Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





BFV ehrt Ex-Referee aus Sonnen | 31.07.2020 | 13:43 Uhr

Auszeichnung für "Wolfsteiner": Günter Kinateder wird Bayernsieger bei der Aktion "Danke Schiri"

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 7
  • Pfeil
  • Pfeil




Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl

Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl

Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl


Eine große Ehre wird dem früheren Fußball-Schiedsrichter Günter Kinateder aus Sonnen (Lkr. Passau) zuteil. Der 49-Jährige wird vom Bayerischen Fußballverband (BFV) zum Bayernsieger der Aktion "Danke Schiri" ausgezeichnet. Das erfuhr die Heimatzeitung aus Schiedsrichter-Kreisen.

Kinateder, ehemaliger Landesliga-Referee, wird damit für jahrzehntelange Tätigkeit als Funktionär geehrt. Insgesamt 24 Jahre lang hatte er im niederbayerischen Schiedsrichter-Wesen verschiedene Ämter inne. Unter anderem als Obmann der Gruppe Wolfstein (bis 2017) oder als Leiter der Schiedsrichter im früheren Kreis Bayerwald (bis 2018). "Es dürfte wohl kaum einen 50-Jährigen geben, der so lange als Funktionär gearbeitet hat", sagt Fabian Kilger (30), Kinateders Nachfolger als Chef der SR-Gruppe Wolfstein. Kilger war auch einer derjenigen, die den "Sunninger" für den Preis "Danke Schiri" vorschlugen. Zunächst wurde Kinateder als Sieger in Niederbayern bestimmt – um sich nun auch gegen die anderen sieben bayerischen Bezirkssieger der Kategorie U50 durchzusetzen. Das beschloss die Jury (Verbandsschiedsrichter-Ausschuss).

Somit wird Kinateder im November den Freistaat bzw. Bayerischen Fußballverband (BFV) bei der nationalen Preisverleihung dieser Aktion in Frankfurt vertreten. − midZum Thema: Obmann Kinateder verabschiedet sich mit einem Appell












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Foto: dpa, Archiv

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine...



Lothar national? Armin Veh bringt den ehemaligen Weltfußballer Lothar Matthäus als Kandidat für die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw ins Spiel. −Foto: dpa

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Armin Veh hat Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus als...



−Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



In Magdeburg entsteht eine Außenstelle des Bundesverwaltungsamts. −Foto: dpa

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat auch für 2021 die millionenschweren...



Türkgücüs Traum-Duo: Sercan Sararer (vorne) und Petar Sliskovic. −Foto: Sven Leifer

Sie sind die Lebensversicherung von Türkgücü München: 32 Scorerpunkte haben Sercan Sararer und Petar...





TV-Experte Marcel Reif (71). −Foto: Uwe Anspach/dpa

Der langjährige Bundesliga-Experte und Sportkommentator Marcel Reif (71) hat am Sonntag mit...



Türkgücü-Präsident und bisheriger Geldgeber: Hasan Kivran (54). −Foto: Imago Images

Alles anders? Präsident und Geldgeber Hasan Kivran (54) bleibt Türkgücü München doch erhalten...



Stuttgarts Nicolas Gonzalez war am Samstag in der Partie gegen Augsburg gut gestylt. −Foto: dpa

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat in einem offenen Brief an den Deutschen...



Jubelt künftig wieder für die grün-weißen Schaldinger: Chris Seidl kehrt an den Reuthinger Weg zurück. −Foto: Lakota

Dieses Mal hat er auf den Kopf gehört – und nicht wie schon so oft auf sein Herz: Christian...



Riesen Jubel bei Kiel, nachdem Ioannis Gelios den Elfmeter von Marc Roca gehalten hatte. −Foto: dpa

Der Frust beim FC Bayern München sitzt tief. Sensationell wurde der amtierende...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver