Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.03.2019 | 09:45 Uhr

Überraschung: DJK Schönbrunn trennt sich "mit sofortiger Wirkung" von Spielertrainer Tanzer

von Michael Duschl

Lesenswert (39) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 6
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl


Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat Spielertrainer Sebastian Tanzer (32) mit "sofortiger Wirkung" entlassen. Das berichtete der Verein am Sonntagvormittag. Als Grund nennt die DJK "Unstimmigkeiten bei der Vertragsverlängerung und unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich Kaderplanung und finanziellen Forderungen".

Tanzer war vom SV Oberpolling gekommen und hatte die Schönbrunner Fußballer im Sommer 2018 als Nachfolger von Klaus Gibis übernommen und auf Platz 1 der Kreisklasse Freyung geführt. Bislang schien alles nahezu perfekt zu laufen. Als einzige Mannschaft der Liga ist die DJK nach 17 Spielen noch ungeschlagen und darf sich große Hoffnungen machen, den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen.

Nun das abrupte Ende der Zusammenarbeit: Bereits zum Jahreswechsel hatten sich erste Unstimmigkeiten zwischen Vereinsführung und Spielertrainer angedeutet und in der vergangenen Woche im Laufe des Trainingslagers am Faaker See verstärkt. Dadurch sahen sich die Verantwortlichen um den 1. Vorstand Josef Pauli zum Handeln gezwungen. In einer Vorstandschaftssitzung wurde diskutiert, ob eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende möglich sei. Allerdings waren die Gräben offenbar zu groß "es gab keine andere Alternative", erklärt Michael Haydn, Teamsprecher und Mitglied der Vorstandschaft. Am Freitag wurde Tanzer über seine Entlassung informiert.

"Mannschaft wurde frühzeitig eingebunden"

"Die Mannschaft wurde von der Vereinsführung frühzeitig eingebunden und steht hinter dem Beschluss der Vereinsführung", betont Haydn. Seinen Rauswurf habe Tanzer gefasst aufgenommen und beide Seiten sind bestrebt, die Trennung so ruhig wie möglich über die Bühne zu bringen. Man gehe im Guten auseinander, so Haydn. Sebastian Tanzer, der sich öffentlich bislang nicht äußern wollte, hätte sich von der Mannschaft verabschiedet. "Die DJK bedankt sich bei Sebastian Tanzer ausdrücklich für die geleistete Arbeit und die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zehn Monaten.Basti hatte die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen und dabei viel Feingefühl bewiesen. Für seinen weiteren sportlichen und menschlichen Weg wünschen ihm die Spieler, Verantwortlichen sowie der gesamte Verein alles erdenklich Gute."

Spielführer und Reservetrainer übernehmen – vorerst

Beim Testspiel am Sonntag gegen Kirchberg im Wald (1:7) waren die beide Kapitäne der Mannschaft, Johannes Pichler (23) und Simon Küblböck (25), gemeinsam mit Andreas Pauli (40), Trainer der Reserve, Betreuer der Mannschaft. Sie sollen die sportliche Ausrichtung von Sebastian Tanzer fortführen, denn über eines sind sich nach wie vor alle einig: Sportlich hat der 32-Jährige eine super Arbeit geleistet. Das ist Haydn und der DJK wichtig. Genauso wie die Tatsache: "Die Stimmung in der Mannschaft ist weiterhin sehr gut" und will an den bisherigen Saisonzielen festhalten.

Mit vier Punkten Vorsprung auf den TSV Mauth gehen die Lusenkicker in die restlichen neun Spiele der Kreisklasse Freyung. Wer die Mannschaft in der Frühjahrsrunde, die am 24. März mit einem Heimspiel gegen den SV Haus i.W., betreut, steht indes noch nicht fest. Noch habe man keinen Kandidaten im Auge, erzählt Haydn.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Schönbrunn
17
45:12
45
2.
Mauth
17
62:15
41
3.
Grafenau II
17
35:16
38
4.
SG Neudorf/Neuschönau
17
33:31
29
5.
SG Waldkirchen II/Böhmzwiesel
17
41:37
26
6.
Haus i.W.
17
27:25
25
7.
Schönberg
17
39:31
24
8.
Thurmansbang
17
20:26
21
9.
SG Bischofsreut/Altreichenau
17
35:27
20
10.
Zenting
17
32:45
19
11.
Hinterschmiding
17
24:47
15
12.
Jandelsbrunn
17
29:49
12
13.
SG Preying/Tittling II
17
20:51
12
14.
Kumreut
17
17:47
6




Vom Platz geschickt: Trainer Josef Eibl (sitzend, rechts). −Foto: Helmut Müller

Zweites Pflichtspiel, zweiter Sieg: Bezirksligist FC Künzing hat das Duell mit dem SV Schöfweg am...



So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Hauzenberg um Coach Alex Geiger verlor zum vierten Mal in Folge mit 1:2. −Foto: Gierl

Aufatmen in Bad Kötzting, Frust pur in Hauzenberg: Mit 1:2 unterlag der Sturm am Roten Steg und...



Selbst geschlagen: Mitte des 3. Drittel führte der DSC (weiße Trikots) in Bayreuth bereits mit 3:1 – um sich am Ende zum dritten Mal in der Overtime geschlagen geben zu müssen. −Foto: Stefan Ritzinger

Drittes Spiel, dritte Overtime, dritte Niederlage. Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend das 0:3...



Aus Studiengründen wird Erlbachs Torwart-Urgestein Klaus Malec nach dieser Saison wohl nicht mehr zum Kader zählen. Beim SVE sucht man jedenfalls schon einen Nachfolger für den 26-Jährigen. −Foto: Butzhammer

Mit dem fast sicheren Klassenerhalt in der Tasche erwartet der Rangsiebte TSV Kastl an diesem 25...





Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat...



Zu leichte Gegentore: Kevin Kunz trifft zum 3:0 für Bayreuth. −Foto: Roland Rappel

Ein Wechselfehler kostet den DSC den Ausgleich in der Serie: Die Deggendorfer verlieren am...



Fußballstar Leroy Sané hat mit einem ausgefallenen Outfit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver