Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Zwei Abgänge beim Bezirksliga-Spitzenreiter | 22.12.2020 | 10:07 Uhr

Euler und Brunnhölzl verlassen den TSV Grafenau – und wechseln in die Kreisklasse zur SG Neuschönau

Lesenswert (15) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 3
  • Pfeil
  • Pfeil




Sein Wechsel zurück zum Heimatverein war seit Frühjahr 2020 angedacht: Manuel Euler (rechts). −Foto: M. Duschl

Sein Wechsel zurück zum Heimatverein war seit Frühjahr 2020 angedacht: Manuel Euler (rechts). −Foto: M. Duschl

Sein Wechsel zurück zum Heimatverein war seit Frühjahr 2020 angedacht: Manuel Euler (rechts). −Foto: M. Duschl


Der Freyung-Grafenauer Kreisklassist SG Neudorf/Neuschönau hat am Dienstagvormittag zwei Winter-Transfers bestätigt: Mit Manuel Euler (26) und Alexander Brunnhölzl (27) kehren zwei Neuschönauer Eigengewächse vom TSV Grafenau zurück, wie Abteilungsleiter Alexander Kessel (31) auf Anfrage mitteilt.

Überraschend kommen die beiden Abgänge für den Spitzenreiter der Bezirksliga Ost nicht. Euler hatte bereits im Mai gegenüber der PNP seine Wechselabsicht bestätigt. Frühzeitig verständigte man sich darauf, dass er bis Jahresende für die Stodbärn spielt und ab Frühjahr 2021 dann für die SG Neudorf/Neuschönau in der KK Freyung auflaufen kann. Während der 26-Jährige in dieser Saison regelmäßig (16 Spiele / vier Tore) in der Bezirksliga auflief, kommt Alexander Brunnhölzl in der laufenden Runde 19/21 nur auf einen Kurzeinsatz – aus privaten Gründen. Der zweifache Familienvater hat aufgrund seines Hausbaus seit geraumer Zeit wenig Spielraum für den Amateurfußball und kam deshalb fast ausschließlich in der Grafenauer Reserve (KK Freyung) zum Einsatz. Wie Euler entschloss er sich im Sommer, in absehbarer Zeit wieder für seinen Heimatverein Neuschönau die Fußballschuhe zu schnüren. Auch er vereinbarte mit dem TSV Grafenau einen Wechsel nun im Winter.

Ab sofort will Alexander Brunnhölzl die SG Schönbrunn im Trikot der SG Neudorf/Neuschönau abhängen. Die beiden Kreisklassisten kämpfen um den Aufstiegsrelegationsplatz in der KK Freyung. −Foto: A. Escher

Ab sofort will Alexander Brunnhölzl die SG Schönbrunn im Trikot der SG Neudorf/Neuschönau abhängen. Die beiden Kreisklassisten kämpfen um den Aufstiegsrelegationsplatz in der KK Freyung. −Foto: A. Escher

Ab sofort will Alexander Brunnhölzl die SG Schönbrunn im Trikot der SG Neudorf/Neuschönau abhängen. Die beiden Kreisklassisten kämpfen um den Aufstiegsrelegationsplatz in der KK Freyung. −Foto: A. Escher


In Neuschönau und Neudorf freut man sich natürlich über zwei höherklassig erprobte Offensivspieler. Die SG liegt in der KK Freyung nur drei Punkte hinter der Zweitplatzierten DJK SG Schönbrunn. Deshalb spechtet die SG, die sich auch im Zusatzwettbewerb Ligapokal für die erste K.o.-Runde (gegen Untermitterdorf) qualifiziert hat, freilich noch auf den Aufstiegsrelegationsplatz. "Klar, wir haben Schönbrunn noch im direkten Duell, aber Fehler werden wir uns im Frühjahr nicht erlauben dürfen", weiß Fußballchef Kessel. − mid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hintereben
19
58:20
48
2.
Schönbrunn
20
60:36
39
3.
SG Neuschönau/Neudorf
20
55:35
36
4.
Dreisessel
20
56:31
35
5.
Karlsbach
20
50:26
34
6.
Haus im Wald
19
29:26
32
7.
SG Altreichenau/Bischofsreut
20
33:31
29
8.
SG Waldk. II/Böhmzw.
20
41:47
27
9.
Röhrnbach
20
39:40
23
10.
St. Oswald
19
38:48
23
11.
Schönberg
19
27:33
21
12.
Grafenau II
20
38:45
21
13.
Ringelai
20
26:61
8
14.
Hinterschmiding
20
15:86
3




"Im Zweifel sollte der rationale Teil des Gehirns gegenüber dem emotionalen Teil die Oberhand gewinnen": Marcel Thallinger setzt als Trainer an der Seitenlinie eher auf Gedanken als auf Gefühle. −Foto: Archiv Geiring

Erste Station, gleich erfolgreich: Trainer Marcel Thallinger (35) hat den SSV Eggenfelden an die...



In der Kritik: Schalke-Trainer Christian Gross. - dpa

Der FC Schalke 04 will sich zu den Berichten, wonach mehrere Führungsspieler die Ablösung von...



Torschützen unter sich: 1860-Kapitän Sascha Mölders (l.) und Stefan Lex. −Foto: Imago Images

Das S-Bahn-Derby als Wendepunkt? Zumindest die Münchner Löwen konnten sich am Freitagabend mit dem...



Nicht aufgegeben haben sich die Straubing Tigers um Brandon Gormley (links) gegen Augsburg mit Samir Kharboutli. Die Gäste lagen im ersten Drittel mit 0:2 zurück, nahmen aber letztlich die drei Punkte mit nach Hause. −Foto: Adrian Goldberg

Im zehnten Anlauf hat es geklappt: Die Straubing Tigers haben am Freitag wieder ein Auswärtsspiel in...



Hoch hinaus schon in jungen Jahren: Stabhochspringerin Lisa Gruber ist Vierte der U18-Hallen-Weltrangliste. −Fotos: ÖLV / A. Nevsimal

Bei den österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften hat eine Athletin allen die Show gestohlen:...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...



Prägte eine Ära beim FC Bayern: David Alaba. −Foto: dpa

Abwehrchef David Alaba wird Klub-Weltmeister Bayern München wie erwartet nach 13 Jahren zum...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Klare Meinung: Bayern-Coach Hansi Flick. −Foto: dpa

Trainer Hansi Flick vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat sich gegen die Kritik an der...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver