Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2019 | 16:46 Uhr

Meister! Preming ist am Ziel – VfB-Drama vor 400 Fans: Winkler köpft Neukirchen v.W. in die Relegation

Lesenswert (24) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 2 / 19
  • Pfeil
  • Pfeil




Erlösender Jubel: Die SG Preming feiert nach dem 4:0 gegen den SV Schalding III die Meisterschaft. −Foto: Alex Escher

Erlösender Jubel: Die SG Preming feiert nach dem 4:0 gegen den SV Schalding III die Meisterschaft. −Foto: Alex Escher

Erlösender Jubel: Die SG Preming feiert nach dem 4:0 gegen den SV Schalding III die Meisterschaft. −Foto: Alex Escher


Die SG Preming hat den letzten Schritt auf dem Weg zur Meisterschaft der A-Klasse Passau mit dem 4:0 gegen den SV Schalding III erfolgreich gemeistert und darf den Aufstieg in die Kreisklasse begießen. Hochdramatisch war das Rennen um Platz 2. Neukirchen v.W. hat seine Chance genutzt und mit einem 1:0-Erfolg im Direktduell seinem Rivalen VfB Passau-Grubweg noch den Rang abgelaufen. Der SVN führt ein punktgleiches Trio mit Grubweg und Haselbach aufgrund des besseren Direktvergleichs an.

SG Fürstenzell II/Höhenstadt – Ruderting II 5:4/ Tore: 1:0 Quirin Bruckner (3.); 2:0 Maximilian Schmoigl (10.); 3:0 Bruckner (20.); 3:1 Stefan Perl (42.); 3:2 Stephan Lorenz (45.); 4:2 Nico Hatzenbühler (47.); 5:2 Lars Kerschke (59.); 5:3 Lukas Kirchberger (80.); 5:4 Igor Tesic (91.). SR Josef Detter (Weng); 50.

Salzweg II – Eintracht Passau 1:3/Tore: 1:0 Simon Bauer (51.); 0:2 Quendrim Zogaj (58.); 1.2/1:3 Nico Becher (65./84.). SR Tobias Weber ; 70.

Vornbach II – SG Neuhaus/Sulzbach 1:0/Tor: Benjamin Wendl (20.). SR Viktor Ferenczi (Kößlarn); 100.

Der VfB am Boden: Grubweg verlor mal wieder ein entscheidendes Spiel. −Foto: Lakota

Der VfB am Boden: Grubweg verlor mal wieder ein entscheidendes Spiel. −Foto: Lakota

Der VfB am Boden: Grubweg verlor mal wieder ein entscheidendes Spiel. −Foto: Lakota


Haselbach – Hacklberg 4:1: In dieser bedeutungslosen Partie behielt die DJK verdient die Punkte. Haselbach gratuliert Meister SG Preming und wünscht dem SV Neukirchen v.W. alles Gute für die Relegation. Tore: 1:0 Raphael Rauch (27.); 2:0 Daniel Raster (55.); 2:1 Florian Gutsmiedl (75.); 3:1/4:1 Markus Hobelsberger (85./88.). SR Gerhard Flexeder (Vornbach); 100.

Preming – SV Schalding III 4:0/Tore: 1:0 Florian Huber (6.); 2:0 Sebastian Köberl (9.); 3:0/4:0 Jonas Moser (54./80.). SR Alexander Weinberger (Schöfweg); 250.

Riesen Jubel herrschte bei Neukirchen v.W. nach dem Sieg in Grubweg. −Foto: Lakota

Riesen Jubel herrschte bei Neukirchen v.W. nach dem Sieg in Grubweg. −Foto: Lakota

Riesen Jubel herrschte bei Neukirchen v.W. nach dem Sieg in Grubweg. −Foto: Lakota


VfB Passau – Neukirchen v.W. 0:1: Die Gastgeber versäumten es, in der guten ersten halben Stunde in Führung zu gehen. Danach kam Neukirchen auf und schaffte nach einer Ecke per Kopfball von Martin Winkler (67.) die Führung. Das Sattler-Team wirkte danach cleverer und ließ kaum etwas zu. Grubweg hatte nach dem Rückstand nichts mehr zuzulegen und agierte zu ängstlich – die Schiermeier-Truppe konnte in einem entscheidenden Spiel mal wieder nicht ihr ganzes Potenzial abrufen. Allerdings monierte der Gastgeber auch ein aus seiner Sicht zu Unrecht wegen Abseits nicht gegebenes Tor zum 1:1. SR Walter Antesberger (Dorfbach); 400. − red













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Preming
24
72:33
54
2.
Passau Grubweg
24
84:30
50
3.
Neukirchen v. W.
24
72:31
50
4.
Haselbach
24
71:32
50
5.
Eintracht Passau
24
60:49
40
6.
Batavia Passau
24
48:38
39
7.
SV Schalding-Heining III
24
49:44
38
8.
Salzweg II
24
44:46
32
9.
Hacklberg
24
46:64
27
10.
Vornbach II
24
32:67
22
11.
SG Neuhaus/Sulzbach
24
32:59
21
12.
Ruderting II
24
40:82
15
13.
SG Fürstenz. II/Höhenst.
24
27:102
8




Vielleicht der Anfang vom Ende: Die Dreier-Spielgemeinschaft SG Ruhstorf/Schmidham/Bad Höhenstadt im Jahr 2015 mit Schmidhams Vorsitzendem Ernst Janak . −Foto: Nöbauer

Kleine Info, traurige Wahrheit: Andreas Wangelick (50), Schriftführer des Kreisklassenabsteigers SVG...



Patrick Drofa schoss im Test gegen TuS Pfarrkirchen sein erstes Tor für die Spvgg Osterhofen. −Foto: Franz Nagl

Mit der Partie Osterhofen gegen Pfarrkirchen ist die neue Test-Woche in Fußball-Niederbayern...



Darf endlich einkaufen: 1860-Trainer Daniel Bierofka. −F.: Frank Bietau

Die Worte von Vizepräsident Hans Sitzberger (66) klangen nach Harmonie: "Es gibt nur einen...



"Mario ist das letzte große Puzzlestück unserer Kaderplanung für die kommende Regionalliga-Saison", sagt Türkgücü Kaderplaner Robert Hettich. −Foto: Verein

Mario Erb verstärkt in den kommenden beiden Spielzeiten die Abwehr von Regionalliga-Neuling Türkgücü...



Ist er die Alternative für Leroy Sané? Angeblich denken die Bayern über eine Verpflichtung von Flügelflitzer Ousmane Dembélé nach. −Foto: dpa

Der FC Bayern München denkt nach Informationen der "Sport Bild" über eine Verpflichtung des früheren...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Fast eine ganze neue Mannschaft darf Trainer Martin Oslislo (l.) begrüßen: Manuel Probst (v.l.), Christoph Göth, Stefan Lemberger, Tomáš Kryštof, sportl. Leiter Werner Sixt, Co-Trainer Dominic Duschl. knieend: Stefan Lohberger (v.l.) , Marcel Fischer, Patrick Drofa, Tim Hain, Furkan Gönel. −Foto: Nagl

In Osterhofen ist die vergangene Saison mit dem am Ende enttäuschenden Platz fünf und den verpassten...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Mats Hummels verlässt die Bayern und kehrt zurück zum BVB. −Foto: dpa, Montage: Witte

Von Dortmund war er zurück nach München gegangen, nun geht er von München zurück nach Dortmund: Mats...



Felix Schneider. −Foto: Sven Kaiser

Nach sechs Jahren in der Dreiflüssestadt wechselt Felix Schneider (30) zurück in die Heimat: Der...





Machte auf sich aufmerksam: Löwen-Leihspieler Sascha Marinkovic (hier gegen Plattling). −F.: Ritzinger

Fußballfest in Plattling! Der TSV 1860 München feiert nur einen Tag nach dem 5:2-Erfolg gegen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver