Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Sechs Platzverweise, überraschende Ergebnisse  |  19.09.2021  |  19:29 Uhr

Spektakel in der A-Eging: Hofkirchen gewinnt Topspiel zu neunt – Erlösende Siege für Thannberg und Garham II

Lesenswert (14) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 6 / 13
  • Pfeil
  • Pfeil




Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller


Kurioser Spieltag in der A-Klasse Eging: Thurmansbang kassierte eine fast schon epische Heim-Niederlage, Hofkirchen gewinnt das Spitzenspiel gegen Schöllnach zu neunt und auch in Aicha v.W. steht der Schiedsrichter öfter im Mittelpunkt als ihm lieb war. Dazu kommt noch der erste Saisonsieg von Garham II in Neukirchen v.W.

Thurmansbang – Rathsmannsdorf 2:6: Ein hochverdienter Sieg der Gäste, der noch höher ausfallen hätte können, wenn SVT-Torwart Lukas Saller nicht so gut parierte. Die schlechteste fußballerische Leistung des SV Thurmansbang seit Jahren, kommentierte der Berichterstatter. Tore: 0:1, 0:2 Jonas Erhard (12., 17.); 1:2, 2:2 Michael Haidn (20., 43./FE); 2:3, 2:4 Jonas Ebner (45+2, 55.); 2:5 Lukas Rader (79.); 2:6 Erhard (82.). SR Gabriel Wagner (Neudorf); 120 Zuschauer.

Hofkirchen – Schöllnach 2:1: 200 Zuschauer sehen ein packendes Spitzenspiel, das die Gastgeber mit neun Spielern beendeten. Bevor Tomas Krystof (60./Tätlichkeit) und Simon Stilmayr (67./Halten) vom Platz fliegen, gelingen den Gastgebern im ersten Abschnitt aber zwei vorentscheidende Treffer. Danach hat der SVH Ball und Gegner weitestgehend im Griff, auch in Unterzahl. Schöllnach gelingt nur mehr der Anschlusstreffer per Strafstoß. Gelb-Rot: Manuel Weinberger (S., 90+3); Tore: 1:0 Thomas Hidringer (29.); 2:0 Levente Pöthe (47.); 2:1 Miroslav Kral (73.). SR Freddy Jedersberger (Nammering); 200.

SG Thannberg/Eging II – SG Nammering/Oberpolling II 1:0: In einem umkämpften Spiel wurden auf beiden Seiten viele Großchancen vergeben, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Den erlösenden Treffer für die heimische SG ersetzte Johannes Drexler auf Vorlage von Michael Zankl (84.). Gelb-Rot: Thomas Hauzenberger (SG., 90+5). SR Christian Schlattl (Tittling); 130.

Aicha v.W. – Fürstenstein 1:1: In der zweiten Halbzeit kochten die Emotionen hoch, der Referee schickte drei Spieler vorzeitig unter die Dusche. Rot: Timo Helmbrecht (A., 60.), Philipp Seidl (F., 90+2); Gelb-Rot: Samuel Koornhof (F., 73.); Tore: 1:0 Lucas Weikelstorfer (9.); 1:1 Tomas Kanaval (18.). SR Johannes Lemberger (Passau-West); 150.

Neukirchen v.W. II – Garham II 1:2: Im neunten Anlauf gelang der SVG-Reserve sehr überraschend der erste Saisonsieg! Tore: 1:0 Patrick Wimmer (39.); 1:1 Thomas Kufner (58.); 1:2 Lukas Probst (88.). SR R. Schilterl; 70. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Hofkirchen
12
37:14
34
2.
Neukirchen v.W. II
12
44:20
22
3.
Schöllnach
11
23:11
21
4.
Saldenburg
12
39:28
19
5.
Aicha v. Wald
12
34:27
18
6.
Außernzell
12
33:22
18
7.
Thurmansbang
11
25:25
17
8.
Fürstenstein
12
26:25
16
9.
Rathsmannsdorf
12
29:27
14
10.
SG Nammering/Oberpolling II
12
22:45
10
11.
Garham II
12
13:40
6
12.
SG Thannberg/Eging II
12
13:54
5




Doppelpacker Samuel Schmid war der Matchwinner beim Schaldinger 3:0 gegen Grainet. −Foto: Sigl

Einen direkten Konkurrenten auf Distanz gehalten hat der SV Schalding II im ersten Sonntagsspiel der...



Der Deggendorfer SC um den dreifachen Torschützen Yannic Bauer durfte gegen Riessersee jubeln. −Foto: Rappel

Der Deggendorfer SC hat nach der Niederlage vom Freitag in Füssen zurückgeschlagen: Im Heimspiel des...



Redete sich nach dem 1:4 in Mainz in rage: Augsburg-Keeper Rafal Gikiewicz. −Foto: dpa

Wie Rafal Gikiewicz in seiner knallgrünen Kluft so schimpfte und polterte, hätte er in Hollywood...



Mit leerem Blick: Mark van Bommel nach dem 0:2 seiner Wolfsburger am Samstag gegen Freiburg. 24 Stunden später ist er seinen Job los. −Foto: afp

Plötzlich ging’s ganz schnell: Einen Tag nach der Niederlage gegen den SC Freiburg hat sich...



Die Entscheidung für die DJK Vornbach: Fabian Kreilinger trifft in der Nachspielzeit zum 2:1-Siegtreffer und dreht jubelnd ab. −Foto: Mike Sigl

Auf fünf Punkte hat die DJK Vornbach ihren Vorsprung auf die Verfolger in der Kreisliga Passau...





In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher

An der Tabellenspitze der A-Klasse Freyung bleibt es eng. Die vier Topteams feierten am 14...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver