Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2019 | 20:25 Uhr

Spitzenreiter Oberkreuzberg stolpert gegen Bodenmais – Brandten, Rinchnach und Bürgerholz mit Kantersiegen

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau

Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau

Oberkreuzberg (in blau, hier im Spiel gegen Schweinhütt) hatte bei der 0:3-Pleite gegen Bodenmais keinen Grund zur Freude. −Foto: Archiv Bietau


Da hat’s anständig gescheppert – überraschend, und noch dazu in der Höhe, musste sich der bisherige Spitzenreiter Oberkreuzberg in der A-Klasse Regen den Bodenmaisern mit 0:3 beugen und sieht sich nun in einem punktgleichen Führungsquartett mit dem neuen Primus Schweinhütt, SV 22 Zwiesel und Brandten. Auch diesmal schlug’s in der Klasse wieder kräftig ein, in sechs Spielen fielen 36 Tore, neun davon beim 8:1 des FC Bürgerholz gegen Frauenau II.

Oberkreuzberg – Bodenmais 0:3: Ein verdienter Sieg für die Bodenmaiser, die ihre Chancen konsequent nutzten. Die Hausherren verschossen in der 20. Minute einen Elfer – das war der Knackpunkt im Spiel. Tore: 0:1 Rene Ndour (13.); 0:2 Sebastian Schaller (65.); 0:3 Ndour (68.). SR Lukas Penzkofer (Prackenbach); 90 Zuschauer.

Spiegelau – 22 Zwiesel 2:3: Die schläfrige Spiegelauer Anfangsphase nutzten die 22-er zur 2:0-Führung, dann aber verdiente sich der Gastgeber den Ausgleich zur Pause. In der umkämpften 2. Halbzeit hielt Spiegelau dem Sturmlauf der Zwieselauer Stand, musste aber nach einer guten Freistoßflanke in Minute 92 per Kopf das bittere 2:3 einstecken. Sogar der Sieger bescheinigte dem TSV, dass er einen Punkt verdient hätte. Tore: 0:1 Mario Weinberger (2.); 0:2 Kevin Dombois (28.); 1:2 Christopher Taylor (41./ Elfmeter); 2:2 Mike Wrona (43.); 2:3 Krihsan Devasagayam (92.). SR: Josef Hartl (Kirchberg i.W.); 40.

Brandten – Zwieselau 7:1: Brandten beherrschte das Spiel über die gesamten 90 Minuten gegen teilweise überforderte Zwieselauer. Zweimal traf man das Aluminium (Rauch, Kuchler). Tore: 1:0 Stadlberger (32./Foulelfmeter); 2:0 Kuchler (40.); 3:0 Weiderer (45.); 3:1 Wolf (47.); 4:1, 5:1, 6:1 Rauch (55., 59., 64.); 7:1 Koller (68.). SR Robert Multerer (Arrach-Haibühl); 80.

Rinchnach – Rabenstein 7:0: Bis zum 1:0 durch Christoph Bauer (21.) war dieses Spiel ausgeglichen. Trotz der hohen Niederlage zeigten die "Raben" bis zum Schluss große Moral. Weitere Tore: 2:0 Pertler (24.); 3:0 Bauer (26.); 4:0 Manfred Fuchs (35.); 5:0 Kiebert (38.); 6:0 Hoidn (88.); 7:0 Kiebert (90.). SR Lukas Hartl (March), 100.

Bürgerholz Regen – Frauenau II 8:1/ Tore: 1:0 Michael Pfeffer (3.); 2:0 Martin Amberger (12.); 3:0, 4:0 Christopher Wenig (31., 50.); 5:0, 6:0 Stephan Wittenzellner (57., 60.); 7:0 Wenig (67.); 8:0 MartinKroner (74.); 8:1 Tim Stadler (89./Elfmeter); SR Leonhard Burghartswieser (Bodenmais); 80.

Langdorf – Schweinhütt 1:3/ Tore: 0:1, 0:2 Christian Weiderer (59., 75.); 0:3 Michal Drazan (85.); 1:3 Andreas Bischoff (88.). SR Bernhard Schmalzbauer (Innernzell); 100.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bodenmais
14
40:8
34
2.
Schweinhütt
14
60:18
34
3.
22 Zwiesel
14
50:18
31
4.
Oberkreuzberg
14
49:17
27
5.
Bürgerholz Regen
14
46:30
26
6.
Langdorf
13
41:17
25
7.
Brandten
14
31:28
21
8.
Rinchnach
14
32:21
16
9.
Spiegelau
14
11:52
6
10.
Zwieselau
14
16:82
5
11.
Rabenstein
14
13:67
5
12.
Frauenau II
13
11:42
5




Nicht mehr Sportdirektor beim 1.FC Passau. Mario Tanzer. −Foto: Sigl

Zweieinhalb Jahre war Mario Tanzer als Sportdirektor des 1.FC Passau aktiv – nun gehen beide...



TG-Geschäftsführer Robert Hettich mit Sercan Sararer. −Foto: Verein

Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer verstärkt nach der Winterpause Türkgücü München...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Strenger Blick: Jürgen Klinsmann und Werner Leuthard beim Training. −Foto: dpa

Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche...



Hat gut lachen: Trainer Rainer Mauer (rechts) führt mit Türkgücü souverän die Tabelle in der Regionalliga Bayern an. −Foto: Stäbler

Wer dem derzeit wohl spannendsten Projekt im deutschen Fußball einen Besuch abstatten will...





−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Daher rührt sein Spitzname "Diego": Guido Buchwald (rechts) im Duell mit Diego Maradona im WM-Finale 1990. Am Dienstag soll Buchwald mit der deutschen Elf auflaufen. −Fotos: imago images

Keine Fotos, keine Infos via Facebook und Co. – wer beim Fußballspiel der Legenden am...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver