Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.04.2019 | 14:29 Uhr

Grubweg empfängt Preming zum Spitzenspiel – Neukirchen muss gegen Eintracht bestehen

Lesenswert (4) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 14 / 21
  • Pfeil
  • Pfeil




Premings Jonas Moser möchte seine stolze Bilanz von 27 Saisontoren beim Spitzenspiel gegen Grubweg aufpolieren. −Foto: Escher

Premings Jonas Moser möchte seine stolze Bilanz von 27 Saisontoren beim Spitzenspiel gegen Grubweg aufpolieren. −Foto: Escher

Premings Jonas Moser möchte seine stolze Bilanz von 27 Saisontoren beim Spitzenspiel gegen Grubweg aufpolieren. −Foto: Escher


Viele Fans werden am Sonntag nach Grubweg pilgern, wo der heimische VfB Spitzenreiter Preming empfängt. Zurzeit haben die formstarken Grubweger (drei Siege im Frühjahr) bei einem Spiel mehr sechs Punkte Rückstand auf Preming. Wenn die Schiermeier-Elf also noch einen Angriff auf den Meistertitel starten möchte, braucht es einen Sieg. Der Spitzenreiter hatte in der vergangenen Woche spielfrei, stellte davor mit einem 5:3-Erfolg gegen den Dritten Haselbach seine gute Verfassung unter Beweis.

Haselbach hat bereits am Samstag die Chance, mit einem Dreier beim Tabellenletzten SG Fürstenzell II die Grubweger weiter unter Druck zu setzen und zumindest für eine Nacht wieder auf Tabellenplatz zwei zu springen. Auch Neukirchen v.W., das unter der Woche mit Trainer Daniel Sattler verlängert hat, spekuliert noch auf den Relegationsplatz. Dazu aber braucht der Vierte einen Sieg beim Fünften Eintracht Passau.

Auf den ersten Sieg 2019 hofft die Rudertinger Reserve, die gegen Salzweg II aber klarer Außenseiter ist. Die Bataven sollte mit Vornbach II keine Probleme haben, auch Schalding III ist gegen Neuhaus favorisiert. − jk21. Spieltag, Samstag, 15 Uhr: SG Fürstenzell II/Bad Höhenstadt – Haselbach in Bad Höhenstadt (Hinspiel 0:13); Sonntag, 15 Uhr (Res. vorher): Eintracht Passau – Neukirchen v.W. (5:7), VfB Passau – Preming (2:1), Batavia Passau – Vornbach II (2:3), Ruderting II – Salzweg II (3:3); 16 Uhr: SV Schalding III – SG Neuhaus/ Sulzbach (2:1); spielfrei: Hacklberg.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Preming
24
72:33
54
2.
Passau Grubweg
24
84:30
50
3.
Neukirchen v. W.
24
72:31
50
4.
Haselbach
24
71:32
50
5.
Eintracht Passau
24
60:49
40
6.
Batavia Passau
24
48:38
39
7.
SV Schalding-Heining III
24
49:44
38
8.
Salzweg II
24
44:46
32
9.
Hacklberg
24
46:64
27
10.
Vornbach II
24
32:67
22
11.
SG Neuhaus/Sulzbach
24
32:59
21
12.
Ruderting II
24
40:82
15
13.
SG Fürstenz. II/Höhenst.
24
27:102
8




Laut "Bild" sind die Details weitgehend geklärt: Mats Hummels steht offenbar vor einem Wechsel vom FC Bayern zu seinem früheren Arbeitgeber Borussia Dortmund, im Raum stehen 20 Millionen Euro Ablöse plus Erfolgs-Nachschläge. −Fotos: dpa/BVB, Montage: Witte

Am Ende muss es Mats Hummels natürlich selbst wissen. Aber ob er sich mit einem Wechsel zurück nach...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Neuzugang beim SV Schöfweg: Daniel Wenzl (2. von rechts) schließt sich dem Bezirksligisten an. Zuvor spielte er für die Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag. −Foto: hm

"Sehr intensive, nervenaufreibende Wochen" haben sie beim SV Schöfweg hinter sich...



Schöner Ausblick: Seebachs Trainer Josef Eibl hat zum Landesliga-Einstand gleich dreimal in Folge Heimrecht. −Foto: hm

Vier im Südosten, vier in der Mitte: Niederbayerns Landesligisten sind in der Saison 2019/20 auf...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Franco Flückiger wird in den kommenden beiden Jahren bei Türkgücü Ataspor München unter Vertrag...



So sehen sie aus, die neuen Landesliga-Staffeln Südost und Mitte. −Grafik: Harry Tahetl/PNP

Die Einteilung der neuen Landesligen ist da – und wie jedes Jahr ruft sie gespaltene...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver