Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Bezahlter Clip für den guten Zweck  |  08.07.2021  |  14:31 Uhr

Erik Meijer in Diensten des SC Batavia: Video-Aktion – und der Ruf nach neuem Rasenplatz

Lesenswert (17) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 10 / 10
  • Pfeil
  • Pfeil




Ackerland oder Fußballplatz? Diese Fläche würde der SC Batavia Passau gern in einen neuen Rasenplatz verwandelt haben. Erik Meijer (links) tritt als Vermittler auf. −Foto: Verein

Ackerland oder Fußballplatz? Diese Fläche würde der SC Batavia Passau gern in einen neuen Rasenplatz verwandelt haben. Erik Meijer (links) tritt als Vermittler auf. −Foto: Verein

Ackerland oder Fußballplatz? Diese Fläche würde der SC Batavia Passau gern in einen neuen Rasenplatz verwandelt haben. Erik Meijer (links) tritt als Vermittler auf. −Foto: Verein


Wie kommt es, dass sich mit Erik Meijer (51) ein ehemaliger Profi und heute deutschlandweit bekannter Experte der "Sky"-Fußballübertragungen in einer Videobotschaft für einen neuen Rasenplatz des SC Batavia Passau ausspricht? Hinter dem Clip, der seit Mittwoch im Netz die Runde macht, stecken 77 Euro für den guten Zweck – und die Hoffnung des Vereins auf mehr Aufmerksamkeit im Rathaus.

"Die Sache ist uns als Verein sehr wichtig. In der Aktion sahen wir eine kreative Möglichkeit, um auf unser Problem aufmerksam zu machen und das Thema in die Öffentlichkeit zu bringen", sagt Batavias 1. Vorsitzender Aron Csizmadia. Über die große Reichweite – mittlerweile haben das Video mehr als 8000 User gesehen – zeigt sich der Verein erstaunt und erfreut zugleich. "Damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Jetzt hoffen wir, dass noch mehr Bewegung in die Sache kommt", sagt Csizmadia.

Das knapp eineinhalb-minütige Video ist vor allem ein Vermittlungsversuch. Meijer, gelernter Metzger aus den Niederlanden und später Fußballer beim Hamburger SV und Alemannia Aachen, sagt darin: "Der Verein und die Stadt müssten doch eigentlich einen Weg zu finden und zu sagen: Wir machen das."

Der SC Batavia Passau wünscht sich anstatt des maroden Sandplatzes einen neuen Rasenplatz. Der A-Klassist hat dabei vor allem das Wohl der vielen Kinder und Jugendlichen im Blick; um die 80 sind es, die derzeit auf einem Acker-ähnlichen Feld trainieren müssen.

Um ihrem Anliegen Nachdruck zu verleihen, haben die Bataven über die Plattform "weWave" eine Videobotschaft von Meijer gebucht. 77 Euro macht die Werbung Meijers für den Rasenplatz. Die Firma vermittelt – wie auch andere (Fandreams, Shoutout) – Prominente für Videobotschaften. Das Geld kommt dann wohltätigen Zwecken zugute, wobei jede/r Prominente selbst entscheidet, wohin das Geld fließt. Im Fall von Erik Meijer geht’s an die niederländische "Stichting Golf und Humor Foundation", die soziale Projekte fördert. Meijer ist dort Vize-Präsident. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Eintracht Passau
9
36:14
21
2.
Untergriesbach
9
31:14
21
3.
Haag
9
26:21
19
4.
Schaibing
9
23:16
17
5.
Wegscheid
8
19:15
11
6.
Nottau
9
19:20
11
7.
Gottsdorf
9
16:22
11
8.
Patriching
7
12:15
10
9.
Kropfmühl
9
9:16
8
10.
VfB Passau II
8
14:34
6
11.
Batavia Passau
9
8:16
5
12.
SG Schalding-H. III/Hacklberg
9
20:30
5




Neu in Schalding: Veron Dobruna (21). −Foto: Mike Sigl

Es sind aktuell keine einfachen Wochen für den SV Schalding. Nach nur einem Punkt aus den letzten...



Christian Früchtl ist nach einem Schlüsselbeinbruch wieder fit. −Foto: dpa

Jungnationalspieler Jamal Musiala und Reservetorwart Sven Ulreich sind beim deutschen...



Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...



Hansi Flick und Miroslav Klose arbeiteten schon beim FC Bayern eng zusammen. −Foto: dpa

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei will DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Nachfolge auf...





Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver