Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.03.2019 | 10:49 Uhr

Zwiesel 22 bietet Tabellenführer March Paroli – Langdorf verkürzt den Rückstand – Ruhmannsfeldens Reserve überzeugt

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 13 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Dem Tabellenführer Paroli geboten: Der SV 22 Zwiesel (rotes Trikot) luchste dem SV March ein 1:1-Remis ab. −Foto: Frank Bietau

Dem Tabellenführer Paroli geboten: Der SV 22 Zwiesel (rotes Trikot) luchste dem SV March ein 1:1-Remis ab. −Foto: Frank Bietau

Dem Tabellenführer Paroli geboten: Der SV 22 Zwiesel (rotes Trikot) luchste dem SV March ein 1:1-Remis ab. −Foto: Frank Bietau


Mit einem 7:0-Kantersieg gegen die SG Teisnach II hat der FC Langdorf den Ausrutscher des Tabellenführers March (1:1 bem SV 22 Zwiesel) genutzt – und den Rückstand auf den Spitzenreiter auf fünf Punkte verkürzt.

TSV Bodenmais – SG Kaikenried/Böbrach 5:1: Der Bodenmaiser Goalgetter Rene Ndour schoss seine Elf in Führung (17.). Danach glich Pavel Podrasky zum 1:1 aus (23.). In der 40. Minute gelang Ndour die erneute Führung. Nach dem Seitenwechsel lief es bei der Schaller-Elf gut und man erhöhte das Ergebnis auf 5:1, wobei die Tore Korbinian Andreas, Tobias Wolf und Julian Freilinger erzielten. SR Markus Pongratz (Untertraubenbach), 50. Res. 7:1.

FC Langdorf – SG Teisnach/Gotteszell II 7:0: Der Gast konnte nur in den ersten 15 Minuten einigermaßen mithalten. Danach bestimmte der Hausherr das Geschehen nach Belieben. Bei einer besseren Chancenauswertung, Langdorf vergab in der zweiten Halbzeit weitere acht Großchancen, wäre ein durchaus deutlicheres Ergebnis möglich gewesen. Tore: 1:0 , 2:0 Koc (15., 25.), 3:0 Bender (36.), 4:0 Bischoff (40.), 5:0 Zitzelsperger (54.), 6:0 Koc (62.), 7:0 Saller (73.). SR Johann Eckerl (Büchlberg), 60.

Spvgg Rabenstein – SV Geiersthal II 2:2: Rabenstein war in der ersten Halbzeit tonangebend und ging bereits nach 15 Minuten in Führung. Nachdem der Gast in der ersten Hälfte kaum etwas zu Stande brachte, war die 2:0-Führung der Hausherren die Folge. Nach dem Wiederbeginn zeigte die Spvgg, die schon in der Vorrunde gezeigten Konzentrationsschwächen und der Gast erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1. Nach dem vierten Standardtreffer stand dieses Duell 2:2. Da gegen Ende der Partie beide Mannschaften noch gute Möglichkeiten vergaben, ging das Ergebnis letztlich in Ordnung. Tore: 1:0 Matthias Drexler (15./KB nach Ecke Hantich), 2:0 Marcel Hantich (44./verwandelter Freistoß), 2:1 Stefan Linsmeier (64.), 2:2 Franz Wittenszellner (77.). SR Herbert Höller (Tittling), 70.

SV 22 Zwiesel – SV March 1:1: In diesem Spitzenspiel stand die Partie zur Halbzeit 0:1. Die Hausherren trafen in der 11., der Gast in der 20. Minute den Pfosten. Wegen einer Notbremse sah Matthias Pangratz (SV 22) in der 74. Minute die rote Karte. In der 55. Minute scheiterte Hausherrenspieler Manfred Zaglauer mit einem Handelfmeter am Marcher Keeper. Unterm Strich gesehen war die Punkteteilung ein gerechtes Ergebnis. Tore: 0:1 Tobias Pointinger (30.), 1:1 Mario Weinberger (58.). SR Holzapfel (Allersdorf), 120.

Spvgg Ruhmannsfelden II – SV Achslach 5:1: Die Ruhmannsfeldener Reserve konnte sich für die Hinspielniederlage revanchieren und war von Anfang an spielbestimmend. Zur Pause lag der Gastgeber bereits mit 2:0 vorne, erst nach dem 5:0 gelang eine Minute vor Schluss dem Gast der Ehrentreffer. Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Niklas Pfeffer (5., 40., 66.), 4:0, 5:0 Sandro Gregori (71., 73., 5:1 Aichinger (89./Freistoß). SR Weinberger (Schöfweg), 75. − pfAusgefallen ist die Begegnung: Spvgg Brandten – FC Bürgerholz Regen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
March
24
120:19
66
2.
Langdorf
24
82:26
55
3.
Zwiesel
24
79:45
47
4.
Bürgerholz Regen
24
59:33
47
5.
Bodenmais
24
69:34
45
6.
Achslach
24
69:46
43
7.
Ruhmannsfelden II
24
64:44
36
8.
SG Kaikenried/Böbrach
24
43:76
28
9.
Brandten
24
47:64
26
10.
Zwieselau
24
62:85
25
11.
Geiersthal II
24
28:80
12
12.
Rabenst.-Klautz.
24
33:95
8
13.
SG Teisnach/Gotteszell II
24
24:132
4




Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...



Abpfiff: Wie es mit der Spvgg Mariaposching weitergeht, ist ungewiss. −Foto: Stefan Ritzinger

Seit Samstagnachmittag ist es gewiss: Die Spvgg Mariaposching steigt aus der Bezirksliga Ost ab...



Die 37-jährigen Stefan Gaisbauer (Mitte) und Manuel Sutter (2.von links) als "Co" werden den Kreisliga-Aufsteiger TSV Mauth trainieren. Über ihre Zusage freuen sich (v.l.) 2. Vorstand Simon Köck, Abteilungsleiter Maximilian Stockinger und Vorstand Arthur Nußhart. - Foto: Verein

Nach den Festtagen rund um den Gewinn der Kreisklassen-Meisterschaft treibt der künftige...



−Foto: Symbolbild Lakota

Jetzt wirbelt Tief Axel auch die Relegation durcheinander: Das Regengebiet, das seit Montag über...



Patrik Aigner begrüßt Florian Kasberger als Spielertrainer in Unteriglbach. −Foto: FCU

Der FC Unteriglbach hat die Weichen gestellt und geht bestens gerüstet in die neue Saison der KK...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Hauzenbergs Jürgen Knödlseder traf dreimal binnen 18 Minuten. −Foto: Kaiser

Der SV Donaustauf hat es geschafft: Durch einen 2:1-Sieg in Weiden ist die Meisterschaft in der...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver