Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





18.08.2019 | 18:51 Uhr

A-Grafenau: Hutthurm II patzt gegen Kumreut − Prag nun alleine vorne – Herzogsreut gewinnt 3:1

Lesenswert (9) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Prag ist nun Tabellenführer der A-Grafenau. −Foto: Archiv Kaiser

Prag ist nun Tabellenführer der A-Grafenau. −Foto: Archiv Kaiser

Prag ist nun Tabellenführer der A-Grafenau. −Foto: Archiv Kaiser


Der SV Hutthurm II hat in der A-Klasse Grafenau beim 2:4 gegen Kumreut die erste Niederlage kassiert. Das wusste Spitzenreiter SV Prag zu nutzen und hat nach seinem 3:0 gegen Holzfreyung drei Punkte Vorsprung. Den ersten Dreier brachte Hohenau II mit dem 5:3 gegen Fürsteneck aufs Konto.

Herzogsreut – Perlesreut II 3:1: In einem intensiven, aber nicht hochklassigen Spiel behielt mit dem SC Herzogsreut diejenige Mannschaft die Oberhand, die die generell wenigen Chancen besser nutzen konnte. Mann des Spiel war mit zwei Toren und einer Vorlage SC-Stürmer Andreas Herzig. Insgesamt feiert der SC einen verdienten ersten Heimsieg der noch jungen Saison. Tore: 1:0 Andreas Herzig (24.); 1:1 Marius Sarmann (78.); 2:1 Fabian Mauerer (83.); 3:1 Herzig (86.). SR Wolfgang Starkl (Wildenranna); 50.

Hohenau II – Fürsteneck 5:3: Tore: 0:1 Alex Bauer (13.); 1:1 Lukas Stadler (20.); 2:1 Johannes Niedermeier (38.); 2:2 Bauer (42.); 3:2/4:2 Johannes Bildl (72./78.); 5:2 Andreas Braml (80.); 5:3 Tobias Weichselsdorfer (83.). SR Stefan Kempinger (Ruderting); 100.

SG Kreuzberg – Saldenburg 1:1: Ein mittelmäßiges Spiel mit einem Chancenplus für die SG. Der Gast agierte überwiegend mit langen Bällen und kam mit dem ersten und zugleich sehr sehenswerten Angriff zum Ausgleich. Tore: 1:0 Michael Eisner (75.); 1:1 Nico Feichtmeier (79.). SR Tobias Schon (Hutthurm); 90.

Hutthurm II – Kumreut 2:4: In der ersten Hälfte versäumten es die Hausherren, bei zahlreichen Chancen in Führung zu gehen. Kumreut war hier wesentlich effektiver und nahm am Ende verdientermaßen die Punkte mit. Tore: 0:1 Weber (33.); 1:1 Josef Windorfer (43.); 1:2 Weber (45.); 1:3 Rippl (57.); 2.3 Donaubauer (74.); 2:4 Grünberger (88.). SR Michael Kirchinger (Oberdiendorf); 100.

Prag – Holzfreyung 3:0: Ein verdienter Erfolg für die überlegenen Prager. Rot: Julian Neustifter (H/88. SR-Beleidigung); Gelb-Rot: Julian Anetsberger (P/90.). Tore: 1:0 Quirin Wagner (15.); 2:0 Manuel Lang (60.); 3:0 Michael Reitberger (88.). SR Michael Sicklinger (Sonnen); 100. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kumreut
12
45:15
31
2.
SV Hutthurm II
13
33:23
28
3.
DJK Fürsteneck
13
35:20
26
4.
SV Prag
12
31:17
22
5.
SC Herzogsreut
13
33:33
19
6.
SG Kreuzberg
13
25:21
18
7.
DJK Holzfreyung
13
35:29
17
8.
SV Saldenburg
13
21:30
14
9.
SV Perlesreut II
12
18:29
13
10.
SV Hohenau II
13
20:46
8
11.
DJK-SG Schönbrunn II
13
18:51
3




−Foto und Bildmontage: Andreas Lakota

Lücken in der Abwehr zu finden ist seit eh und je zentrale Aufgabe von Fußballern...



Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Immer wohlgefühlt hat sich Trainer Alex Geiger (Mitte) bei seinen Jungs vom FC Sturm, hier mit (v.l.) Sebastian Raml, Fabian Gastinger, Marco Fernandes de Lima und Fabian Wiesmaier. Der 35-Jährige hat aber noch nicht entschieden, ob er über die aktuelle Restsaison hinaus in Hauzenberg weitermacht. −Foto: Sven Kaiser

Der Fahrplan steht − und wird auch nach den aktuellen Entwicklungen nicht mehr geändert:...



Die Viertelfinal-Paarungen sind am Freitagmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon ausgelost worden. −Foto: Haraold Cunningham/UEFA/dpa

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München würde beim Erreichen des Viertelfinals der Champions...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne. −Foto: Michael Sigl

Die Zahlen der Fußballreserven in Niederbayern sind ohnehin seit vielen Jahren rückläufig und...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver