Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





28.09.2018 | 14:51 Uhr

Showdown in Straßkirchen: Der Spitzenreiter kommt – Kirchberg hat Sieg-Hattrick im Visier

Lesenswert (5) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Straßkirchen und Eberhardsberg – beide liegen gut im Rennen. Am Wochenende warten aber ganz schwierige Aufgaben. −Foto: Lakota

Straßkirchen und Eberhardsberg – beide liegen gut im Rennen. Am Wochenende warten aber ganz schwierige Aufgaben. −Foto: Lakota

Straßkirchen und Eberhardsberg – beide liegen gut im Rennen. Am Wochenende warten aber ganz schwierige Aufgaben. −Foto: Lakota


Noch arg verzerrt ist das Tabellenbild der Kreisklasse Passau. Aus Sicht des FC Ruderting ist die Führungs-Position natürlich eine schöne Momentaufnahme, die nur einen bzw. zwei Punkte dahinter lauernden Teams der DJK Straßkirchen und des SV Röhrnbach haben aber noch Nachholspiele in der Hinterhand. Und genau die beiden Rivalen sind die letzten Vorrunden-Gegner der Rudertinger.

Am Sonntag kommt es in Straßkirchen zum Showdown. Spielertrainer Holger Stemplinger hat mit seinen DJK-lern die Hürde bei der SG Hochwinkl sicher mit 5:2 genommen. Jetzt wird sich zeigen, wer seine Ambitionen untermauern kann.

Auf ein Unentschieden im Gipfel hofft der FC Obernzell-Erlau, der sich dann im Falle eines eigenen Erfolgs gegen Tiefenbach II wieder auf den Thron schwingen könnte. Da die Kreisliga-Reserve derzeit von argen Personalnöten gebeutelt wird, ist ein Dreier für die Schätzl-Truppe durchaus realistisch.

Auch die DJK Eberhardsberg liegt nach wie vor prächtig im Rennen. Nach den jüngsten drei Erfolgen strotzen die Mannen des Trainer-Duos Bartl/Grillhösl vor Selbstvertrauen und können Oberdiendorf mit einem Dreier endgültig aus dem Dunstkreis der Führungsteams schießen.

Die Röhrnbacher haben mit dem 2:0 in Obernzell mit Nachdruck demonstriert, dass sie zu den ernsthaften Titelkandidaten gehören. Daheim gegen die SG Hochwinkl/Wildenranna gelten Lorenz und Kollegen als haushoher Favorit.

Die SG Thyrnau/Kellberg hat letztes Wochenende mit den beiden Siegen in Hutthurm (2:1) und in Büchlberg (3:2) einen Riesensatz auf Rang 11 gemacht. Diesen positiven Trend möchte man auf eigenem Platz fortsetzen und mit einem weiteren Erfolg den Gast aus Nottau überflügeln.

Auch Kirchberg v.W. hat sich mit zwei Dreiern hintereinander mächtig Luft verschafft. Fabian Semsch und Mitstreiter haben nun beim abgeschlagenen Schlusslicht Hutthurm II den Sieges-Hattrick im Blick. Nur einen mageren Punkt hat der SV Haag aus den letzten fünf Partien für sich verbucht. Gegen Büchlberg soll jetzt die Wende her, sonst droht ein ausgedehnter Keller-Aufenthalt. − HeKreisklasse Passau am Sonntag, 15 Uhr (Res. vorher): Obernzell-Erlau - Tiefenbach II, Röhrnbach – SG Hochwinkl/Wildenranna, Straßkirchen – Ruderting, Hutthurm II – Kirchberg v.W., Haag – Büchlberg, SG Thyrnau/ Kellberg – Nottau, Eberhardsberg – Oberdiendorf.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Eberhardsberg
17
45:16
36
2.
Ruderting
17
44:21
36
3.
Straßkirchen
17
48:18
35
4.
Röhrnbach
17
31:14
34
5.
Obernzell-Erlau
17
40:28
34
6.
SG Thyrnau/Kellberg
17
27:32
26
7.
Oberdiendorf
17
36:26
26
8.
Büchlberg
17
27:35
21
9.
Nottau
17
23:45
19
10.
Kirchberg v.W.
17
27:36
19
11.
Tiefenbach II
17
38:39
17
12.
SG Hochwinkl/Wildenranna
17
29:40
16
13.
SV Haag
17
17:45
11
14.
Hutthurm II
17
15:52
7




Voller Einsatz: Der Deggendorfer Andrew Schembri scheitert in dieser Szene an der Kaufbeurener Defensive. −Foto: Roland Rappel

Vier Spieltage vor Ende der DEL2-Hauptrunde war der ESV Kaufbeuren zu Gast in Deggendorf –...



Schnell und technisch stark präsentiert sich Julian Kornreder (l.) in Burghausen. Das haben längst auch größere Klubs erkannt. −Foto: Gabi Zucker

Klubs aus ganz Deutschland beobachten Julian Kornreder. Dabei ist der Pockinger gerade einmal 13...



Brennt auf sein Comeback: Kollnburgs Co-Trainer Wolfgang Weidlich (auf dem Bild noch im Trikot der Spvgg Ruhmannsfelden) kehrt nach seinem Kreuzbandriss auf den Platz zurück und rechnet fest damit, dass den Burgdorfkickern in dieser Saison der Wiederaufstieg in die Kreisklasse gelingt. −Foto: Michael Sigl

Es läuft die zehnte Minute im Testspiel gegen den SV Thenried – und Kollnburg muss bereits...



Tigers nicht durchschlagskräftig genug, hier muss sich Kael Mouillierat dem Iserlohner Goalie Niko Hovinen "beugen". −Foto: Schindler

Gute und schlechte Nachrichten aus dem Gäuboden: Die Straubing Tigers haben am Freitagabend bei der...



Remis gegen Langquaid, Sieg gegen Neukirchen: Die Ruhmannsfeldener Kicker können mit ihren Test-Leistungen bislang zufrieden sein. Am Sonntag erwartet die Elf von Trainer Viktor Stern den FC Sturm Hauzenberg. −Foto: Alex Bloch

Während viele unterklassige Vereine sich erst am Anfang der Vorbereitung befinden...





Für diese Aktion ihres Maskottchens "Tigo" sind die Straubing Tigers nun von der DEL bestraft worden. −Foto: Stefan Ritzinger

Die Straubing Tigers sind von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu Geldstrafen verurteilt worden...



Die Niederbayerische noch mehr in den Blickpunkt rücken − das ist das Ziel der BFV-Verantwortlichen. Der TSV Karpfham um Tobias Dandl konnte in den letzten Jahren immer eine gute Rolle spielen. −Foto: Lakota

Die Ehrenamtler des Bayerischen Fußball-Verbandes waren in den vergangenen Wochen fleißig...



Am Samstagmorgen ging es für den 1. FC Passau ins Trainingslager an die Costa Brava - der Preis für den Sieg beim "Erdinger Cup". −Foto: Verein

Später Lohn für einen feinen Triumph: Anfang Juli letzten Jahres hat der 1.FC Passau beim...



Eine unnötige Niederlage mussten die Passauer Eishockey-Cracks um Patrick Geiger am Freitagabend in Pfaffenhofen einstecken. −Foto: Archiv/Daniel Fischer

Rückschlag für die Passau Black Hawks in den Bayernliga-Playdowns: Die Habichte haben das...



Angezählt: Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

Beim VfB Stuttgart wurde nach dem 0:3 in Düsseldorf über Trainer Markus Weinzierl diskutiert...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver