Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.08.2019 | 16:21 Uhr

Röhrnbach schludrig: Volksfest-Dreier für SG Bischofsreut – Schönbrunn dreht in Unterzahl auf

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 17
  • Pfeil
  • Pfeil




Und rein das Ding: Schönbrunns Johannes Pichler traf zum 3:1 beim TSV Grafenau II. −Foto: Alexander Escher

Und rein das Ding: Schönbrunns Johannes Pichler traf zum 3:1 beim TSV Grafenau II. −Foto: Alexander Escher

Und rein das Ding: Schönbrunns Johannes Pichler traf zum 3:1 beim TSV Grafenau II. −Foto: Alexander Escher


Die DJK SG Schönbrunn und die SG Altreichenau/Bischofsreut sind in der Kreisklasse Freyung weiter auf dem Vormarsch und feierten am 5. Spieltag jeweils ihren dritten Saisonsieg. Die Schönbrunner gewannen bereits am Mittwochabend bei Grafenau II (4:2), die SG AB setzte sich am Donnerstagnachmittag gegen Röhrnbach durch (3:1).

SG Altreichenau/Bischofsreut – Röhrnbach 3:1: Die Gäste waren optisch über das ganze Spiel gesehen überlegen, ihnen fehlte jedoch – wie zuletzt bereits – in den entscheidenden Situationen die Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Die heimische SG nutzte dagegen ihre Möglichkeiten und feierte zum Start des Volksfests in Bischofsreut den nächsten Dreier. Tore: 1:0 Stefan Mittendorfer (36./FE); 2:0 Veit Wagner (47.); 2:1 Alexander Fuchs (58.); 3:1 Lukas Madl (90.+2). SR Christoph Gründinger (Waldkirchen); 150 Zuschauer. (Reserve: 3:8).

TSV Grafenau II – DJK SG Schönbrunn 2:4: Die DJK SG Schönbrunn scheint beim 4:2-Sieg beim TSV Grafenau II in der Kreisklasse Freyung einen Weckruf gebraucht zu haben. In der 60. Minute sah der Schönbrunner Michael Haydn die rote Karte und in seiner Abwesenheit fing seine Mannschaft so richtig mit dem Toreschießen an. Die erste Halbzeit ist ein hin und her beider Mannschaften. Der TSV hat etwas mehr Spielanteile, dafür fährt die DJK SG die gefährlicheren Konter. Den Anfang macht dann Jonas Schreiner. In der 44. Minute bringt er die Gäste aus Schönbrunn in Front. Elf Minuten später gleicht Markus Eder für Grafenau aus. Nach der roten Karte für Haydn, der wegen einer harten Aktion auf Höhe der Mittellinie den Platz verlassen muss, geht es Schlag auf Schlag. 66. Minute: 2:1 für Schönbrunn durch Manuel Hirner. Kurz darauf erhöht Johannes Pichler auf 3:1. Nur eine Minute später trifft Jonas Schreiner zum 4:1. In vier Minuten schießt Schönbrunn drei Tore. In Unterzahl. Der TSV Grafenau schafft durch Kevin Novak in der 77. Minute nur noch den Anschlusstreffer. Tore: 0:1 Jonas Schneider (44.); 1:1 Markus Eder (55.); 1:2 Manuel Hirner (67.); 1:3 Johannes Pichler (68.); 1:4 Jonas Schreiner (70.); 2:4 Kevin Nowak (77.). Rot: Michael Haydn (S., 60.). SR Johannes Altmann (Gotteszell); 100.

In der Kreisklasse Deggendorf fielen am Mittwochabend weniger Tore – 1:1 trennten sich die SG Edenstetten und die Spvgg Osterhofen II. Dafür zog Schiedsrichter Dominik Jaensch zehn Mal die gelbe Karte. Drei Mal für Edenstetten, sieben Mal für Osterhofen. Vom Platz stellte er aber niemanden. Die Führung für Edenstetten hatte zunächst Alexander Hutterer (37.) erzielt, ehe Alexander Vogl in der 56. Minute ausglich.

SG Edenstetten – Spvgg Osterhofen 1:1 / Tore: 1:0 Alexander Hütterer (37.); 1:1 Alexander Vogl (56.). SR Dominik Jaensch. − bub/red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hintereben
4
16:4
12
2.
Schönbrunn
5
16:8
11
3.
SG Neuschönau/Neudorf
5
9:8
10
4.
St. Oswald
5
16:8
9
5.
SG Altreichenau/Bischofsreut
5
9:9
9
6.
Haus im Wald
5
7:5
8
7.
Schönberg
4
9:7
7
8.
SG Waldk. II/Böhmzw.
5
10:12
7
9.
Röhrnbach
5
7:8
6
10.
Dreisessel
5
8:8
5
11.
Karlsbach
5
6:10
3
12.
Grafenau II
5
6:11
3
13.
Ringelai
5
3:10
1
14.
Hinterschmiding
5
3:17
1




Auch er traf zweimal: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Hübner/imago images

In der 1. Runde des BFV-Toto-Pokals hat der TV Aiglsbach noch für die große Sensation gesorgt und...



Umjubelter Torschütze: Alexander Kurz (Nummer 30) wird von Mitspielern für das goldene Tor gegen Rosenheim gefeiert. −Foto: Sven Kaiser

Was für eine nervenstarke Leistung des SV Schalding! Der Regionalligist steht nach einem 1:0 gegen...



Platzt der Champions-League-Traum? Thomas Goiginger (l.) und Marko Raguz müssen mit dem LASK im Rückspiel siegen. −F.: imago/images

Alles war bereitet für den bislang größten Abend in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte des...



Durften jubeln: Die Spieler der DJK Vilzing kegelten am Dienstagabend sensationell Regionalligist Bayreuth aus dem Toto-Pokal. −Foto: Archiv Mike Sigl

Die zweite Runde Toto-Pokals hat seine erste Überraschung. Nach einem Pokal-Spiel...



Eiskalt im Lamer Regen: Die Spielvereinigung um Moritz Seidel (Mitte) ließ sich vom frühen Rückstand nicht aus der Bahn werfen. −F.: T. Gierl

Ausrufezeichen der Spvgg Lam im Osser-Derby der Landesliga Mitte am Dienstagabend gegen den SV...





Kampf um den Ball: Oberdiendorfs Torschütze Sebastian Hafner (r.) und Sebastian Stockbauer kämpfen gegen die Büchlberger Florian Thoma (l.) und Patrick Traxinger (M.). −Foto: Kaiser

Die SG Thyrnau/Kellberg und der 1.FC Passau II bestimmten weiter die Lage in der Kreisklasse Passau...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Trägt künftig die Nummer 10 beim FC Bayern und beerbt damit Arjen Robben: Philippe Coutinho. −Foto: FC Bayern via twitter

Sport-Redakteur Julian Schultz kommentiert die Transferpolitik des FC Bayern München...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver