Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





BFV ehrt Ex-Referee aus Sonnen | 31.07.2020 | 13:43 Uhr

Auszeichnung für "Wolfsteiner": Günter Kinateder wird Bayernsieger bei der Aktion "Danke Schiri"

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 13
  • Pfeil
  • Pfeil




Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl

Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl

Günter Kinateder (49). −Foto: M. Duschl


Eine große Ehre wird dem früheren Fußball-Schiedsrichter Günter Kinateder aus Sonnen (Lkr. Passau) zuteil. Der 49-Jährige wird vom Bayerischen Fußballverband (BFV) zum Bayernsieger der Aktion "Danke Schiri" ausgezeichnet. Das erfuhr die Heimatzeitung aus Schiedsrichter-Kreisen.

Kinateder, ehemaliger Landesliga-Referee, wird damit für jahrzehntelange Tätigkeit als Funktionär geehrt. Insgesamt 24 Jahre lang hatte er im niederbayerischen Schiedsrichter-Wesen verschiedene Ämter inne. Unter anderem als Obmann der Gruppe Wolfstein (bis 2017) oder als Leiter der Schiedsrichter im früheren Kreis Bayerwald (bis 2018). "Es dürfte wohl kaum einen 50-Jährigen geben, der so lange als Funktionär gearbeitet hat", sagt Fabian Kilger (30), Kinateders Nachfolger als Chef der SR-Gruppe Wolfstein. Kilger war auch einer derjenigen, die den "Sunninger" für den Preis "Danke Schiri" vorschlugen. Zunächst wurde Kinateder als Sieger in Niederbayern bestimmt – um sich nun auch gegen die anderen sieben bayerischen Bezirkssieger der Kategorie U50 durchzusetzen. Das beschloss die Jury (Verbandsschiedsrichter-Ausschuss).

Somit wird Kinateder im November den Freistaat bzw. Bayerischen Fußballverband (BFV) bei der nationalen Preisverleihung dieser Aktion in Frankfurt vertreten. − midZum Thema: Obmann Kinateder verabschiedet sich mit einem Appell












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Christian Früchtl (20), Nachwuchstorwart des FC Bayern München aus Bischofsmais. −Archivfoto: Peter Kneffel/dpa

Vorbereitung für die Zweitliga-Saison statt Champions League: Torwart-Talent Christian Früchtl (20)...



Doppeltorschütze: Hutthurms Adrian Böck erzielte im Testspiel gegen Kreisligist Borussia Eberhardsberg zwei Treffer. −Foto: Alex Escher

Auch werktags wird wieder gekickt auf den niederbayerischen Fußballplätzen. Am Dienstagabend fanden...



Absichtliches Husten in Richtung eines Gegenspielers oder eines Unparteiischen wird künftig mit der Roten Karte bestraft. −Foto: dpa

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie könnte es im Fußball in der kommenden Spielzeit zu kuriosen...



Neuer Krach zwischen den Bundesliga-Schwergewichten: Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß (links) kritisierte Dortmunds Transferpolitik. BVB-Sportdirektor Michael Zorc schoss umgehend verbal zurück. −Fotos: Hoppe, Meyer, dpa

Das erste Teamtraining des BVB interessierte nur am Rande. Vielmehr sorgte die Kritik von...



Seit das Trainer-Trio Stefan Ueberschaar (v.l.), Marco Denic und Michael Meier die 2. Mannschaft des 1.FC Passau übernommen hat, sind beim Kreisklassisten die Aufstiegshoffnung aufgeflammt. Nach der Corona-Pause möchte man Platz 2 behaupten und über den Ligapokal den Kreisliga-Aufstieg klarmachen. −Foto: Lukas Wagner

Mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz Drei spielt die "Zweite" des 1.FC Passau ihre bisher beste...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Fachwissen weitergeben anstatt zu Hause rumzusitzen: Profi-Trainer Uwe Wolf, hier im Dress seines früheren Arbeitgebers Wacker Burghausen vor einer Österreich-Fahne, hat mit dem SV Mehring in Hochburg-Ach und Kufstein Testspiele absolviert – sehr zu seiner Zufriedenheit. −Foto: Butzhammer

Die anderen reden noch, Uwe Wolf macht: Mit dem oberbayerischen Kreisligisten SV Mehring hat der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver