RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.11.2018 | 13:05 Uhr

"Da verlierst den Glauben ans Ehrenamt": Darum hat Hintereben II minus zwei Punkte

Lesenswert (19) Lesenswert 16 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser

Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser

Enttäuscht: Armin Schmid (35). −Foto: Sven Kaiser


Die Fußball-Reserve des SV Hintereben hat 14 ihrer 15 Spiele in der A-Klasse Waldkirchen verloren, kämpft aufgrund personeller Probleme ums Überleben und dann werden Verein und Mannschaft vom BFV-Sportgericht drei Punkte abgezogen und eine Geldstrafe aufgebrummt, weil ein Passantrag für einen Neuzugang falsch gestellt wurde. "Um einen Tag zu früh", merkt HSV-Abteilungsleiter Armin Schmid (35) an.

"Da könntest den Glauben ans Ehrenamt schon verlieren", sagt Schmid angesprochen auf die Minuspunkte (– 2) der Reserve, die auf den Einsatz eines nichtspielberechtigten Spielers bei der 3:6-Niederlage in Fürsteneck (17. August) zurückgehen. "Ich habe den Passantrag am 30. Juni statt 1. Juli gestellt, der Spieler wurde daraufhin gesperrt und hätte nicht eingesetzt werden dürfen. Das war mein Fehler", erklärt HSV-Spartenchef.

Und trotzdem hat er – und vermutlich viele andere – wenig Verständnis für das Sportgerichtsurteil. "Wenn ich jeden BFV-Paragrafen auswendig kennen soll, muss ich mich von meinem Arbeitgeber freistellen lassen", sagt Schmid genervt. Als würden die vielen, teils deftigen Niederlagen, die die HSV-Reserve einstecken muss, nicht reichen. Schmid ist hörbar enttäuscht, dass der BFV nicht mal ein Auge zudrücken kann. In der A-Waldkirchen (zwölf Teams) haben jedes Wochenende ohnehin zwei Mannschaften spielfrei. Schmid ist viel daran gelegen, dass nicht eine dritte hinzukommt. "Ich möchte unsere zweiten Mannschaft durch die Saison bringen, auch für die anderen Vereine", sagt Schmid. Das BFV-Urteil dürfte ihn in dieser Absicht nicht bestärkt haben. − mid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Karlsbach
17
72:14
46
2.
Wegscheid
18
53:25
35
3.
Untergriesbach
17
46:31
33
4.
SG Wildenranna/Hochwinkl II
19
43:44
32
5.
SV Glückauf Kropfmühl
18
35:32
30
6.
Fürsteneck
17
42:27
29
7.
Prag
18
57:39
28
8.
SG Breitenberg/Sonnen
17
43:32
28
9.
Schaibing
18
39:48
18
10.
Holzfreyung
17
22:50
14
11.
Gottsdorf
17
31:47
12
12.
Hintereben II
19
16:110
0




Seebach am Ziel: Die Eibl-Elf steigt nach dem 6:0-Sieg gegen Hauzenberg II als Meister in die Landesliga auf. −Foto: Helmut Müller

Glückwunsch, TSV Seebach! Wie erwartet, setzte sich der Bezirksliga-Spitzenreiter am...



Ein verrücktes Spiel sahen die 250 Zuschauer in Tittling, am Ende stand es 2:2. −Foto: Alex Escher

Der SV Schalding II hat seine Ergebnis-Krise bewältigt. Der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost...



Die Ränge waren gut gefüllt im Staffelbergstadion: 400 Zuschauer sahen den 2:0-Sieg der Waldkirchener in Hauzenberg. −Fotos: Sven Kaiser

Keine Gnade kannte der ASV Cham am Karsamstag mit dem Landesliga-Schlusslicht Hutthurm...



"Leidenschaft und Intensität" fordert SVS-Coach Stefan Köck von seinen Spielern. Nur so sei eine Wiederholung der Leistung vom 5:2-Sieg gegen Garching auch in Aschaffenburg möglich. −Foto: Andreas Lakota

Schaldings Spielertrainer Stefan Köck (34) muss derzeit viele Leute ratlos zurücklassen...



Die salzweger um Marco Kurz baruchen in die Tittling dringend einen Sieg. −Foto: Lakota

Während an der Spitze der Bezirksliga Ost die Entscheidung gefallen ist und der TSV Seebach an...





Nicht durchsetzen konnte sich Ruderting beim Gastspiel in Tiefenbach. −Foto: Lakota

Schwerer Rückschlag im Aufstiegsrennen für den FC Ruderting. Im Nachbarderby bei Tiefenbach II...



Umarmung für den "Hattricker": Alexander Friedrich (M.) traf gegen Plattling dreimal, das freut die Kollegen Marco Kurz und Christian Resch (r.). −Foto: Sven Kaiser

Ausrufezeichen und Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der FC Salzweg hat am Mittwochabend im...



Markus Weinzierl fühlt sich unfair behandelt. −Foto: Simon Sachseder/dpa

Trainer Markus Weinzierl vom VfB Stuttgart hat sich mit deutlichen Worten gegen aufkommende Kritik...



Mit einem Freistoß überraschte Grubwegs Dominik Eisenreich Premings Keeper Lukas Brenninger und traf zum 1:0. −Foto: Lakota

Die DJK Haselbach hat sich in der A-Klasse Passau einen kapitalen Fehltritt erlaubt...



Von der Regionalliga in die Bezirksliga: Patrick Drofa stürmt in Zukunft in Osterhofen. −Fotos: Lakota

Transferknaller in der Bezirksliga Ost: Der Spvgg Osterhofen ist es gelungen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver