Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2019 | 20:25 Uhr

Spitzenreiter Oberkreuzberg stolpert gegen Bodenmais – Brandten, Rinchnach und Bürgerholz mit Kantersiegen

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 6
  • Pfeil
  • Pfeil




Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau

Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau

Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau


Da hat’s anständig gescheppert – überraschend, und noch dazu in der Höhe, musste sich der bisherige Spitzenreiter Oberkreuzberg in der A-Klasse Regen den Bodenmaisern mit 0:3 beugen und sieht sich nun in einem punktgleichen Führungsquartett mit dem neuen Primus Schweinhütt, SV 22 Zwiesel und Brandten. Auch diesmal schlug’s in der Klasse wieder kräftig ein, in sechs Spielen fielen 36 Tore, neun davon beim 8:1 des FC Bürgerholz gegen Frauenau II.

Oberkreuzberg – Bodenmais 0:3: Ein verdienter Sieg für die Bodenmaiser, die ihre Chancen konsequent nutzten. Die Hausherren verschossen in der 20. Minute einen Elfer – das war der Knackpunkt im Spiel. Tore: 0:1 Rene Ndour (13.); 0:2 Sebastian Schaller (65.); 0:3 Ndour (68.). SR Lukas Penzkofer (Prackenbach); 90 Zuschauer.

Spiegelau – 22 Zwiesel 2:3: Die schläfrige Spiegelauer Anfangsphase nutzten die 22-er zur 2:0-Führung, dann aber verdiente sich der Gastgeber den Ausgleich zur Pause. In der umkämpften 2. Halbzeit hielt Spiegelau dem Sturmlauf der Zwieselauer Stand, musste aber nach einer guten Freistoßflanke in Minute 92 per Kopf das bittere 2:3 einstecken. Sogar der Sieger bescheinigte dem TSV, dass er einen Punkt verdient hätte. Tore: 0:1 Mario Weinberger (2.); 0:2 Kevin Dombois (28.); 1:2 Christopher Taylor (41./ Elfmeter); 2:2 Mike Wrona (43.); 2:3 Krihsan Devasagayam (92.). SR: Josef Hartl (Kirchberg i.W.); 40.

Brandten – Zwieselau 7:1: Brandten beherrschte das Spiel über die gesamten 90 Minuten gegen teilweise überforderte Zwieselauer. Zweimal traf man das Aluminium (Rauch, Kuchler). Tore: 1:0 Stadlberger (32./Foulelfmeter); 2:0 Kuchler (40.); 3:0 Weiderer (45.); 3:1 Wolf (47.); 4:1, 5:1, 6:1 Rauch (55., 59., 64.); 7:1 Koller (68.). SR Robert Multerer (Arrach-Haibühl); 80.

Rinchnach – Rabenstein 7:0: Bis zum 1:0 durch Christoph Bauer (21.) war dieses Spiel ausgeglichen. Trotz der hohen Niederlage zeigten die "Raben" bis zum Schluss große Moral. Weitere Tore: 2:0 Pertler (24.); 3:0 Bauer (26.); 4:0 Manfred Fuchs (35.); 5:0 Kiebert (38.); 6:0 Hoidn (88.); 7:0 Kiebert (90.). SR Lukas Hartl (March), 100.

Bürgerholz Regen – Frauenau II 8:1/ Tore: 1:0 Michael Pfeffer (3.); 2:0 Martin Amberger (12.); 3:0, 4:0 Christopher Wenig (31., 50.); 5:0, 6:0 Stephan Wittenzellner (57., 60.); 7:0 Wenig (67.); 8:0 MartinKroner (74.); 8:1 Tim Stadler (89./Elfmeter); SR Leonhard Burghartswieser (Bodenmais); 80.

Langdorf – Schweinhütt 1:3/ Tore: 0:1, 0:2 Christian Weiderer (59., 75.); 0:3 Michal Drazan (85.); 1:3 Andreas Bischoff (88.). SR Bernhard Schmalzbauer (Innernzell); 100.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Rinchnach
5
15:3
10
2.
SpVgg Oberkreuzberg
4
19:6
9
3.
SpVgg Schweinhütt
4
16:7
9
4.
SV 1922 Zwiesel
4
11:6
9
5.
SpVgg Brandten
4
16:10
9
6.
TSV Bodenmais
4
12:3
8
7.
FC Bürgerholz Regen
3
16:7
6
8.
FC Langdorf
3
6:6
4
9.
TSV Frauenau II
5
6:21
1
10.
SpVgg Zwieselau
4
4:23
1
11.
TSV 1924 Spiegelau
3
3:15
0
12.
SpVgg Rabenst.-Klautzen.
3
2:19
0




Verabschiedete sich standesgemäß: Stefan Lohberger (Osterhofen) verlässt die Spvgg wegen eines Auslandssemesters in den USA, gegen Künzing traf er gleich viermal. −Foto: Mike Sigl

In Torlaune präsentiert haben sich die Spitzenmannschaften der Bezirksliga Ost am 7. Spieltag...



Das frühe 2:0 für den SV Hohenau gelang Goalgetter Jakob Moosbauer (rechts). −Foto: Escher

Mit seinem 3. Saisonsieg hat sich der TSV Karpfham in der Kreisliga Passau beim 2:0 gegen Garham auf...



Man of the match: Benedikt Buchinger verhalf dem 1. FC Passau mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen Holzkirchen. −Foto: Mike Sigl

Nichts wurde es mit dem erhofften Dreier für den FC Sturm Hauzenberg. Das Team von Spielertrainer...



Den zweiten Saisonsieg verdiente sich der TSV Frauenau (grüne Trikots) im Derby gegen den SV Geiersthal. −Foto: Frank Bietau

Es bleibt alles beim Alten in der Kreisliga Straubing. Der TSV Regen nahm in Motzing (1:0) den...



Brachte den ASV Ortenburg in Führung: Georgios Dimou. −Foto: Mike Sigl

Mit einem 1:1 musste der ASV Ortenburg in der Kreisklasse Pocking gegen den FC Künzing II zufrieden...





Belmond Nsumbu Dituabanza (2.v.l.) brachte Oberdiendorf in Front. −Foto: Escher

Drei Spiele, drei Siege: Die SG Thyrnau/Kellberg (4:1 gegen Patriching), der FC Ruderting (2:1 bei...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Frust pur herrschte nach der Derbypleite gegen Burghausen bei Stefan Rockinger und Fabian Schnabel. (Foto: Lakota)

Ausreden? Schönfärben? Nein, Markus Clemens sprach einen Tag nach dem 0:3 gegen Burghausen das aus...



Platzverweis: Schiedsrichter Florian Raml zeigt Türk Gücü Straubings Keeper Dumitru Jorz im Spiel gegen Hutthurm (1:0) die rote Karte. −Foto: Sven Kaiser

Der SV Türk Gücü Straubing hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren: Beim SV Hutthurm gewann die Elf...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver