Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.07.2019 | 09:55 Uhr

Fußball-Schiris läuten Alarmglocken: Brauchen dringend neue Referees – Erste Spiele ohne SR absehbar

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 48
  • Pfeil
  • Pfeil




Nachwuchsmangel – Fabian Kilger schlägt Alarm. −Foto: Michael Sigl

Nachwuchsmangel – Fabian Kilger schlägt Alarm. −Foto: Michael Sigl

Nachwuchsmangel – Fabian Kilger schlägt Alarm. −Foto: Michael Sigl


Nun ist es soweit. Aus einer Drohung wird Realität. "Wir werden in dieser Saison nicht mehr alle Spiele der A-Klassen-Reserven Grafenau und Waldkirchen besetzen können", sagte Fabian Kilger (29), Obmann der Fußball-Schiedsrichtergruppe Wolfstein, am Dienstag bei der Sommertagung des BFV in Ringelai. Groß sei das Raunen im Saal auf diese Nachricht hin gewesen, berichtet der 29-jährige Bayernliga-Referee.

Seit Längerem hatte Fabian Kilger in regelmäßigen Abständen angemahnt, dass sich die Vereine im Landkreis um mehr Schiedsrichter-Nachwuchs kümmern müssten, sonst würde genau das eintreten: Punktspiele ohne neutralen Mann an der Pfeife. Abwenden könne man das nur, wenn die Vereine zu den bevorstehenden Neulings-Lehrgängen in Erlauzwiesel (Gruppe Wolfstein) und Eppenschlag (Gruppe Bayerwald) Mitglieder entsenden. Dringend neue Referees brauche man bei der Gruppe Bayerwald, wie der stellvertretende Obmann Roland Schrank anmerkt. Er spricht damit vor allem diejenige Vereine an, die nur wenige oder überhaupt keine geprüften Schiedsrichter stellen.

Die Prüfung zum Fußball-Schiedsrichter abzulegen ist nicht nur mit Arbeit verbunden. Die SR-Gruppen legen nämlich viel Wert auf Kameradschaft und gemeinsame Unternehmungen. So machten die Bayerwald-Schiris erst vor wenigen Tagen eine Tanzschifffahrt auf der Donau, zu der Obmann Josef Sigl über 60 Gruppenmitglieder begrüßen konnte.

Nachfolgend ein Überblick der beiden Neulings-Lehrgänge:
Gruppe Wolfstein: Beginn im Restaurant am See ist am Samstag, 20. Juli, 9.30 Uhr. "Anmeldungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen", sagt Obmann Fabian Kilger.
Gruppe Bayerwald: Der Neulings-Lehrgang der Gruppe Bayerwald beginnt bereits an diesem Wochenende. Die Termine sind: 12. Juli (18 bis 21.30 Uhr), 13. Juli (9 Uhr bis 12.30 Uhr), 19. Juli (18 bis 21.30 Uhr), 20. Juli (9 Uhr bis 12.30 Uhr). Anmeldungen und Rückfragen zum Neulings-Lehrgang nehmen entgegen: Stellvertretender Obmann Marco Öttl (Telefonnummer0175/8655508, E-Mail: oettl96@gmx.de) und Lehrwart Andreas Egner (Telefonnummer0171/4975140, E-Mail: andreas96egner@freenet.de).

Der Wolfsteiner Obmann Fabian Kilger verweist zudem auf die monatliche Versammlung seiner Gruppe an diesem Sonntag (10 Uhr) im Landhotel Koller in Ringelai. "Eine sehr wichtige Versammlung, da es zur neuen Saison einige Regeländerungen gibt, die bei dieser Veranstaltung besprochen werden." Außerdem besteht für die Schiedsrichter die Möglichkeit, sich ihre Verlängerungsmarke abzuholen. Nur damit hat man als Schiedsrichter freien Eintritt zu allen Fußballspielen in Deutschland. − redSR-ANSETZUNGENGruppe WolfsteinFreitag

Regionalliga Bayern / Buchbach – FC Augsburg II: Fabian Kilger (Mauth) und Patrick Url (Ruderting) als Assistenten von Andreas Hartl (Hacklberg/beide Gruppe Passau).
Samstag

Bayernliga Süd / Pullach – Kirchanschöring: Michael Freund mit Tobias Fischer (beide Perlesreut) und Christoph Kirchberger (Nottau).

Landesliga Südost / Landshut – Erlbach: Fabian Kilger (Mauth) mit Fabian Kirchberger (Nottau) und Max Frank (Büchlberg).

Landesliga Mitte / Aiglsbach – Grafenwöhr: Alexander Schuster (Hohenau) mit Andreas Kriegner (Kropfmühl) und Alexander Fenzl (Böhmzwiesel).

Gruppe BayerwaldSamstag

Bayernliga-Süd / Hankofen – Ismaning: Marco Öttl (Oberpolling) und Marco Gruber (Bad Kötzting bei SR Martin Speckner (Schloßberg/beide Gruppe Cham).

Landesliga-Mitte / Pfreimd – Neukirchen b.Hl.Blut: Roland Achatz (Arrach) mit Lukas Penzkofer (Prackenbach) und Florian Raml (Riedlhütte).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Überfordert war Türkgücü Straubing um Torwart Dumitru Jorz, der in Ruhmannsfelden gleich zehn Mal einen Ball aus dem Netz holen muste. −Foto: Alexander Bloch

Paukenschlag des Vorjahresvizemeisters: Die Spvgg Ruhmannsfelden hat am 1. Spieltag der Bezirksliga...



Verletzt an der Hüfte: Hauzenbergs Torwart Christoph Obermüller. −Foto: Sven Kaiser

In der 3. Runde der Landesliga Südost hat es den FC Sturm Hauzenberg erstmals erwischt...



Doppelt getroffen hat Daniel Ungur (rechts) für den SSV Eggenfelden. Am Ende reichte es aber gegen Abensberg nur zu einem 2:2. −Foto: Walter Geiring

Mit einem echten Kracher ist der FC Dingolfing in die Saison der Bezirksliga West gestartet...



Kampf um den Ball: Burghausens Lukas Aigner versucht Johannes Müller vom TSV Rain zu stoppen. −Foto: Butzhammer

Fehlstart für den SV Wacker Burghausen: Nach dem 2:4 in Rosenheim unterlag die Elf von Trainer...



Das Nachsehen hatten die beiden Preminger Spielertrainer Andreas Huber (rechts) und Jonas Moser (Mitte) beim Start gegen den 1.FC Passau II. Hier entwischt Thomas Raster seinen Gegnern. −Foto: Escher

Total "in die Hose gegangen" ist für die SG Preming der Saison-Einstand in der Kreisklasse Passau...





Kaum zu stoppen war in Durchgang eins Kasim Rabihic, hier versucht es Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Lakota

Die Neugier war groß. Fast 2000 Zuschauer pilgerten am Freitagabend an den Reuthinger Weg nach...



Immer weniger Interessierte beginnen einen Schiedsrichter-Neulingskurs, immer mehr alte Schiedsrichter hören auf: Nun können gleich fünf Reserverunden in der Region nicht mehr besetzt werden. −Foto: Lakota

Der Schiedsrichtermangel im Fußballkreis Niederbayern Ost nimmt immer dramatischere Züge an...



Torschützen unter sich: Hauzenbergs Kapitän Jürgen Knödlseder (links) erzielte per Kopf das 1:1, Landesliga-Debütant Ibrahim Yildirim gelang der zwischenzeitliche 2:1-Führungstreffer für den FC Passau. −Foto: Sven Kaiser

Vier Tore und keinen Sieger hat es am Dienstagabend im Derby der Landesliga Südost zwischen dem FC...



Ein Linienricht-Er zeigt Foulspiel an. Bei einem Fußball-Testspiel in Niederbayern, das von nur einem offiziellen Unparteiischen geleitet wurde, war eine Frau als Aushilfs-Linienrichterin nicht erwünscht. Ein männlicher Zuschauer übernahm. −Symbolbild: StockSnap via pixabay

Fußball, ein Testspiel. Kurzfristig muss der Aushilfs-Linienrichter passen. Eine junge Frau nimmt...



Da staunt auch Dieter Eckstein: Der siebenfache Nationalspieler des 1.FC Nürnberg mit Kult-Keeper Wilfried Waschin, der, wie immer, ohne Handschuhe im Kasten der Urlberger-Buam stand. −Foto: Mike Sigl

Gut 350 Zuschauer hat das sportliche Highlight beim 25-jährigen Gründungsfest des Otterskirchener 1...





Eine Jubeltraube aus Türkgücü-Spielern – ein Bild, an das man sich in der Regionalliga wohl gewöhnen muss. 40 Tore hat der Liga-Neuling in seinen ersten fünf Vorbereitungsspielen erzielt. −Fotos: Butzhammer

Es ist ein sonniger Tag in Heimstetten vor den Toren Münchens. Robert Hettich kommt leger in Jeans...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver