Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Einer schafft Prüfung nicht | 12.05.2022 | 16:34 Uhr

Dezentrale Trainerausbildung in Tiefenbach: Das sind die 14 neuen C-Lizenz-Inhaber

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 19
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Teilnehmer an der Abschlussprüfung sowie ihre Ausbilder um Leiter Jochen Fröschl (l.). −Foto: red

Die Teilnehmer an der Abschlussprüfung sowie ihre Ausbilder um Leiter Jochen Fröschl (l.). −Foto: red

Die Teilnehmer an der Abschlussprüfung sowie ihre Ausbilder um Leiter Jochen Fröschl (l.). −Foto: red


Unter der Leitung von Jochen Fröschl haben 15 Teilnehmer aus sieben verschiedenen Vereinen die Prüfung zum C-Lizenz-Trainer absolviert.

Nach den Lehrproben auf dem Platz in Tiefenbach konnten am Ende 14 Coaches ihre Urkunde in Empfang nehmen. Neben Fröschl gehörten auch Heribert Ketterl und Stefan Burmberger zur Prüfungskommission.

In den Wochen zuvor hatten die Teilnehmer der dezentralen Trainerausbildung zahlreiche Lerneinheiten in Theorie und Praxis absolviert. Zudem standen ein Erste-Hilfe-Kurs, ein Schiedsrichterkurs inklusive Leitung von drei Spielen sowie die Hospitation am DFB-Stützpunkt auf dem Ausbildungs-Programm. Zum Abschluss stand dann die Prüfung mit fünf Bestandteilen an. Neben der Lehrprobe (20-minütige Trainingseinheit) gab’s eine Reflexion, zudem mussten eine Klausur und eine mündliche Prüfung absolviert sowie das Eigenkönnen nachgewiesen werden. 14 der 15 Teilnehmer erfüllten diese Voraussetzungen zur besten Zufriedenheit der Prüfer und dürfen sich nun über ihre erste Trainer-Lizenz freuen.

Das sind: Martin Boxleitner, Michael Kern, Rainer Lux, Christian Obermeier, Martin Pollich (alle FC-DJK Tiefenbach), Michael Böhmisch, Reiner Eibl, Christoph Hauzeneder (alle DJK Sonnen), Marcel Handlos, Michael Wolf (beide SC Batavia Passau), Manuel Frisch (DJK Passau-West), Stefan Hankofer (VfB Passau-Grubweg), Markus Niggl (DJK-SV Kellberg), Ben Weishäupl (1.FC Passau). − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



10000 Fans der Eintracht dürfen zum Finale gegen Glasgow ins Stadion. −Foto: Anspach, dpa

Einfachste Hostelzimmer für mehr als 1000 Euro, verrückte Reiserouten mit Zug...



Verletzt vom Eis nach Knie-Check eines Franzosen: Der deutsche NHL-Angreifer Tim Stützle von den Ottawa Senators. −Foto: afp

Helsinki. Mit großen Sorgen um Ausnahmestürmer Tim Stützle und einem hart erkämpften Sieg nimmt...



Glückwunsch zur Wiederwahl: Der scheidende BFV-Präsident Rainer Koch mit Harald Haase. Der Zwiesler wird in Landshut als Vorsitzender Fußball-Bezirks Niederbayern im Amt bestätigt. −Foto: Frühwirth

Rainer Koch hatte den offiziellen Weg gewählt, ums Eck herum über zwei Stufen hinauf aufs Podium...





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver