Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.03.2019 | 15:05 Uhr

Mario Hager übernimmt im Sommer Büchlberg – Tiefenbacher Florian Endl wird Co-Trainer

Lesenswert (14) Lesenswert 13 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 25 / 26
  • Pfeil
  • Pfeil




Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim FC Büchlberg ab Sommer: (von links) Co-Trainer Florian Endl, A-Juniorencoach Daniel Scholz, 2. Vorstand Udo Summer, Abteilungsleiter Martin Bauer und der künftige Trainer der 1. Mannschaft, Mario Hager. −Foto: Verein

Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim FC Büchlberg ab Sommer: (von links) Co-Trainer Florian Endl, A-Juniorencoach Daniel Scholz, 2. Vorstand Udo Summer, Abteilungsleiter Martin Bauer und der künftige Trainer der 1. Mannschaft, Mario Hager. −Foto: Verein

Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim FC Büchlberg ab Sommer: (von links) Co-Trainer Florian Endl, A-Juniorencoach Daniel Scholz, 2. Vorstand Udo Summer, Abteilungsleiter Martin Bauer und der künftige Trainer der 1. Mannschaft, Mario Hager. −Foto: Verein


Nach dreieinhalb Jahren mit Josef Wagner (46) wird der FC Büchlberg auf der Trainer-Position einen Wechsel vornehmen: Mario Hager (50) übernimmt ab Sommer die FCB-Fußballer und folgt auf Josef Wagner (46), der seit 2015 beim Kreisklassisten an der Linie steht. Außerdem verpflichtet der Verein mit Florian Endl (28) vom FC-DJK Tiefenbach einen neuen Co-Trainer, wie Abteilungsleiter Martin Bauer am Donnerstag berichtete.

Die Weichen für diese Konstellation wurden vor wenigen Wochen gestellt. Zunächst kündigte Mario Hager an, dass er nach der laufenden Saison als Trainer des A-Klassisten SC Batavia Passau abtreten wird, dann wurde bekannt, dass sich der FC Büchlberg und Josef Wagner trennen und neu orientieren wollen. "Bereits im ersten Gespräch mit Mario haben wir gemerkt, dass wir gleich über Fußball denken und daraus eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, wie wir sie mit Josef haben, entstehen kann", sagt Martin Bauer über die Verpflichtung von Hager, der vor seinem zweijährigen Engagement bei den Passauer Innstädtern jeweils kurz als Coach beim FC-DJK Tiefenbach (damals Bezirksliga) und bei der Spvgg Ruhmannsfelden (damals Landesliga) an der Seitenlinie stand.

Martin Bauer ist überzeugt, dass er mit Hager und Flo Endl, der für die Tiefenbacher Reserve in der Kreisklasse Passau in 16 Spielen zwölf Treffer erzielte, zwei Männer nach Büchlberg lotst, "die uns auf Anhieb weiterhelfen werden und verlässlich sind".

Nun wollen die Büchlberger aber zunächst mit Josef Wagner den Klassenerhalt in der Kreisklasse Passau feiern. Die Wagner-Elf überwintert als Tabellenachter mit fünf Punkten Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz.

Während die Mannschaft in den neun restlichen Saisonspielen (ab 24. März) die nötigen Punkte einfahren soll, wird Martin Bauer im Hintergrund versuchen, das Team für die neue Saison weiter "gezielt zu verstärken". Dabei spielt auch Daniel Scholz eine wichtige Rolle. Der 26-jährige Spieler der 1. Mannschaft ist zugleich A-Juniorentrainer im Verein und soll dafür sorgen, dass sich die jungen Fußballer schnell im Seniorenbereich des FC Büchlberg zurechtfinden. − mid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Eberhardsberg
26
67:24
56
2.
Obernzell-Erlau
26
61:42
54
3.
Ruderting
26
63:32
51
4.
Röhrnbach
26
47:25
50
5.
Straßkirchen
26
63:35
45
6.
SG Thyrnau/Kellberg
26
48:48
40
7.
Oberdiendorf
26
54:47
36
8.
SG Hochwinkl/Wildenranna
26
52:51
34
9.
Kirchberg v.W.
26
43:51
31
10.
Büchlberg
26
38:51
30
11.
Nottau
26
37:61
28
12.
Tiefenbach II
26
46:55
24
13.
SV Haag
26
27:74
18
14.
Hutthurm II
26
25:75
14




Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Ex-Profi Robert Ziller lässt seinen Pass in Hauzenberg – und steht zumindest auf Abruf bereit. −Foto: Mike Sigl

Freude beim FC Sturm Hauzenberg über einen Neuzugang aus der Bayernliga: Tobias Lemberger kommt aus...



Riesen Jubel herrschte bei den Fans aus Wittibreut nach dem Sieg gegen Frauenbiburg. −Foto: Walter Geiring

Die acht Releganten im Kreis West spielen nach dem Rückzug des TV Geiselhöring in zwei regionalen...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Vor fast 1600 Zuschauern setzte sich Grainet gegen Tittling durch. −Foto: Mike Duschl

Der SV Grainet träumt weiter von der Bezirksliga, dem FC Tittling dagegen droht der Abstieg...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver