Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Wahlsieg gegen Marco Sitter  |  21.11.2021  |  13:12 Uhr

Drei Stimmen Unterschied: Ehrenobmann Josef Seidl führt Schiri-Gruppe Wolfstein wieder an

von Michael Duschl

Lesenswert (14) Lesenswert 14 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 18
  • Pfeil
  • Pfeil




Ehrenobmann und neuer Chef der Schiedsrichter-Gruppe Wolfstein: Josef Seidl (links), der sich in einer Abstimmung mit 87 stimmberechtigten Referees gegen Marco Sitter (im Hintergrund; weißes Hemd) durchsetzte. −Foto: M. Duschl

Ehrenobmann und neuer Chef der Schiedsrichter-Gruppe Wolfstein: Josef Seidl (links), der sich in einer Abstimmung mit 87 stimmberechtigten Referees gegen Marco Sitter (im Hintergrund; weißes Hemd) durchsetzte. −Foto: M. Duschl

Ehrenobmann und neuer Chef der Schiedsrichter-Gruppe Wolfstein: Josef Seidl (links), der sich in einer Abstimmung mit 87 stimmberechtigten Referees gegen Marco Sitter (im Hintergrund; weißes Hemd) durchsetzte. −Foto: M. Duschl


Die mit Spannung erwartete Wahl zum neuen Obmann der Schiedsrichtergruppe Wolfstein ist am Sonntagvormittag hauchdünn zugunsten von Josef Seidl senior (66) ausgefallen. Mit drei Stimmen Vorsprung auf seinen Gegenkandidaten Marco Sitter (42) setzte sich Seidl durch. Damit führt der Ehrenobmann die Gruppe in den nächsten vier Jahren wieder an.

Der Kreuzberger war bereits von 1990 bis 2010 Chef der Wolfsteiner Schiedsrichter und hatte sich eigentlich als Funktionär verabschiedet. Im September kündigte er überraschend sein Comeback an und ließ sich am Sonntag in Ringelai als Obmann vorschlagen. Mit 45:42 endete die von Bezirksschiedsrichterobmann Robert Fischer geleitete Neuwahl. Die Kampfabstimmung zwischen Seidl und Sitter hatte sich ergeben, weil der bisherige Obmann Fabian Kilger (31) nach einer Amtsperiode aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stand. Der Bayernliga-Referee bleibt aber im Gruppenausschuss, den Seidl unmittelbar nach seinem Wahlsieg nominierte. Kilger wird neben Alexander Schuster (29) Stellvertreter des neuen "Vorstands".

Bereits am Freitagabend war Patrick Ilg (38) in Eppenschlag als Nachfolger von Josef Sigl (57) zum Obmann der Gruppe Bayerwald gewählt worden.

Mehr zum Thema lesen Sie im Heimatsport Ihrer PNP-Ausgabe.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Denkt ans Karriereende: Richard Freitag. −Foto: Daniel Karmann/dpa

Neulich war wieder einer dieser Tage, an denen Richard Freitag alles fürchterlich sinnlos vorkommen...



Die neuen Sportlichen Leiter Stefan Kurz und Christian Wolf (r.) mit ihrem ersten Transfer: Philipp Roos läuft künftig für den FC Passau auf. −Foto: FCP

Sie haben Verstärkungen angekündigt, der erste Neuzugang ist nun fix: Der 1...



Sie feiern ihren Torwart: 1860 München unterlag am Dienstagabend gegen Waldhof Mannheim, auch weil der Gäste-Keeper Timo Königsmann einen schwach geschossenen Elfmeter von Keanu Staude parierte. −Foto: Imago Images

Irre Partie auf Giesings Höhen – und Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga einen Aufstiegsplatz...



Zurück zum Juniorenfußball: Günther Himpsl bleibt nach seinem Rücktritt als Trainer des 1.FC Passau am Ball und schließt sich dem Nachwuchsleistungszentrum der Spvgg Grün-Weiß Deggendorf an. −Foto: Sigl

Günther Himpsl (64) nimmt eine neue Aufgabe in Angriff. Der Fußball-Fachmann aus Untermitterdorf...



Der Nachwuchs des FC Bayern war schon öfter zu Gast in Simbach, 2019 gewannen die Münchner das Turnier, 2020 wurden sie Zweiter. −Foto: Archiv

Nächste Absage eines prominenten Hallen-Turniers in Niederbayern: Der Teamsport Hofbauer-Cup fällt...





Sie feiern ihren Torwart: 1860 München unterlag am Dienstagabend gegen Waldhof Mannheim, auch weil der Gäste-Keeper Timo Königsmann einen schwach geschossenen Elfmeter von Keanu Staude parierte. −Foto: Imago Images

Irre Partie auf Giesings Höhen – und Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga einen Aufstiegsplatz...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver