Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





08.09.2019 | 20:02 Uhr

Rotthalmünster kommt mit einem blauen Auge davon – Würding hat in Asbach keine Mühe

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 9
  • Pfeil
  • Pfeil




Sebastian Köhler erzielte für "Münster" einen Doppelpack. −Foto: Archiv Sigl

Sebastian Köhler erzielte für "Münster" einen Doppelpack. −Foto: Archiv Sigl

Sebastian Köhler erzielte für "Münster" einen Doppelpack. −Foto: Archiv Sigl


Das wäre fast komplett in die Hose gegangen, aber zumindest ein Malheur war’s schon für Titelaspirant Rotthalmünster, der nach 2:4-Rückstand in Bad Füssing wenigstens noch einen Punkt rettete. Damit sind den "Münsterern" die Teams SV Würding und STV Ering zwei Punkte voraus, die auch ihr sechstes Saisonspiel gewannen: Würding mit 4:0 in Asbach, Ering mit 4:0 in Karpfham.

Über den ersten Punkt dieser Saison freuten sich die Malchinger Fußballer nach dem 2:2 gegen die SG Hartkirchen II.

Bad Füssing – Rotthalmünster 4:4/ Tore: 0:1 Daniel Schuhbauer (1.); 1:1 Alexander Stopp (4.); 2:1 Markus Zwicklbauer (10.); 3:1 Thomas Schneider (51./FE); 3:2 Paul Bejan (65.); 4:2 Zwicklbauer (70.); 4:3, 4:4 Sebastian Köhler (85., 90.). SR Alois Hausberger (Hofkirchen); 60.

Asbach – Würding 0:4: Der Gast war in allen Belangen überlegen. Asbach machte sich das Leben selbst schwer, nicht zuletzt durch zwei Feldverweise. Tore: 0:1 Christoph Huber (14./Elfmeter); 0:2, 0:3 Kevin Grobauer (59., 81.); 0:4 Josef Sagerer (89.). Rot: Grigore Feher (62.), Gelb-Rot: Alfred Schwarz (beide A/69.). SR Robert Stocker (Engertsham); 80.

Malching – SG Hartkirchen/Pocking II 2:2/ Tore: 0:1 Ibrahim Keita (47.); 1:1 Maximilian Ebertseder (65./FE); 2:1 Daniel Wieser (67.); 2:2 Keita (94.). SR Hans-Georg Maier (Ruhstorf); 75.

Indling – Kößlarn II 4:0: Die Heimelf war die bissigere Mannschaft und wollte den Sieg mehr. Tore: 1:0 Siaka Sanogo (37.), 2:0 Alexander Dederer (52.), 3:0 Zoltan Bükkösi (52.), 4:0 Matthias Zormeier (88.). Gelb-Rot: Sebastian Potstada (I/72.); Daniel Asanger (K/83.). SR Johannes Lemberger (Neuhaus); 50.

Karpfham II – Ering 0:6/ Tore: 0:1 Stefan Hager (8.), 0:2 Dominik Riedleder (11.), 0:3 Thomas Bruckmaier (38.), 0:4 Stefan Unterbuchberger (62.), 0:5 Simon Seizl (82.), 0:6 Eigentor Ricardo Stephan (86.). SR Josef Ellinger (Aicha); 100.

Bayerbach – Aigen 1:5/ Tore: 1:0 Christoph Birkeneder (12.), 1:1 David Prem (25.), 1:2 Christian Aschenbrenner (35.), 1:3 Fabian Mayerhofer (43.), 1:4 Dominik Schneider (48.), 1:5 Alexander Bamba (67.). SR Wilhelm Wagenpfeil (Hofkirchen); 80.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Würding
8
39:9
21
2.
STV Ering
7
30:3
21
3.
TSV Rotthalmünster
8
43:14
20
4.
SV Aigen/Inn
7
20:8
15
5.
SG Hartkirchen/Pocking II
7
11:19
9
6.
TSV Karpfham II
8
14:25
8
7.
DJK-SV Asbach
7
10:14
7
8.
SV Bayerbach/Rott
7
13:22
7
9.
TSV Kößlarn II
8
10:30
6
10.
TSV-DJK Malching
7
7:27
4
11.
FC Bad Füssing
7
9:17
3
12.
FC 1960 Indling
7
5:23
3




Viererpack: Chris Seidl.

Kantersieg für Künzing! Mit 7:2 zerlegte die Prebeck-Elf am Samstag im Heimspiel den Gast aus...



Enttäuschung am Reuthinger Weg: Die Schaldinger zeigte gegen Memmingen eine schwache Vorstellung. −Foto: Andreas Lakota

Erstmals seit vier Spielen in der Regionalliga Bayern ging der SV Schalding-Heining als Verlierer...



Die SG Thyrnau/Kellberg durfte auch im Topspiel beim 1.FC Passau jubeln. −Foto: Helmut Müller

Die SG Thyrnau/Kellberg ist einfach nicht zu stoppen. Das Team von Spielertrainer Marco Kurz gewann...



Siegerjubel: Der SV Neukirchen b. Hl. Blut gewann das Derby gegen den 1.FC Bad Kötzting. Links: Torschütze Adam Vlcek, früherer Badstädter. −Foto: Frank Bietau

Der Trend am Roten Steg zeigt weiter nach unten: Der 1.FC Bad Kötzting verlor das Derby in der...



Traf zum Tittlinger 1:0 – Josef Sigl. −Foto: Mike Sigl (Archiv)

Der FC Tittling hat wieder in die Spur gefunden: Nach drei Spielen ohne gelang den Bayerwaldlern mal...





Nicht mehr Trainer in Bad Kötzting: Benjamin Penzkofer (28). −Foto: Gierl

Benjamin Penzkofer (28) ist nicht mehr Trainer des 1. FC Bad Kötzting! Wie der Landesligist am...



Gleich fünf Mal überwanden die Deggendorfer Talente den Schlussmannn des SV Schalding. −Foto: Sven Kaiser

Es war das Duell Aufsteiger gegen Absteiger – und es war eine klare Angelegenheit: Zum Start...



Der Jubel des Tabellenführers: Haselbach setzte sich auch in Neukirchen v.W. durch. −Foto: Mike Sigl

Spitzenreiter DJK Haselbach hat in der A-Klasse Passau auch die Hürde in Neukirchen v.W...



Nicht mehr Trainer des SV Hutthurm: Armin Gubisch (rechts, dahinter Teammanager Konrad Behringer). −Foto: Sven Kaiser

Trainerwechsel bei Fußball-Bezirksligist SV Hutthurm: Die Verantwortlichen des Landesliga-Absteigers...



Nicht mehr Co-Trainer beim TSV Ringelai: Matthias Thuringer (rechts). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Ringelai hat nach acht sieglosen Spielen in der Kreisklasse Freyung auf die sportliche Krise...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver