RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.11.2018 | 13:05 Uhr

"Da verlierst den Glauben ans Ehrenamt": Darum hat Hintereben II minus zwei Punkte

Lesenswert (19) Lesenswert 16 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 9
  • Pfeil
  • Pfeil




Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser

Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser

Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser


Die Fußball-Reserve des SV Hintereben hat 14 ihrer 15 Spiele in der A-Klasse Waldkirchen verloren, kämpft aufgrund personeller Probleme ums Überleben und dann werden Verein und Mannschaft vom BFV-Sportgericht drei Punkte abgezogen und eine Geldstrafe aufgebrummt, weil ein Passantrag für einen Neuzugang falsch gestellt wurde. "Um einen Tag zu früh", merkt HSV-Abteilungsleiter Armin Schmid (35) an.

"Da könntest den Glauben ans Ehrenamt schon verlieren", sagt Schmid angesprochen auf die Minuspunkte (– 2) der Reserve, die auf den Einsatz eines nichtspielberechtigten Spielers bei der 3:6-Niederlage in Fürsteneck (17. August) zurückgehen. "Ich habe den Passantrag am 30. Juni statt 1. Juli gestellt, der Spieler wurde daraufhin gesperrt und hätte nicht eingesetzt werden dürfen. Das war mein Fehler", erklärt HSV-Spartenchef.

Und trotzdem hat er – und vermutlich viele andere – wenig Verständnis für das Sportgerichtsurteil. "Wenn ich jeden BFV-Paragrafen auswendig kennen soll, muss ich mich von meinem Arbeitgeber freistellen lassen", sagt Schmid genervt. Als würden die vielen, teils deftigen Niederlagen, die die HSV-Reserve einstecken muss, nicht reichen. Schmid ist hörbar enttäuscht, dass der BFV nicht mal ein Auge zudrücken kann. In der A-Waldkirchen (zwölf Teams) haben jedes Wochenende ohnehin zwei Mannschaften spielfrei. Schmid ist viel daran gelegen, dass nicht eine dritte hinzukommt. "Ich möchte unsere zweiten Mannschaft durch die Saison bringen, auch für die anderen Vereine", sagt Schmid. Das BFV-Urteil dürfte ihn in dieser Absicht nicht bestärkt haben. − mid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsbach
14
64:9
39
2.
Wegscheid
14
48:16
32
3.
Untergriesbach
14
38:27
27
4.
Fürsteneck
14
34:22
26
5.
Prag
14
49:27
25
6.
SG Breitenberg/Sonnen
15
35:32
22
7.
SV Glückauf Kropfmühl
14
24:25
21
8.
SG Wildenranna/Hochwinkl II
15
32:41
20
9.
Schaibing
14
32:38
14
10.
Holzfreyung
14
17:42
11
11.
Gottsdorf
15
27:42
9
12.
Hintereben II
15
12:91
0




Trainer Stefan Köck will sein Team spielerisch weiterentwickeln. −Foto: Lakota

Es wird hart. Ziemlich hart sogar. Training, Training und nochmals Training − das sind die...



Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...



Es läuft bei den Westlern um Spielertrainer Benni Neunteufel (r.) und Abteilungsleiter Manuel Frisch. −Foto: Sigl

Dieses "Problem" hätten die meisten Vereinsverantwortlichen wohl gerne. Während viele Trainer in den...



Der FC Dingolfing ist neuer niederbayerischer Hallenfußballmeister. Foto: Sven Kaiser.

Die Sensation war fast perfekt: Der Sieger der 29. Niederbayerischen Hallenfußballmeisterschaft um...



Frust pur herrschte bei VfB-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

"Erschreckend", sagt VfB-Verteidiger Timo Baumgartl. "Enttäuschend", meint VfB-Sportvorstand Michael...





Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Dieses Bild postete Lothar Matthäus auf Facebook, dazu schrieb er: "Familien Dinner – aber nur mit Golden Toast." −Foto: Screenhsot Facebook

In der Affäre um Franck Ribéry haben sich auch frühere Bayern-Spieler zu Wort gemeldet...



Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver