Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





31.01.2020 | 10:30 Uhr

SV Saldenburg: "Institution" Bumberger macht Platz für Roland Gotzler – und soll viele Youngster einbauen

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 5
  • Pfeil
  • Pfeil




Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (von links) 1. Vorstand Herbert Kreilinger, Anton Weber (1. Abteilungsleiter), der künftige Trainer Roland Gotzler und Manuel Dullinger (2. Abteilungsleiter). −Foto: Verein

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (von links) 1. Vorstand Herbert Kreilinger, Anton Weber (1. Abteilungsleiter), der künftige Trainer Roland Gotzler und Manuel Dullinger (2. Abteilungsleiter). −Foto: Verein

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (von links) 1. Vorstand Herbert Kreilinger, Anton Weber (1. Abteilungsleiter), der künftige Trainer Roland Gotzler und Manuel Dullinger (2. Abteilungsleiter). −Foto: Verein


Einen Wechsel auf der Trainerposition wird es beim SV Saldenburg nach der laufenden Saison geben. Wie der Freyung-Grafenauer A-Klassist mitteilt, gibt Andreas Bumberger (44), der die Saldenburger Fußballer acht der zurückliegenden zehn Jahre trainierte, ab. Als Nachfolger konnte die Vereinsführung um Vorstand Herbert Kreilinger und Abteilungsleiter Anton Weber Roland Gotzler (34) verpflichten.

Die Saldenburger "Institution" Bumberger selbst leitete seinen Abgang in die Wege. Im Herbst teilte er der Vorstandschaft mit, dass er ab Sommer nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehe, dann stellte er den Kontakt zu Roland Gotzler, der seit 2014 beim BC Außernzell als spielender Coach arbeitet, her. Der C- und B-Lizenzinhaber soll in der neuen Saison vor allen Dingen viele Eigengewächse, die heuer den FRG-Hallenpokal gewannen, in die 1. Mannschaft integrieren. Unterstützt wird der neue Mann von den bisherigen Assistenztrainern, "Co" Siegfried Pauli (44) und Torwarttrainer Roland Röckl.

"Meine ersten Eindrücke des Sportvereins sind sehr positiv", berichtet Gotzler, der verrät, dass ihn die SVS-Verantwortlichen mit vielen Argumenten überzeugen konnten: "Vor allem, dass die erfolgreiche U19 fast komplett in den Seniorenbereich rückt, war ein ausschlaggebender Punkt für mich. Des weiteren liebe ich Klubs mit Herzblut, Leidenschaft und Engagement", zählt der künftige Saldenburger Spielertrainer auf. Mit einer jungen Mannschaft wolle er ab Sommer "die Ärmel hochkrempeln und uns durchbeißen, um vorwärtszukommen".

Beim SV Saldenburg ist man natürlich froh über die Neuverpflichtung, zugleich "möchten wir uns bei Andreas für die geleistete Arbeit und seine Treue zum Verein bedanken", so Anton Weber. Der SV Saldenburg überwintert auf Platz 8 der A-Klasse Grafenau. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kumreut
15
55:20
37
2.
SV Hutthurm II
15
39:30
31
3.
DJK Fürsteneck
15
38:22
30
4.
SG Kreuzberg
16
33:28
24
5.
DJK Holzfreyung
15
43:31
23
6.
SV Saldenburg
16
37:32
23
7.
SV Prag
14
32:28
22
8.
SC Herzogsreut
13
33:33
19
9.
SV Perlesreut II
14
20:35
14
10.
SV Hohenau II
16
22:55
8
11.
DJK-SG Schönbrunn II
15
21:59
3




Sein Vertrag wird zum 31. Dezember aufgelöst: Vedad Ibisevic. −Foto: Imago Images

Der Tabellenletzte FC Schalke 04 hat in seiner Dauerkrise personelle Konsequenzen gezogen...



Der TSV 1860 München (mit Torschütze Stefan Lex) muss sich am Dienstagabend mit einem 1:1 bei ihrem Gastspiel gegen den SC Verl begnügen. −Foto: Imago Images

Der TSV 1860 München tritt in der dritten Liga weiter auf der Stelle. Auch im dritten Spiel in Folge...



Beim Testspiel Ende Oktober schossen die Deggendorfer um Chase Schaber (links) die Black Hawks mit Keeper Clemens Ritschel mit 8:2 ab. Heute ist der DSC in Passau zu Gast. −Foto: Roland Rappel

Im dritten Anlauf klappt es: Am heutigen Mittwochabend (20 Uhr/Liveticker auf heimatsport...



−Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

Fitnessstudios in Deutschland erleben schon den zweiten Shutdown in diesem Jahr...



−Symbolfoto: A. Lakota

Ein Fußballer, der seinen Gegenspieler im Sinne der Regeln des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)...





Muss er jetzt gehen? Joachim Löw. −Foto: dpa

Es ist ein erneuter Tiefpunkt in der jüngeren Geschichte der deutschen Nationalmannschaft: 0:6...



FUNino ist Kleinfeldfußball im 3 gegen 3, das in einer bestimmten Organisationsform auf 4 Minitore gespielt wird. −Foto: Screenshot youtube / Lakota

Fußball-Deutschland, meint Oliver Bierhoff, ist in arger Not. "Wir machen uns große Sorgen"...



−Foto: afp

Joachim Löw darf bleiben - trotz Rekordpleite in Spanien und immer schärferer Kritik...



Kreis-Ost-Chef Christian Bernkopf (42). −Foto: Michael Sigl

Wenn es in diesem seltsamen Jahr eine Konstante gab, dann fortwährende, lautstarke Kritik am System...



Setzte den Rotstift an: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (links, mit Präsident Dr. Rainer Koch) musste dennoch für 2020 einen Fehlbetrag von 2,5 Millionen Euro vermelden. −Foto: BFV

Die Folgen der Covid-19-Pandemie treffen auch den Haushalt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)...





Über eine gute Bilanz in seinem ersten Jahr beim Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen kann sich Trainer Leo Haas freuen. −Foto: Butzhammer

Wenn im Frühjahr die Fußball-Regionalliga Bayern hoffentlich wieder starten kann...



Setzte den Rotstift an: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher (links, mit Präsident Dr. Rainer Koch) musste dennoch für 2020 einen Fehlbetrag von 2,5 Millionen Euro vermelden. −Foto: BFV

Die Folgen der Covid-19-Pandemie treffen auch den Haushalt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV)...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver