Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.03.2019 | 09:45 Uhr

Überraschung: DJK Schönbrunn trennt sich "mit sofortiger Wirkung" von Spielertrainer Tanzer

von Michael Duschl

Lesenswert (39) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 4
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl


Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat Spielertrainer Sebastian Tanzer (32) mit "sofortiger Wirkung" entlassen. Das berichtete der Verein am Sonntagvormittag. Als Grund nennt die DJK "Unstimmigkeiten bei der Vertragsverlängerung und unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich Kaderplanung und finanziellen Forderungen".

Tanzer war vom SV Oberpolling gekommen und hatte die Schönbrunner Fußballer im Sommer 2018 als Nachfolger von Klaus Gibis übernommen und auf Platz 1 der Kreisklasse Freyung geführt. Bislang schien alles nahezu perfekt zu laufen. Als einzige Mannschaft der Liga ist die DJK nach 17 Spielen noch ungeschlagen und darf sich große Hoffnungen machen, den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen.

Nun das abrupte Ende der Zusammenarbeit: Bereits zum Jahreswechsel hatten sich erste Unstimmigkeiten zwischen Vereinsführung und Spielertrainer angedeutet und in der vergangenen Woche im Laufe des Trainingslagers am Faaker See verstärkt. Dadurch sahen sich die Verantwortlichen um den 1. Vorstand Josef Pauli zum Handeln gezwungen. In einer Vorstandschaftssitzung wurde diskutiert, ob eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende möglich sei. Allerdings waren die Gräben offenbar zu groß "es gab keine andere Alternative", erklärt Michael Haydn, Teamsprecher und Mitglied der Vorstandschaft. Am Freitag wurde Tanzer über seine Entlassung informiert.

"Mannschaft wurde frühzeitig eingebunden"

"Die Mannschaft wurde von der Vereinsführung frühzeitig eingebunden und steht hinter dem Beschluss der Vereinsführung", betont Haydn. Seinen Rauswurf habe Tanzer gefasst aufgenommen und beide Seiten sind bestrebt, die Trennung so ruhig wie möglich über die Bühne zu bringen. Man gehe im Guten auseinander, so Haydn. Sebastian Tanzer, der sich öffentlich bislang nicht äußern wollte, hätte sich von der Mannschaft verabschiedet. "Die DJK bedankt sich bei Sebastian Tanzer ausdrücklich für die geleistete Arbeit und die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zehn Monaten.Basti hatte die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen und dabei viel Feingefühl bewiesen. Für seinen weiteren sportlichen und menschlichen Weg wünschen ihm die Spieler, Verantwortlichen sowie der gesamte Verein alles erdenklich Gute."

Spielführer und Reservetrainer übernehmen – vorerst

Beim Testspiel am Sonntag gegen Kirchberg im Wald (1:7) waren die beide Kapitäne der Mannschaft, Johannes Pichler (23) und Simon Küblböck (25), gemeinsam mit Andreas Pauli (40), Trainer der Reserve, Betreuer der Mannschaft. Sie sollen die sportliche Ausrichtung von Sebastian Tanzer fortführen, denn über eines sind sich nach wie vor alle einig: Sportlich hat der 32-Jährige eine super Arbeit geleistet. Das ist Haydn und der DJK wichtig. Genauso wie die Tatsache: "Die Stimmung in der Mannschaft ist weiterhin sehr gut" und will an den bisherigen Saisonzielen festhalten.

Mit vier Punkten Vorsprung auf den TSV Mauth gehen die Lusenkicker in die restlichen neun Spiele der Kreisklasse Freyung. Wer die Mannschaft in der Frühjahrsrunde, die am 24. März mit einem Heimspiel gegen den SV Haus i.W., betreut, steht indes noch nicht fest. Noch habe man keinen Kandidaten im Auge, erzählt Haydn.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hintereben
19
58:20
48
2.
Schönbrunn
20
60:36
39
3.
SG Neuschönau/Neudorf
20
55:35
36
4.
Dreisessel
20
56:31
35
5.
Karlsbach
20
50:26
34
6.
Haus im Wald
19
29:26
32
7.
SG Altreichenau/Bischofsreut
20
33:31
29
8.
SG Waldk. II/Böhmzw.
20
41:47
27
9.
Röhrnbach
20
39:40
23
10.
St. Oswald
19
38:48
23
11.
Schönberg
19
27:33
21
12.
Grafenau II
20
38:45
21
13.
Ringelai
20
26:61
8
14.
Hinterschmiding
20
15:86
3




Eingesprungene Grätsche mit beiden Beinen voraus: Wolfsburg Paulo Otavio verhinderte mit einem Brutalo-Foul das Hoffenheimer 3:1. −Screenshot: Augustin/Youtube

Paulo Otavio wetzte Munas Dabbur im Vollsprint fast über den ganzen Platz hinterher...



Trainer Chris Heid darf die Suppe mit seiner Deggendorfer Rumpftruppe auslöffeln. −Foto: Rappel

Mit bemerkenswerter Vehemenz hat der Deggendorfer SC am Freitag Vorfälle in den Reihen der...



Sauer: Marco Reus. −Foto: dpa

Mit heftiger Schiedsrichter-Schelte hat Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem 2:4 im...



−Foto: Lakota

Vom kommenden Montag an können in Bayern unter bestimmten Voraussetzungen wieder Freizeitsportler...



Ab Montag fliegen in Bayern wieder die Golfbälle. −Foto: afp

Der Sport kehrt zurück. Langsam. Eingeschränkt. Und längst noch nicht überall im Freistaat...





−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...



Sauer: Marco Reus. −Foto: dpa

Mit heftiger Schiedsrichter-Schelte hat Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem 2:4 im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver