Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.07.2020 | 10:05 Uhr

Totopokal-Halbfinals als Eröffnungsspiele für den Restart im Fußballkreis Ost geplant

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 26 / 29
  • Pfeil
  • Pfeil




Das erste Pflichtspiel für den Bezirksligisten FC Salzweg um Trainer Dominik Schwarz (2. von links) soll am letzten August-Wochenende stattfinden. Dann geht es im Totopokal-Halbfinale gegen Liga-Rivalen FC Künzing. −Foto: Sven Kaiser

Das erste Pflichtspiel für den Bezirksligisten FC Salzweg um Trainer Dominik Schwarz (2. von links) soll am letzten August-Wochenende stattfinden. Dann geht es im Totopokal-Halbfinale gegen Liga-Rivalen FC Künzing. −Foto: Sven Kaiser

Das erste Pflichtspiel für den Bezirksligisten FC Salzweg um Trainer Dominik Schwarz (2. von links) soll am letzten August-Wochenende stattfinden. Dann geht es im Totopokal-Halbfinale gegen Liga-Rivalen FC Künzing. −Foto: Sven Kaiser


Allmählich wird aus der Absicht ein Plan mit konkreten Terminen: Die im März aufgrund der Corona-Pandemie abgesagten Totopokal-Halbfinals im Fußballkreis Ost sollen am letzten August-Wochenende die Eröffnungsspiele für den Restart auf Kreisebene werden, wie Kreisspielleiter Wolfgang Heyne den Vereinen in Niederbayern Ost in Webinaren mitteilte und gegenüber der Heimatzeitung bestätigt.

Wenn die bayerische Staatsregierung grünes Licht für Fußballspiele gibt, stünden sich am 28., 29. oder 30. August der Kreisligist SC Kirchroth und der Bezirksligist Spvgg Ruhmannsfelden gegenüber. Der zweite Finalteilnehmer wird parallel zwischen den Bezirksligisten FC Salzweg und FC Künzing ermittelt. Das Endspiel soll im Laufe des September ausgetragen werden.

Die neue Totopokalrunde (20/21) wird in abgespeckter Version ausgetragen – mit vier Mannschaften: Die Ligapokalsieger aus den Wettbewerben der Bezirksliga Ost, Kreisliga Ost, Kreisklasse Ost und A-Klasse Ost. Die Semifinals steigen am 13. Mai 2021, das Kreispokalendspiel am 24. Mai 2021. Wie üblich, qualifizieren sich die 22 bayerischen Kreispokalsieger für die Hauptrunde des Bayerischen Totopokals.

Der Corona-Rahmenspielkalender des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) sieht vor, dass anschließend ab 5. September ein erste Spieleblock des für heuer eingeführten Ligapokals ausgetragen wird (drei Spiele bis 20. September), ab 26. September sollen dann die ersten Meisterschaftsspiele der unterbrochenen Saison durchgeführt werden, wie die BFV-Funktionäre in den vergangenen Tagen den Vereinen im Kreis Ost mitteilten. − midMehr zum Restart im niederbayerischen Fußball lesen Sie am Freitag, 10. Juli, in den Heimatsport-Ausgaben der PNP (Online-Kiosk) – oder hier bei PNP Plus.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Symbolfoto: M. Duschl

Das Wochenende rückt näher und die ersten Absagen im Amateurfußball werden wieder öffentlich...



Da ist der vierte Titel: Die Triple-Bayern bejubeln in Budapest auch den Supercup-Triumph.

Was für eine Geschichte! Ausgerechnet Javi Martinez hat Bayern Münchens herausragender Triple-Saison...



Jubelt künftig wieder für Wacker: Stefan Wächter. −Foto: Butzhammer

Neuzugang für den Regionalligisten: Der seit Sommer vereinslose Stefan Wächter (23) wird ab sofort...



Schwerer Schlag für den FC Künzing: Alex Wittenzellner musste im Ligapokalspiel gegen Schöfweg nach 15 Minuten verletzt vom Feld, Physiotherapeut Roland Winberger (l.) und sein Mannschaftskamerad Patrick Pfisterer stützen ihn. −Foto: Franz Nagl

Es war eine Hängepartie, doch seit Mittwochabend herrscht Klarheit. Nach langem Hin und Her steht...



"Wir wollen ein unangenehmer Gegner sein und den Platz nicht als Verlierer verlassen", sagt Seebachs Trainer Josef Eibl vor der Partie gegen den Rangzweiten Weiden. −Foto: Helmut Müller

Jetzt geht’s auch für den TSV Seebach in der Liga wieder los – und zum Start nach der...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Keine 48 Stunden vor seinem geplanten Erstrundenspiel im DFB-Pokal muss Schalke 04 umplanen...



Eine regelrechte "Kartenflut" gab es am Re-Start-Wochenende. In dieser Szene zeigt Schiedsrichter Maximilian Prechtl (Haus i. Wald) Julian Trautwein (FC Vilshofen) die Rote Karte. −Foto: Michael Sigl

Beleidigungen, Notbremsen, überhartes Einsteigen – die Schiedsrichter hatten am ersten...



Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Erster Spielabsage in der Landesliga Südost. Das für Freitag geplante Match zwischen Freising und...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver