit Torschütze Stefan Lex) muss sich am Dienstagabend mit einem 1:1 bei ihrem Gastspiel gegen den SC Verl begnügen. −Foto: Imago Images

Der TSV 1860 München tritt in der dritten Liga weiter auf der Stelle. Auch im dritten Spiel in Folge...



Beim Testspiel Ende Oktober schossen die Deggendorfer um Chase Schaber (links) die Black Hawks mit Keeper Clemens Ritschel mit 8:2 ab. Heute ist der DSC in Passau zu Gast. −Foto: Roland Rappel

Im dritten Anlauf klappt es: Am heutigen Mittwochabend (20 Uhr/Liveticker auf heimatsport...



−Symbolfoto: A. Lakota

Ein Fußballer, der seinen Gegenspieler im Sinne der Regeln des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)...



Die DEC-Landesliga-Mädels nach einem Testspiel gegen eine kanadische College-Auswahl vor der Corona-Krise. Hier mit Ex-Trainer Andy Fellner und dessen kleinem Töchterchen. −Foto: DEC

Das Männer-Team des EV Dingolfing alias "Isar Rats" kennen wohl viele. Doch Dingolfing hat noch...





Muss er jetzt gehen? Joachim Löw. −Foto: dpa

Es ist ein erneuter Tiefpunkt in der jüngeren Geschichte der deutschen Nationalmannschaft: 0:6...



FUNino ist Kleinfeldfußball im 3 gegen 3, das in einer bestimmten Organisationsform auf 4 Minitore gespielt wird. −Foto: Screenshot youtube / Lakota

Fußball-Deutschland, meint Oliver Bierhoff, ist in arger Not. "Wir machen uns große Sorgen"...



−Foto: afp

Joachim Löw darf bleiben - trotz Rekordpleite in Spanien und immer schärferer Kritik...



Kreis-Ost-Chef Christian Bernkopf (42). −Foto: Michael Sigl

Wenn es in diesem seltsamen Jahr eine Konstante gab, dann fortwährende, lautstarke Kritik am System...



Setzte den Rotstift an: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (links, mit Präsident Dr. Rainer Koch) musste dennoch für 2020 einen Fehlbetrag von 2,5 Millionen Euro vermelden. −Foto: BFV

Die Folgen der Covid-19-Pandemie treffen auch den Haushalt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)...





Über eine gute Bilanz in seinem ersten Jahr beim Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen kann sich Trainer Leo Haas freuen. −Foto: Butzhammer

Wenn im Frühjahr die Fußball-Regionalliga Bayern hoffentlich wieder starten kann...



Setzte den Rotstift an: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (links, mit Präsident Dr. Rainer Koch) musste dennoch für 2020 einen Fehlbetrag von 2,5 Millionen Euro vermelden. −Foto: BFV

Die Folgen der Covid-19-Pandemie treffen auch den Haushalt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver