Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





08.12.2019 | 18:57 Uhr

Hallenauftakt in Deggendorf: Plattling ohne Gegentor − Bärenstarke Bernrieder − Künzing behält Nerven

Lesenswert (12) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 40 / 50
  • Pfeil
  • Pfeil




Der SV Bernried ließ u.a. Auerbach hinter sich. −Foto: Müller

Der SV Bernried ließ u.a. Auerbach hinter sich. −Foto: Müller

Der SV Bernried ließ u.a. Auerbach hinter sich. −Foto: Müller


Auftakt bei der Deggendorfer Hallenfußball-Landkreismeisterschaft: Am Samstag gingen die beiden ersten Vorrundengruppen über die Bühne. Dabei zeigte der SV Bernried einen bärenstarken Auftritt, marschierte mit fünf Siegen aus fünf Spielen in die Endrunde. Platz zwei ging an Hengersberg, das sich vor Deggenau und Auerbach behauptete.

In der zweiten Gruppe ging Titelverteidiger Neuhausen an den Start – und wurde seiner Rolle gerecht. Mit zehn Punkten aus vier Partien löste der Kreisligist souverän das Finalturnier-Ticket. Als Zweiter folgt A-Klassist Türk Gücü Deggendorf, der vor kurzem mit der Verpflichtung von Barbaros Yalcin (43) als Co-Trainer aufhorchen ließ.

In Gruppe 3 ließ Bezirksligist Plattling nichts anbrennen und legte einen beeindruckenden Durchmarsch hin. Fünf Siege, 14:0 Tore. Als Zweiter folgt Grafling ins Endturnier.

In Gruppe 4 stand Künzing vor dem letzten Spiel des Tages mit dem Rücken zur Wand. Gegen Aholming brauchte der Bezirksligist einen Sieg – und behielt die Nerven. 2:1, Gruppensieg vor Aholming.

Gruppe 1
Aicha – Moos 1:3 (Torschützen: Ammerseder / Wallerner, Leibl, Karl)
Deggenau – Bernried 1:2 (Torschützen: Tobias Geiger / Marcel Koller, Theo Koller)
Hengersberg – Auerbach 4:3 (Torschützen: Tobias Harant 2, Marius Loibl, Maximilian Maier / Eigentor, Johannes Wittenzellner, Marcel Seeböck)
Deggenau – Aicha 2:0 (Torschützen: Martin Hüttner, Matthias Zitzelsberger / – )
Auerbach – Moos 5:0 (Torschützen: Andreas Jessberger, Mathias Stanicek 2, Matthias Scharnagl, Eigentor / – )
Bernried – Hengersberg 3:1 (Torschützen: Marcel Koller, Eigentor, Theo Koller / Abel Pirvan)
Aicha – Auerbach 0:4 (Torschützen: – / Mathias Staniczek, Marcel Seeböck, Markus Rimböck 2)
Hengersberg – Deggenau 2:1 (Torschützen: Abel Pirvan, Maximilian Maier / Martin Hüttner)
Moos – Bernried 1:3 (Torschützen: Karl / Theo Koller 3), Hengersberg – Aicha 2:0 (Torschützen: Marius Loibl , Abel Pirvan / – )
Bernried – Auerbach 5:2 (Torschützen: Theo Koller 2, Sipos 2, Ersin Gedikaslan / Marcel Seeböck 2)
Deggenau – Moos 3:3 (Torschützen: Carsten Syska , Michael Prasser, Martin Hüttner / Alexander Karl, Christian Eckl, Simon Wallner)
Bernried – Aicha 2:0 (Torschützen: Michael Scheuerer, Sipos / – )
Moos – Hengersberg 1:1 (Torschützen: Christian Eckl / Maximilian Maier)
Auerbach – Deggenau 1:2 (Torschützen: Marcel Seeböck / Jörn Jostmeyer, Tobias Kress).

Endstand
1. Bernried – 15:5 – 15
2. Hengersberg – 10:8 – 10
3. Deggenau – 9:8 – 7
4. Auerbach 15:11 – 6
5. Moos – 8:13 – 5
6. Aicha 1:13 – 0

Gruppe 2
Schaufling – Neuhausen/Offenberg 0:5 (Torschützen: – / Andreas Köckeis 2, Florian Biermeier, Johann Lauerer 2)
Winzer – Schöllnach 0:1 (Torschütze: – / Jan Blotenberg)
TG Deggendorf – Schaufling 2:0 (Torschützen: Erdem Karabas, Damilare Esho / – )
Neuhausen/Offenberg – Winzer 2:1 (Torschützen: Johann Lauerer 2 / Manuel Sonnleitner)
Schöllnach – TG Deggendorf 0:2 (Torschützen: – / Cüneyt Sanli, Mesut Uygun; Gelb-Rot: Simon Zitzlsberger (S))
Schaufling − Winzer 0:3 (Torschützen: – / Younes Noorzai, Rafi Noorzai, Dominik Tschugg)
TG Deggendorf – Neuhausen/Offenberg 1:1 (Torschützen: Mesut Uygun / Nico Karl)
Schöllnach – Schaufling 1:2 (Torschützen: Lucas Janda / Tobias Sig, Fritz Röhrl)
Winzer – TG Deggendorf 3:0 (Torschützen: Younes Noorzai, Christian Spann, Dominik Tschugg / –)
Neuhausen/Offenberg – Schöllnach 3:1 (Torschützen: Florian Biermeier, Andreas Köckeis, Johann Lauerer / Fabian Edinger).

Endstand
1. Neuhausen/Offenberg – 11:3 – 10
2. Türk Gücü Deggendorf – 5:4 – 7
3. SV Winzer – 7:3 – 6
4. SV Schaufling – 2:11 – 3
5. SV Schöllnach – 3:7 – 3

Gruppe 3
Metten – Aschenau 2:0 (Torschütze: Dominik Breu 2, / – ; Gelb-Rot: Andreas Habedank (M))
Stephansposching – Grafling 0:3 (Torschützen: – / Oliver Bader, Mario Steininger 2)
Wallerfing – Spvgg Plattling 0:4 (Torschützen: – / Wilhelm Breininger, Michael Kraskov, Johannes Eder 2)
Stephansposching – Metten 5:0 (Torschützen: Niklas Fischl 3, Maximilian Breit, Martin Häusleigner / – )
Plattling – Aschenau 3:0 (Torschützen: Michael Kraskov, Thomas Dullinger, Lukas Obergrußberger / – )
Grafling – Wallerfing 4:3 (Torschützen: Dominic Frieß 2, Mario Steininger, Walter Spielbauer / Matthias Siebauer, Felix Ammer, Danyon Kemper)
Metten – Plattling 0:4 (Torschützen: – / Michael Kraskov 2, Stefan Gallmaier, Thomas Dullinger)
Wallerfing – Stephansposching 1:1 (Torschützen: Felix Ammer / Matthias Klendauer)
Aschenau – Grafling 1:2 (Torschützen: Christopher Behnke / Dominic Frieß, Walter Spielbauer)
Wallerfing – Metten 1:2 (Torschützen: Dennis Grübl / Dominik Breu 2)
Grafling – Plattling 0:2 (Torschützen: – / Josef Gierl, Michael Kraskov)
Stephansposching – Aschenau 2:1 (Torschützen: Niklas Fischl, Maximilian Breit / Pawel Zygmunt)
Grafling – Metten 4:0 (Torschützen: Dominic Frieß, Maximilian Haftner, Oliver Bader, Walter Spielbauer / – )
Aschenau – Wallerfing 1:3 (Torschützen: Werner Rauschendorfer / Danyon Kemper 3)
Plattling – Stephansposching 1:0 (Torschütze: Stefan Gallmaier / – ; Rot: Stefan Gallmaier (P)).

Endstand
1. Plattling − 14:0 – 15
2. Grafling – 15:8 – 12
3. Stephansposching – 8:6 – 7
4. Metten – 4:14 – 6
5. Wallerfing − 8:12 – 4
6. Aschenau – 5:14 – 0

Gruppe 4
SG Otzing/Spvgg Plattling II – SG Gergweis/Pörndorf/Göttersdorf 0:2 (Torschützen: – / Wolfgang Resch; N.N.)
Aholming – FC Deggendorf 1:0 (Torschütze: Dieter Kaiser / – )
Außernzell – Künzing 0:1 (Torschütze: – / Thomas Obernhuber)
Aholming – SG Otzing 3:3 (Torschützen: Thomas Högl 2, Dieter Kaiser / Thomas Kirschner, Eduard Sabcuk, Alexander Zitzelsberger)
Künzing – SG Gergweis 4:0 (Torschützen: Levin Koch, Tobias Pirkl, Thomas Obernhuber, Simon Zitzelsberger / – )
FC Deggendorf – Außernzell 0:1 (Torschütze: – / Sebastian Edinger)
SG Otzing – Künzing 4:2 (Torschützen: Alexander Zitzelsberger, Kevin Twardon, Dominik Steininger, Jürgen Hochberger / Tobias Pirkl, Levin Koch; Rot: Thomas Obernhuber (K))
Außernzell – Aholming 1:2 (Torschützen: Sebastian Edinger / Alexander Zitzelsberger, Dieter Kaiser)
SG Gergweis – FC Deggendorf 2:5 (Torschützen: Stephan Keidel, Michael Wiener / Eigentor, Kevin Andersch 2, Roman Dik, Denis Kuprianovic)
Außernzell – SG Otzing 2:0 (Torschützen: Sebastian Edinger, Roland Gotzler / – )
FC Deggendorf – Künzing 1:1 (Torschützen: Roman Dik/ Levin Koch)
Aholming – SG Gergweis 4:1 (Torschützen: Thomas Scherer 2, Daniel Kufner, Thomas Zellner / Stephan Keidel)
FC Deggendorf – SG Otzing 4:1
(Torschützen: Kevin Andersch, Roman Dik, Artur Michel, Fabian Sturm / Eduard Sabcuk)
SG Gergweis – Außernzell 1:3 (Torschützen: Florian Harrer / Florian Seidl 2, Roland Gotzler)
Künzing – Aholming 2:1 (Torschützen: Eigentor, Levin Koch / Dieter Kaiser).

Endstand
1. FC Künzing – 9:6 – 10
2. TSV Aholming – 11:7 – 10
3. BC Außernzell – 7:4 – 9
4. FC Deggendorf – 10:6 − 7
5. SG Otzing/Plattling II – 8:13 – 4
6. SG Gergweis – 6:16 – 3













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



Seine Tage scheinen gezählt bei der Fortuna: Lutz Pfannenstiel (r.) mit Trainer Uwe Rösler. −Foto: imago

Sportdirektor Lutz Pfannenstiel (46) wird Fortuna Düsseldorf im Sommer verlassen...



Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer

Seit vergangenen Samstag rollt das runde Leder auch in Künzing wieder. Bereits um 8...



Kämpfen für den SC Zwiesel in der vom Bayerischen Fußball-Verband neu gegründeten "E-Football-League" um virtuelle Tore und Punkte: Efthimios Tsiampalis (von links), Alexander Gruber und Ludwig Weinberger. −Foto: Frank Bietau

Für die einen ist es die pure Leidenschaft, für die anderen ein (noch) ungewohntes Bild: Am Sonntag...



Mit Eifer bei der Sache: "Ich bin viel zu ehrgeizig um abzusteigen", sagt Peter Gallmaier (links). −Foto: Stefan Ritzinger

"Den Druck mache ich mir schon selbst", sagt Peter Gallmaier (52). In der Bezirksliga Ost kämpft der...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Der Knockout: Passaus Keeper Clemens Ritschel bleibt nach dem sechsten Treffer erst einmal auf dem Boden liegen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Nächster Rückschlag für die EHF Passau in der Verzahnungsrunde zur Eishockey-Oberliga Süd: Gegen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver