Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kreisfinale Niederbayern Ost in Freyung | 11.01.2020 | 19:20 Uhr

Dandl, Demuth, Vnuk & Co. nicht zu bremsen: TSV Karpfham verteidigt Kreistitel überzeugend +++ Ticker

von Michael Duschl

Lesenswert (17) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 15
  • Pfeil
  • Pfeil




Alter und neuer Kreismeister Niederbayern Ost: Der TSV Karpfham mit seinen Fans.

Alter und neuer Kreismeister Niederbayern Ost: Der TSV Karpfham mit seinen Fans. | Michael Sigl

Alter und neuer Kreismeister Niederbayern Ost: Der TSV Karpfham mit seinen Fans. - Michael Sigl


Zum zweiten Mal ist am Samstag im Fußballkreis Niederbayern Ost ein Kreismeister ermittelt worden und zum zweiten Mal hat den Titel der Kreisligist TSV Karpfham abgeräumt. Die Mannschaft von Trainer Michael Eder verteidigte ihren Titel in überzeugender Manier, blieb in fünf von sechs Turnierspielen ohne Gegentreffer und setzte sich im Finale vor rund 300 Zuschauern in Freyung mit 2:0 gegen den Bezirksligisten Spvgg Ruhmannsfelden durch. Dritter wurde der SV Türkgücü Straubing, der das kleine Endspiel gegen den TSV Mauth für sich entschied und wie die beiden Finalisten kommenden Sonntag, 19. Januar, in Arnstorf (Lkr. Rottal-Inn) bei der niederbayerischen Meisterschaft zum Lotto-Bayern-Hallencup antreten darf.

Für den Champion gibt es 300 Euro Preisgeld, Ruhmannsfelden nahm 200 Euro mit nach Hause. TG Straubing und der TSV Mauth durften einen Scheck über 100 Euro in Empfang nehmen.

Einer der auffälligsten Spieler des Tages hatte während der K.o.-Spiele das Trikot bereits wieder ausgezogen: Julian Luger (22) vom FC Obernzell-Erlau. Der Passauer Landkreismeister kam zwar nicht über Platz 3 in Gruppe 1 hinaus und dennoch war seine Nummer 16 in aller Munde, weil Luger alle acht Treffer des Kreisklassisten erzielte und Ambitionen auf die Torjägerkanone anmeldete. Aber Karpfhams Tobias Dandl (26) brachte aus Vor- und Endrunde des Passauer Landkreisturniers 14 Treffer ein (Luger fünf) und war deshalb selbst für den treffsicheren Obernzeller außer Reichweite. Als bester Spieler wurde der tschechische Futsalnationalspielers Tomas Vnuk von Kreisspielleiter Wolfgang Heyne und BFV-Niederbayernchef Harald Haase sowie den Sponsoren geehrt. Zum besten Torwart wählten die Trainer der zehn Teilnehmer den Ruhmannsfeldener Schlussmann Johann Greipl.

Alle Torschützen sowie den Turnierverlauf finden Sie im PNP-Liveticker zum Nachlesen:














Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Dieses Bild von der Ankunft von Franck Ribéry in Florenz stellte der Verein auf Facebook. "Ein gelungener Schnappschuss. Franck selbst hat mir das Foto als erstem gezeigt, als es die Fiorentina veröffentlichte", sagt Florian Bernetseder (l.). Auch für David Alaba (Bild unten) ist er in Sachen PR-Arbeit tätig. −F.: Facebook

Nach dem Anruf von Franck Ribéry geht alles ganz schnell. Florian Bernetseder (29) erinnert sich...



Der Campus des FC Bayern München, das Nachwuchsleistungszentrum des deutschen Fußball-Rekordmeisters. −Foto: Bernd Feil/M.i.S.

Der FC Bayern München treibt die Aufklärung rund um den Rassismus-Verdacht gegen einen Mitarbeiter...



−Foto: Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband will seine Spielordnung um einen Paragrafen erweitern...



Planen weiter am Kader der Karoli-Krokodile: Trainer Benoit Doucet (links) und der sportliche Leiter Matthias Nickolmann (Mitte). −Foto: Erwin Martens

Eishockey-Landesligist ESV Waldkirchen hat einen weiteren Spieler verpflichtet...



Mit dem Rad hat Jonas Deichmann schon mehrere Weltrekorde aufgestellt. −Fotos: Deichmann/Augustin

Er hält bereits vier Weltrekorde. Im September will Extremsportler Jonas Deichmann etwas wagen...





Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...



Über Umwege zum Spiel: Eine Zuschauerin beobachtet ein Testspiel auf einem niederbayerischen Fußballplatz. Der Zutritt zum Vereinsgelände wurde ihr gemäß der aktuellen Rechtslage verwehrt. −Foto: hm

So groß die Freude auch war, noch größer war die Verwunderung: Vergangene Woche erlaubte die...



Neuer Krach zwischen den Bundesliga-Schwergewichten: Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß (links) kritisierte Dortmunds Transferpolitik. BVB-Sportdirektor Michael Zorc schoss umgehend verbal zurück. −Fotos: Hoppe, Meyer, dpa

Das erste Teamtraining des BVB interessierte nur am Rande. Vielmehr sorgte die Kritik von...



Mit Zuschauern (im Hintergrund) oder nicht? Diese Frage wird ab September nach lokalen Gesichtspunkten zu entscheiden sein. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Bezirksliga Ost-Duell zwischen Salzweg (links Martin Allmansberger) und Künzing (rechts Kapitän Stefan Zitzelsberger) aus dem Jahr 2019. −Foto: Michael Sigl

"Der Amateurfußball und seine Vereine leben auf ganz unterschiedliche Art und Weise von Zuschauern"...





Wehrt sich vehement gegen den drohenden Abstieg in die Kreisklasse: Kößlarns Spielertrainer Alexander Delpy (links, im Duell mit Manuel Frisch-Kehrein von der DJK Passau-West). −Foto: Mike Sigl

"Es wird schwierig, es ist aber nicht aussichtslos." Alexander Delpy, der Spielertrainer des TSV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver