Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Nach Wohnhausbrand | 19.11.2021 | 17:25 Uhr

Nachholpartie wird zum Benefizspiel: Der SV Saldenburg will zwei Familien helfen – und sechs Punkte holen

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 8
  • Pfeil
  • Pfeil




Er und seine Mitspieler wollen helfen: Saldenburgers Torwart Jonas Behringer. −Foto: Escher

Er und seine Mitspieler wollen helfen: Saldenburgers Torwart Jonas Behringer. −Foto: Escher

Er und seine Mitspieler wollen helfen: Saldenburgers Torwart Jonas Behringer. −Foto: Escher


Der SV Saldenburg bestreitet am heutigen Samstag (Anstoß 14 Uhr) sein Nachholspiel in der A-Klasse Eging gegen die SG Nammering/Oberpolling II. Einerseits strebt die Gotzler-Elf einen erfolgreichen Abschluss vor der Winterpause an, andererseits wird die Partie sozusagen ein Benefizspiel.

Wie berichtet, wurden bei einem Wohnhausbrand praktisch die gesamten Hausstände von zwei Familien zerstört und organisierten die Fußballer umgehend eine Spendenaktion. Der SVS freut sich über riesige Resonanz, wie Abteilungsleiter Anton Weber gegenüber der PNP berichtet. Viele Spenden seien bereits eingegangen. Auch beim heutigen Heimspiel wollen die Fußballer weiter für die Brandleider sammeln. Deshalb wird eine Spendenbox aufgestellt, kündigt Weber an. Über die Landkreisgrenzen hinaus meldeten sich Sportler und Vereine beim SV Saldenburg, zum Beispiel spenden die Urlberger Buam je 750 Euro an die beiden Familien. Außerdem kündigte der Regionalligist SV Schalding-Heining eine Hilfsaktion an. In welcher Form wollen die Vereine erst noch klären.

Unter den aktuellen Umständen geht es für die Saldenburger im letzten Heimspiel eher um die Soforthilfe für ihre Freunde und Ex-Mitspielern. Trotzdem, betont Weber, "Erste" und "Reserve" (Anpfiff 12 Uhr) wollen nochmal drei Punkte holen. − mid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hofkirchen
13
40:14
37
2.
Neukirchen v.W. II
15
55:22
31
3.
Schöllnach
15
39:15
31
4.
Außernzell
15
38:23
25
5.
Saldenburg
14
48:30
22
6.
Fürstenstein
15
31:32
19
7.
Aicha v. Wald
14
35:34
18
8.
Rathsmannsdorf
15
32:33
18
9.
Thurmansbang
13
27:33
18
10.
SG Nammering/Oberpolling II
15
26:61
10
11.
Garham II
15
17:47
9
12.
SG Thannberg/Eging II
13
13:57
5




−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Pepi Ferstl. −Foto: dpa

Als Josef Ferstl (Gemeinde Taching, Landkreis Traunstein) im Hubschrauber hoch über der Streif ins...



Bedient: Erling Haaland traf zum 1:2, am Ende konnte aber auch der Torjäger das Pokal-Aus nicht verhindern. −Foto: dpa

Keine Inspiration, zu wenige Typen und ein Mangel an Mentalität: Im Moment des sportlichen...



Harte Landung: Kopfüber stürzt Mannheims Nigel Dawes im Zweikampf mit Tigers-Profi Jason Akeson in die Bande. Straubing holt sich im Mittwoch-Treffen mit dem achtmaligen deutschen Meister die volle Punktzahl. −Foto: Schindler

Beflügelt vom vergangenen Sechs-Punkte-Wochenende haben die Straubing Tigers auch den achtmaligen...



1860 um Trainer Michael Köllner verlor unglücklich gegen den Karlsruher SC. −Foto: dpa

Nach dem bitteren Ende aller Pokalträume entlud sich bei Michael Köllner der aufgestaute Frust der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver