Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.06.2018  |  11:39 Uhr

Einteilung, Namen, Reservebetrieb: Das sind die vier neuen Kreisligen in Niederbayern

Lesenswert (47) Lesenswert 14 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






− Foto: Lakota

− Foto: Lakota

− Foto: Lakota


Dieser Schuss muss sitzen – so lautet das Motto der Verbandsverantwortlichen bei der Ligeneinteilung nach der Kreisreform. Leicht ist die Neugestaltung nicht, es gibt einige Grenzfälle, vor allem in der Kreisklassen und A-Klassen wird sich einiges tun – die Einteilung wird erst in den kommenden Tagen komplettiert. In Sachen Kreisliga sind die Würfel bereits gefallen, die Spielleiter haben die Einteilung vollzogen – mit Blick auf die Entfernung zwischen den jeweiligen Spielorten als Hauptkriterium. Das sind die neuen Kreisligen:

Kreis Ost
Als Kreisspielleiter wird in beiden Ligen Wolfgang Heyne fungieren.

Kreisliga Passau / 14 Teams
Es gibt keine eigene Reserverunde. Einige Teams spielen aufstiegsberechtigt, andere im Reservebetrieb anderer Ligen. Es gibt drei Fix-Absteiger und einen Abstiegsreleganten.

FC Dreisessel (Meister KK Unterer Wald)
FC Fürstenzell (KL Passau)
SV Garham (Meister KK Passau)
SV Grainet (KL Bayerwald)
SV Hartkirchen (Meister KK Pocking)
SV Hintereben (KL Bayerwald)
SV Hohenau (Absteiger Blost)
TSV Karpfham (KL Passau)
DJK Neßlbach (Meister KK Deggendorf)
SV Oberpolling (KL Passau)
SV Riedlhütte (KL Bayerwald)
FC-DJK Tiefenbach (Absteiger Blost)
FC Vilshofen (KL Passau)
DJK Vornbach (KL Passau)

Die Kreisligen Passau und Straubing.

Die Kreisligen Passau und Straubing.

Die Kreisligen Passau und Straubing.


Kreisliga Straubing / 15 Teams
Ob es eine Reserverunde gibt, ist noch offen. Es gibt vier Fix-Absteiger (15er Liga) und einen Abstiegsreleganten.

SV Auerbach (KL Straubing)
SV Bernried (Aufstieg über Relegation)
Spvgg GW Deggendorf (KL Straubing)
SV Geiersthal (KL Bayerwald)
SV Kirchberg i.W. (Meister KK Mittlerer Wald)
Spvgg Kirchdorf (KL Bayerwald)
SC Kirchroth (Absteiger BL West)
Spvgg Niederalteich (KL Straubing)
SV Prackenbach (Meister KK Oberer Wald)
SV Motzing (Meister KK Straubing)
TSV Regen (KL Bayerwald)
ASV Steinach (KL Straubing)
SV Schwarzach (KL Straubing)
SG Teisnach/Gotteszell (KL Bayerwald)
SC Zwiesel (KL Bayerwald)

Die Kreisligen Isar/Rott und Donau/Laaber.

Die Kreisligen Isar/Rott und Donau/Laaber.

Die Kreisligen Isar/Rott und Donau/Laaber.


Kreis West
Als Kreisspielleiter wird für beide Ligen Christian Eichhorn fungieren. In beiden Ligen gibt es eine Reserve-Runde.

Kreisliga 2 / Isar/Rott / 14 Teams
Der FSV Landau und der SSV Wurmannsquick spielen mit ihrer Reserve im aufstiegsberechtigtem Spielbetrieb (A-Klasse). Die genau Abstiegsregelung ist noch offen.

TSV-FC Arnstorf (KL Passau)
FC Dornach (Meister KK Dingolfing)
SV Frauenbiburg (KL Straubing)
TSV Gangkofen (Absteiger BL West)
Spvgg Haberskirchen (KL Straubing)
SV Hebertsfelden (Abstieg aus BL West über Relegation)
SG Johanniskirchen/Emmersdorf (KL Passau)
FSV Landau (KL Straubing)
TSV Pilsting (Aufstieg über Relegation)
SV Schönau (KL Passau)
FC-DJK Simbach (KL Passau)
DJK Thanndorf (Aufstieg über Relegation)
TuS Walburgskirchen (Meister KK Eggenfelden)
SSV Wurmannsquick (KL Passau)

Kreisliga 1 / Donau/Laaber / 14 Teams
Der TSV Ergoldsbach und der TV Schierling spielen mit ihrer Reserve im aufstiegsberechtigtem Spielbetrieb. Die genau Abstiegsregelung ist noch offen.

TV Aiglsbach II (Meister KK Kelheim)
SC Buch a. Erlbach (Aufstieg über Relegation)
TSV Ergoldsbach (KL Landshut)
SV Ettenkofen (KL Landshut)
TSV Herrngiersdorf (Aufstieg über Relegation)
SV Ihrlerstein (KL Landshut)
TSV Kirchberg (KL Landshut)
SC Kirchdorf (KL Landshut)
FC Eintracht Landshut (Meister KK Landshut)
FC Leibersdorf (KL Landshut)
SV Niederleierndorf (Meister KK Laaber)
SSV Pfeffenhausen (KL Landshut)
TV Schierling (KL Landshut)
FC Walkertshofen (KL Landshut)












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Diskutieren am Sonntag auf dem Podium und stehen für Fragen bereit: Harald Haase (l.), BFV-Bezirksvorsitzender, und Mario Tanzer, Sportdirektor beim 1.FC Passau. −Foto: Sigl

Tausende Zuschauer stehen Wochenende für Wochenende auf den Plätzen, Spiele und Ergebnisse sorgen...



Bayern gegen 1860 – dieses Duell war eines der absoluten Highlights beim letzten Turnier. −Foto: Lakota

Stolzes Jubiläum für den Sonnenland-Cup: Das Traditions-Nachwuchsturnier, das die Spvgg Hacklberg...



Der SV Schalding siegte beim letzten Turnier − Chris Brückl (hinten 3.v.l.) ist auch in diesem Jahr wieder dabei, allerdings als Spielertrainer des Gastgebers FC Vilshofen. −Foto: Sigl

Eines der traditionsreichsten Hallenfußballturniere Niederbayerns, der "unser-Radio-Cup"...



Ein filmreifes Tor: Stefan Rockinger war am Samstag mit einem direkt verwandelten Eckball erfolgreich. −Foto: Lakota

Die Gefühlslage war etwas undurchsichtig. Freude? Nein. Frust? Auch nicht. Irgendwie wussten sie...



Nicht mehr Teil der Nationalmannschaft: "Schwarz und Weiß", der Song von Comedian Oliver Pocher, ist nicht mehr Tormusik der DFB-Elf. −Foto: Eisenhuth/dpa

Die Stimmung beim Nations-League-Spiel gegen die Niederlande (2:2) auf Schalke war, gelinde gesagt...





Frust pur: Passau unterlag auch im Heimspiel gegen Bach. −Foto: Lakota

Der 1.FC Passau versinkt im Mittelmaß – und muss den Blick langsam sogar eher hinten richten...



Die Entscheidung: Joker Paco Alcacer traf zum 2:1. −Foto: dpa

Dem FC Bayern droht der Verlust seiner jahrelangen Vormachtstellung im deutschen Fußball...



Sein Einsatz kostet Hauzenberg II voraussichtlich mindestens einen Punkt: Johannes Schäffner beim Bezirksliga-Spiel am Reuthinger Weg neben Schiedsrichterin Verena Hafner (Bogen). −Foto: Sven Kaiser

Die Tabelle der Bezirksliga Ost wird wahrscheinlich "korrigiert": Der FC Sturm Hauzenberg II hat im...



Postmünster und Johannes Ertl (links), einer der Torschützen im nicht gewerteten Spiel, müssen am Sonntag nochmals gegen Reichenberg ran. −Foto: Walter Geiring

Das Kreissportgericht Niederbayern West hat entschieden: Die am Sonntag, 2. September...



Schlechte Sicht kennt man in der Passauer Eisarena, hier eine vernebelte Szene vom abgesagten Spiel am 7. Oktober. Durch Schließung der Halle bzw. Einbau einer Belüftung könnte das Problem behoben werden. Die CSU hat das beantragt. −Foto: Archiv/Fischer/stock4press

Nebel gehört zum Herbst. Allerdings ist er in einer Eisarena nur wenig erfreulich...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver