Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.08.2018 | 17:51 Uhr

50 Tore in sechs Spielen: A-Vilshofen spielt verrückt! Hois mit Fünferpack, Aidenbach landet Last-Minute-Sieg

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Ein spannendes Match lieferten sich Forsthart (l.) und Aldersbach. Am Ende trennten sich beide schiedlich, friedlich mit 3:3. − Foto: Mike Sigl

Ein spannendes Match lieferten sich Forsthart (l.) und Aldersbach. Am Ende trennten sich beide schiedlich, friedlich mit 3:3. − Foto: Mike Sigl

Ein spannendes Match lieferten sich Forsthart (l.) und Aldersbach. Am Ende trennten sich beide schiedlich, friedlich mit 3:3. − Foto: Mike Sigl


Überraus torreicher Spieltag in der A-Klasse Vilshofen – 50 Treffer, und Otterskirchen (13:1 in Windorf) sowie Hofkirchen (10:0 in Neustift) trugen den Hauptanteil bei. Sechs Tore auch im Topspiel, nach einem 3:3 gegen Forsthart musste aber Aldersbach die Führung an den punktgleichen FC Aunkirchen abtreten. Dieser unterstrich mit dem 6:1 in Sandbach seine Ambitionen. Auch die Partie Aidenbach (4:3 gegen Pleinting) hatte es in sich, der Gastgeber jubelte erst in allerletzter Minute.

Walchsing – Egglham 4:2: Walchsing beherrschte den Gast weitestgehend, wurde aber nach dem 3:0 leichtsinnig. Durch Unkonzentriertheiten kam der Gast auf 3:2 heran, ehe der RSV den Deckel draufmachte. Tore: 1:0, 2:0 Tobias Röckl (3., 60.); 3:0 Michael Oswald (63.); 3:1, 3:2 Benedikt Fuchshuber (73./Elfmeter, 83.); 4:2 Dominic Aigner (90.). SR Anton Gerstner (Neukirchen v.W.); 100.

Neustift – Hofkirchen 0:10: Im 2. Durchgang (Halbzeit 0:3) brach der FCN vollends ein, kassierte sieben Tore in 24 Minuten. Tore: David Supolik/4, Constantin Troiber/3, Tomas Krystof, Michael Maier, Maximilian Troiber. SR Gerhard Flexeder (Vornbach); 50.

Windorf – Otterskirchen 1:13: Die Otterskirchener gewannen durch viele individuelle Fehler der Windorfer auch in der Höhe verdient.Tore: 0:1, 0:2 Julian Hois (2., 9.), 0:3 Hans Christian Seidl (19.), 0:4 Hois (21.), 0:5 Fabian Maier (25.), 0:6 Hois (32.), 0:7 Alexander Resch (39.), 0:8 Hans-Christian Seidl (45.), 1:8 David Kornel (55.), 1:9 Andreas Sittinger (60.), 1:10 Hans Christian Seidl (65.), 1:11 Hois, 1:12 Seidl (80.), 1:13 Julian Idziok (85.); SR Holm Winkler (SC Batavia Passau); 70.

Aunkirchen – Sandbach 6:1: Die Heimelf kam in diesem kleinen Stadtderby ohne groß zu glänzen zu einem glatten und auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg. Dabei resultierten die Treffer zum 1:0 und 3:1 aus direkt verwandelten Freistößen. Nur in der Anfangsphase konnten die Gäste dagegenhalten, im zweiten Durchgang war es nur noch eine einseitige Partie, in dem die Heimelf bereits kurz nach dem Wechsel mit einem Doppelschlag bereits alles klar machte. Tore: 1:0 Andi Salatmeier (12.), 1:1 Felix Hopper (19.), 2:1 Simon Lieb (29.), 3:1 Stefan Forster (34.), 4:1 Lieb (54.), 5:1 Felix Nothhaft (56.), 6:1 Nothhaft (80.); SR Franz Grausam (Ortenburg); 100.

Aidenbach – Pleinting 4:3: Tore: 1:0 Matthias Riepl (28.), 2:0 Michael Bayerer (31.), 2:1 Makenzi Traore (35.), 3:1 Julian Rucker (60.), 3:2 Julian Ecker (68./Elfmeter), 3:3 Makenzi Traore (75.), 4:3 Maximilian Röckl (94.); Gelb-Rot: Stefan Palzer (A./85.); SR Johann Hofbauer (SV Garham); 80.

Aldersbach – Forsthart 3:3: Aldersbach war in der 1. Hälfte die spielbestimmende Mannschaft und ging in der 2. Halbzeit durch zwei Elfmeter verdient in Führung. Der Gast steckte aber nach dem Rückstand nicht auf und drehte die Partie. Aldersbach traf nach einer Ecke noch zum 3:3. Im Anschluss hatten beide Mannschaften noch den Sieg auf dem Fuß. Zum Schluss ein gerechtes Unentschieden. Tore: 1:0 Thomas Wagner (Elfmeter/52.), 2:0 Thomas Wagner (Elfmeter/58.), 2:1, 2:2 Andrei Opirlescu (62./65.), 2:3 Fabian Vatavu (75.), 3:3 Daniel Fellner (77.); SR Udo Kössl (SV Fürstenstein); 190.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Beutelsbach
15
54:9
45
2.
Aunkirchen
16
55:15
39
3.
Walchsing
15
45:16
31
4.
Hofkirchen
16
73:25
30
5.
Otterskirchen
14
59:15
29
6.
Aldersbach
16
49:23
28
7.
Forsthart
16
48:34
22
8.
Sandbach
16
32:27
20
9.
Egglham
15
24:29
18
10.
Pleinting
16
20:50
16
11.
Aidenbach
15
20:32
13
12.
Neustift
16
3:85
1
13.
Windorf
16
6:128
1




Trainer Stefan Köck will sein Team spielerisch weiterentwickeln. −Foto: Lakota

Es wird hart. Ziemlich hart sogar. Training, Training und nochmals Training − das sind die...



Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...



Es läuft bei den Westlern um Spielertrainer Benni Neunteufel (r.) und Abteilungsleiter Manuel Frisch. −Foto: Sigl

Dieses "Problem" hätten die meisten Vereinsverantwortlichen wohl gerne. Während viele Trainer in den...



Der FC Dingolfing ist neuer niederbayerischer Hallenfußballmeister. Foto: Sven Kaiser.

Die Sensation war fast perfekt: Der Sieger der 29. Niederbayerischen Hallenfußballmeisterschaft um...



Frust pur herrschte bei VfB-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

"Erschreckend", sagt VfB-Verteidiger Timo Baumgartl. "Enttäuschend", meint VfB-Sportvorstand Michael...





Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Dieses Bild postete Lothar Matthäus auf Facebook, dazu schrieb er: "Familien Dinner – aber nur mit Golden Toast." −Foto: Screenhsot Facebook

In der Affäre um Franck Ribéry haben sich auch frühere Bayern-Spieler zu Wort gemeldet...



Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver