Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





A-Klasse Freyung  |  24.10.2021  |  18:03 Uhr

Topteams im Gleichschritt: Nur Holzfreyung zittert lange – 28 Treffer in sechs Spielen

Lesenswert (2) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 4 / 15
  • Pfeil
  • Pfeil




In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher

In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher

In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher


An der Tabellenspitze der A-Klasse Freyung bleibt es eng. Die vier Topteams feierten am 14. Spieltag ausnahmslos Siege. Darum trennen den Vierten SG Sonnen weiterhin nur drei Punkte von Platz 1, den nach wie vor die SG Haidmühle behauptet.

SG Haidmühle/Philippsreut/Bischofsreut – Hohenau II 6:0: Ein einseitiges Spiel, SG-Keeper Julian Strixner war überhaupt nicht als Torhüter gefragt und sozusagen ein elfter Feldspieler. Darum geht auch das Ergebnis in dieser Höhe absolut in Ordnung. Tore: 1:0, 2:0 Marco Madl (16., 32.); 3:0 Patrick Dillinger (42.); 4:0 Roland Kralik (65.); 5:0 Florian Maseizik (72.); 6:0 Sebastian Baier (79.). SR Thomas Starkl (Wildenranna); 60 Zuschauer.

Schönbrunn II – Holzfreyung 1:2: Ein Unentschieden wäre aus heimischer Sicht gerechter gewesen. Die Gäste nutzten in der ersten Hälfte ihre beiden Chancen eiskalt. Danach kam die Schönbrunner Reserve immer stärker auf, ließ nach dem Anschlusstreffer aber eine Doppelchance zum Ausgleich liegen. Tore: 0:1, 0:2 Matthias Schauer (18., 30.); 1:2 Martin Denk (68.). SR Elias Obermüller (Straßkirchen); 100.

Ringelai – Hinterschmiding 3:1: Die Ohetaler waren über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. Tore: 1:0 Jonas Gutsmiedl (10.); 2:0 Steve Luis (48.); 3:0 Simon Ned (69.); 3:1 Andreas Wicher (84.). SR Josef Ellinger (Aicha v.W.); 123.

SG Kreuzberg – Fürsteneck 1:1: Ein schwaches Spiel, das keinen Sieger verdient hat. Die SG konnte nicht an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen. Fürsteneck erkämpfte sich den Punkt redlich. Beide Teams scheiterten je einmal am Aluminium. Tore: 1:0 Josef Seidl (36.); 1:1 Tobias Weichselsdorfer (69.). SR Siegfried Obermüller (Straßkirchen); 80.

SG Breitenberg/Sonnen – Grainet II 5:2: Unterm Strich ist der Sieg der SG verdient. Allerdings musste die heimischen Anhänger trotz einer 3:0-Pausenführung ein paar bange Minuten in der zweiten Halbzeit aushalten. Grainet II kam nämlich auf 3:2 heran, konnte die Niederlage jedoch nicht mehr abwenden. Tore: 1:0, 2:0 Christoph Hauzeneder (6., 37.); 3:0 Elias Uhrmann (45.); 3:1 Johannes Fenzl (48.); 3:2 Christian Kohout (59.); 4:2 Lukas Angerer (64./Elfmeter); 5:2 Andreas Buchetmann (76.). SR Christoph Gastinger (Hutthurm); 120.

Herzogsreut – Prag 1:5: Den SC plagten akute Personalprobleme, so dass sogar eine 0:x-Wertung drohte. Letzte konnten die Herzogsreuter doch eine Notelf stellen, die sich teuer verkaufte – und dennoch eine deutliche Niederlage kassierte. Tore: 0:1 Tobias Grünberger (20.); 1:1 Johannes Blöchl (34.); 1:2 Moritz Wolf (44.); 1:3 Michael Schmöller (50.); 1:4 Grünberger (51.); 1:5 Wolf (87.). SR Bubek (Hintersch.); 110. − red













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SG Haidmühle/Philippsreut/Bischofsreut
15
44:13
36
2.
SG Breitenberg/Sonnen
16
61:22
36
3.
Holzfreyung
15
36:16
34
4.
Ringelai
15
37:17
30
5.
Fürsteneck
15
25:19
27
6.
Prag
15
34:26
23
7.
SG Freyung II/Kreuzberg/Mauth II
16
38:35
22
8.
Perlesreut II
15
21:31
17
9.
Grainet II
16
32:38
15
10.
Hinterschmiding
16
20:41
14
11.
Schönbrunn II
16
15:45
13
12.
Herzogsreut
16
17:49
12
13.
Hohenau II
14
10:38
5




Ein packendes Duell lieferten sich die Passau Black Hawks um Doppeltorschütze Jeff Smith (2. von links) mit den Memmingen Indians und Linus Svendlund sowie Torwart Marco Eisenhut. Die Gäste aus dem Allgäu setzten sich nach Verlängerung mit 4:3 durch. −Foto: Michael Sigl

Der Deggendorfer SC hat in der Eishockey-Oberliga Süd den zweiten Sieg im zweiten Spiel unter...



Remiskönige: Zehnmal spielte Plattling um Artem Schneider (v.r.) und Lukas und Moritz Obergrußberger Unentschieden. −Foto: Franz Nagl

Nach langem Zögern hat der Bayerische Fußball-Verband die niederbayerischen Bezirksligen vorzeitig...



Erling Haaland steht beim BVB vor einem überraschend schnellen Comeback. −Foto: dpa

Diese Nachricht zu Topstürmer Erling Haaland tut der zuletzt arg malträtierten BVB-Seele richtig gut...



Die Löwen durften in Havelse jubeln. −Foto: imagoimages

Dieser Sieg war ganz wichtig! Mit dem zweiten Dreier in Folge hat sich der TSV 1860 München in der 3...



Erik Lesser beim Weltcup-Rennen im März 2021 im schwedischen Östersund. −Foto: Wiklund, dpa-Archiv

Corona bestimmt auch die neue Saison der Biathleten, Hochfilzen und Oberhof finden ohne Fans statt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver