Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





14.11.2019 | 08:38 Uhr

Trainerwechsel beim SC Batavia Passau: Michael von Sommoggy macht nach einem halben Jahr wieder Schluss

von Andreas Lakota

Lesenswert (10) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 3
  • Pfeil
  • Pfeil




Nicht mehr Trainer der "Bataven": Michael von Sommogy (am Ball). −Foto: A. Lakota

Nicht mehr Trainer der "Bataven": Michael von Sommogy (am Ball). −Foto: A. Lakota

Nicht mehr Trainer der "Bataven": Michael von Sommogy (am Ball). −Foto: A. Lakota


Trainerwechsel beim SC Batavia Passau: Nach nur einem halben Jahr hat der spielende Coach des A-Klassisten, Michael von Sommoggy (28), wieder Servus gesagt. "Wir hätten mit ihm gerne bis zum Sommer weitergemacht, aber er hat sich leider anders entschieden. Das ist zwar schade, aber wir gehen absolut im Guten auseinander", berichtet der 1. Vorsitzende Aron Csizmadia (34).

Von Sommoggy hatten beim kleinen Verein in der Passauer Innstadt vor der Saison als Nachfolger von Mario Hager übernommen, allerdings war er mit der Entwicklung nicht zufrieden. Mit nur elf Punkten aus 12 Spielen stehen die Bataven auf dem drittletzten Tabellenrang der A-Klasse Passau. "Leider hatten wir das Problem, dass bei einigen Spielern der Fokus nicht voll auf dem Fußball lag. Gleich vier Mann haben im Herbst geheiratet, andere waren mit Hausbau beschäftigt, wieder andere verletzt - das spiegelt sich in unseren Ergebnissen wider", sagt Csizmadia. "Und Michael hat nicht geglaubt, dass jetzt noch eine Wende möglich ist. Daher hat er einen Schlussstrich gezogen."

Der 28-Jährige wird den Bataven auch nicht länger als Spieler zur Verfügung stehen. "Er weiß noch nicht, wie es weitergeht. Im Sommer ist sein Studium zu Ende, da kann es sein, dass er Passau ohnehin verlässt", sagt Csizmadia, der mit seinen Vorstandskollegen sowie dem sportlichen Leiter Fabian Scharinger bereits die Suche nach einem Nachfolger gestartet hat. "Wir würden gerne schon im Winter die Weichen stellen und eine langfristige Lösung präsentieren. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir bis Sommer eine Übergangslösung finden und uns dann neu orientieren." Am liebste wäre den Bataven ein spielender Coach, "aber wir werden uns sicher auch mit anderen Kandidaten beschäftigen".












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DJK Haselbach
13
48:19
34
2.
SV Schalding-Heining III
13
38:17
27
3.
Eintracht Passau
13
45:17
26
4.
FC Salzweg II
12
36:36
22
5.
VfB Passau-Grubweg
13
40:22
20
6.
DJK Vornbach II
13
28:38
18
7.
SV Neukirchen v. W.
13
29:27
17
8.
DJK Passau West II
12
19:27
12
9.
SC Batavia Passau
12
21:36
11
10.
SG Neuhaus/Sulzbach
13
16:43
7
11.
SpVgg Hacklberg
13
18:56
4




−Foto und Bildmontage: Andreas Lakota

Lücken in der Abwehr zu finden ist seit eh und je zentrale Aufgabe von Fußballern...



Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Immer wohlgefühlt hat sich Trainer Alex Geiger (Mitte) bei seinen Jungs vom FC Sturm, hier mit (v.l.) Sebastian Raml, Fabian Gastinger, Marco Fernandes de Lima und Fabian Wiesmaier. Der 35-Jährige hat aber noch nicht entschieden, ob er über die aktuelle Restsaison hinaus in Hauzenberg weitermacht. −Foto: Sven Kaiser

Der Fahrplan steht − und wird auch nach den aktuellen Entwicklungen nicht mehr geändert:...



Die Viertelfinal-Paarungen sind am Freitagmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon ausgelost worden. −Foto: Haraold Cunningham/UEFA/dpa

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München würde beim Erreichen des Viertelfinals der Champions...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne. −Foto: Michael Sigl

Die Zahlen der Fußballreserven in Niederbayern sind ohnehin seit vielen Jahren rückläufig und...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver