RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Drei Wochen vor Re-Start | 14.08.2020 | 16:19 Uhr

30 Personen in Quarantäne: Positiver Coronafall nach Testspiel zweier A-Klassisten bekannt geworden

Lesenswert (40) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




−Symbolfoto: M. Duschl

−Symbolfoto: M. Duschl

−Symbolfoto: M. Duschl


Drei Wochen vor dem geplanten Re-Start hat das Coronavirus den niederbayerischen Amateurfußball wieder erfasst. Betroffen sind mit dem FC Alburg und RSV Parkstetten zwei Vereine aus den A-Klassen Straubing bzw. Bogen. Rund 30 Kontaktpersonen befinden sich nun nach einem positiven Fall in häuslicher Isolation, wie das Landratsamt Straubing-Bogen am Freitagnachmittag mitteilte.

Die beiden Vereine hatten am vergangenen Sonntag, 9. August, ein Testspiel bestritten. Mit dabei eine Person, die sich zu diesem Zeitpunkt in der infektiösen Phase befand, wie sich nachträglich herausstellte. Daraus ergeben sich zahlreiche Kontaktpersonen 1 aus der eigenen und der gegnerischen Mannschaft. Sie wurden vom Gesundheitsamt bereits ermittelt und werden angewiesen sich in häusliche Isolation zu begeben (bis 14 Tage nach dem letzten Kontakt mit der Indexperson) und eine Testung vornehmen zu lassen. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Croatia Straubing
1
2:1
3
2.
Aschenau
0
0:0
0
2.
Wiesenfelden
0
0:0
0
2.
Saulburg
0
0:0
0
2.
Pondorf
0
0:0
0
2.
Parkstetten
0
0:0
0
2.
Alburg
0
0:0
0
2.
Zinzenzell
0
0:0
0
2.
FC Straubing
0
0:0
0
2.
FSV Straubing
0
0:0
0
2.
Oberschneiding
0
0:0
0
12.
Grasshoppers Straubing
1
1:2
0




Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion...



Geballte Jugend brennt auf der Spvgg-Bank auf einen Einsatz. −Fotos: Thomas Gierl

Die Fußballer der Bezirksliga Ost kommen gleich mächtig ins Schwitzen, denn für sie steht gleich...



Feiner Fußballer mit SPielermacherqualitäten: Hauzenbergs >Coach ALex Geiger hält große Stücke auf Neuzugang Abulain Calaban Dabo (rechts). −Foto: Sven Kaiser

"Gefühlt eineinhalb Jahre Vorbereitung" haben die Landesliga-Fußballer laut Passaus Trainer Günther...



−Symbolfoto: Sven Kaiser

Exakt 265 Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Kreis Ost beginnt am Freitag die neue Saison...



Auf ins Gefecht: Wie hier im Ost-Pokalfinale zwischen Tiefenbach und Grainet, dürfen sich die Fußballfreunde der Region am Wochenende beim Saisonstart auf packende Zweikämpfe freuen. −Foto: Mike Sigl

Die regionalen Fußball-Teams brennen nach der Marathon-Saison 19/21 und der knapp neunmonatigen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver