Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.04.2019 | 15:48 Uhr

Passauer Bataven setzen auf interne Trainerlösung: Michael von Somoggy übernimmt im Sommer

Lesenswert (18) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




"Menschlich und sportlich eine Top-Lösung": Michael von Somoggy (vorne) steigt im Sommer bei Batavia Passau vom Spieler zum Spielertrainer auf. −Foto: Sigl

"Menschlich und sportlich eine Top-Lösung": Michael von Somoggy (vorne) steigt im Sommer bei Batavia Passau vom Spieler zum Spielertrainer auf. −Foto: Sigl

"Menschlich und sportlich eine Top-Lösung": Michael von Somoggy (vorne) steigt im Sommer bei Batavia Passau vom Spieler zum Spielertrainer auf. −Foto: Sigl


A-Klassist Batavia Passau hat die Trainerfrage für kommende Saison geklärt und setzt dabei auf eine interne Lösung: Verteidiger Michael von Somoggy (27) übernimmt im Sommer das Amt von Mario Hager (50), der sich nach Büchlberg verabschiedet. "Wir sind überzeugt davon, dass Michael das drauf hat", sagt der Vereinsvorstand Aron Csizmadia.

Dass es auf eine interne Lösung hinauslaufen würde, hat sich laut Csizmadia früh abgezeichnet. Zwar suchte der Verein nach dem angekündigten Abgang von Mario Hager nach einem offensiv ausgerichteten Spielertrainer, fündig aber wurden die Bataven nicht. "Entweder hatten die Kandidaten utopische Gehaltsvorstellungen", sagt Csizmadia, "oder es hat fußballerisch nicht gepasst." Unsummen für einen Trainer in der A-Klasse auszugeben, passe nicht zum Verein. "Das wollen wir nicht und das werden wir auch nicht machen."

Dabei kam den Vereinsverantwortlichen zu Gute, dass sich mit Michael von Somoggy ein Trainerkandidat in den eigenen Reihen fand. Der 27-jährige Student schnürt seit dieser Saison seine Schuhe für den Passauer A-Klassisten. Vorher spielte er beim FC Perach (Landkreis Altötting) in der Kreisklasse und Kreisliga, konnte aber studienbedingt nicht mehr jedes Wochenende in die die alte Heimat fahren. Der Abwehrspieler stieg beim Tabellensechsten schnell zum Leistungsträger auf und leitete im Frühjahr übergangsweise das Training, als Mario Hager im Urlaub weilte. "Da haben wir gesehen, dass er das kann und sich auch richtig Gedanken gemacht hat", erinnert sich Csizmadia und ergänzt: "Michael ist menschlich und sportlich eine Top-Lösung."

Die Zusammenarbeit mit dem C-Lizenzinhaber ist vorläufig bis zum Ende der kommenden Spielzeit vereinbart. "Wie es dann weitergeht, wird sich zeigen", sagt der Vorstand. Die Reserve, derzeit Tabellenführer in der Reserverunde der A-Passau, wird indes weiter von Michael Ammerl (48) trainiert. Ob von Somoggy noch einen Co-Trainer zur Seite gestellt bekommt, ist noch nicht abschließend geklärt. − jk












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Preming
19
62:30
44
2.
Passau Grubweg
20
67:26
41
3.
Haselbach
19
56:27
39
4.
Neukirchen v. W.
19
64:30
36
5.
Eintracht Passau
20
54:41
36
6.
Batavia Passau
20
39:30
35
7.
SV Schalding-Heining III
19
43:36
32
8.
Salzweg II
19
37:38
27
9.
Hacklberg
19
32:47
21
10.
Vornbach II
19
24:53
19
11.
SG Neuhaus/Sulzbach
20
24:52
15
12.
Ruderting II
19
30:62
12
13.
SG Fürstenz. II/Höhenst.
20
21:81
5




Freuen sich über die Neuverpflichtung von Nico Hager (3.v.l.): Udo Summer (2.Vorstand), Mario Hager, Florian Endl, Abteilungsleiter Martin Bauer und Christian Reidl (1.Vorstand). −Foto: FC Büchlberg

Große Freude beim FC Büchlberg: Der Passauer Kreisklassist hat mit Nico Hager (20) von Bezirksligist...



Leere Blicke: Die Spieler des DSC nach dem verlorenen Endspiel gegen den Abstieg. −Foto: Ritzinger

Der Deggendorfer SC ist aus der DEL2 in die Oberliga Süd abgestiegen. Das steht seit Dienstagabend...



Sucht sich eine neue Aufgabe: Marius Wiederer wechselt von Deggendorf nach Passau. −Foto: Rappel

Die Passau Black Hawks können den nächsten Coup verkünden. Verteidiger Marius Wiederer wechselt vom...



Schneller Mann: Thomas Haas (r.) wechselt vom VfB Eichstätt zum designierten Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü München. −Foto: Johannes Traub

Nächster Neuzugang für den SV Türkgücü-Ataspor München: Der designierte Fußball-Regionalligist hat...



Der 34-jährige Fernando Llorente (M.) schoss Tottenham mit der Hüfte ins Halbfinale. Christian Eriksen (rechts) bereitete ein Tor vor. −Foto: Mike Egerton/dpa

Nach einer Rekord-Anfangsphase mit fünf Toren in 21 Minuten gewann City am Mittwochabend gegen...





Nicht durchsetzen konnte sich Ruderting beim Gastspiel in Tiefenbach. −Foto: Lakota

Schwerer Rückschlag im Aufstiegsrennen für den FC Ruderting. Im Nachbarderby bei Tiefenbach II...



Umarmung für den "Hattricker": Alexander Friedrich (M.) traf gegen Plattling dreimal, das freut die Kollegen Marco Kurz und Christian Resch (r.). −Foto: Sven Kaiser

Ausrufezeichen und Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der FC Salzweg hat am Mittwochabend im...



Mit einem Freistoß überraschte Grubwegs Dominik Eisenreich Premings Keeper Lukas Brenninger und traf zum 1:0. −Foto: Lakota

Die DJK Haselbach hat sich in der A-Klasse Passau einen kapitalen Fehltritt erlaubt...



Von der Regionalliga in die Bezirksliga: Patrick Drofa stürmt in Zukunft in Osterhofen. −Fotos: Lakota

Transferknaller in der Bezirksliga Ost: Der Spvgg Osterhofen ist es gelungen...



Verhinderte Torschützen sind in dieser Szene Curtis Leinweber (vorn links) und Kyle Gibbons. Mit der Niederlage ist der gerade eroberte Heimvorteil in der Playdown-Serie gegen Freiburg wieder weg für den DSC. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC hat seinen am Sonntag hart erarbeiteten Heimvorteil wieder hergegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver