Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.10.2021 | 20:39 Uhr

Irre Schlussphase in Mariaposching – Herbstmeister Türk Gücü unbeeindruckt – Hengersberg souverän

Lesenswert (6) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 15
  • Pfeil
  • Pfeil




Emre Adali jubelt über sein Tor für Türk Gücü Deggendorf beim Sieg gegen GW Deggendorf II. −F.: hm

Emre Adali jubelt über sein Tor für Türk Gücü Deggendorf beim Sieg gegen GW Deggendorf II. −F.: hm

Emre Adali jubelt über sein Tor für Türk Gücü Deggendorf beim Sieg gegen GW Deggendorf II. −F.: hm


Der TSV Metten trat zum Spiel in Grattersdorf nicht an. In den weiteren Partien der A-Klasse Deggendorf war besonders in Mariaposching Feuer drin.

Handlab-Iggensbach II – Hengersberg 0:5: Hengersberg löste die Pflichtaufgabe in Iggensbach souverän und fuhr einen verdienten Auswärtssieg ein. Tore: 0:1 Tobias Harant (12.); 0:2 Alexander Gäßl (13.); 0:3, 0:4 Stefan Frank (48. 53.); 0:5 Alexander Wollinger (84.). SR Reinhold Reitberger (Edenstetten); 50 Zuschauer.

SG Loh/Auerbach II – Schaufling 1:3: In der ersten Halbzeit sah es für die Heimelf noch gut aus, da es mit einem Unentschieden in die Pause ging. Dem Schauflinger Doppelschlag hatte man aber nichts mehr entgegenzusetzen. Ein verdienter Sieg der Gäste. Tore: 0:1 Lukas Kaufmann (15.); 1:1 Jonas Spannmacher (18.); 1:2 Kaufmann (56.); 1:3 Simon Ertl (58.). SR Franz Hollauer (Pankofen); 75.

Mariaposching – FC Deggendorf 3:3: Ein zum Schluss irre hektisches Spiel mit drei Toren und einem Platzverweise binnen fünf Minuten. Tore: 1:0 Simon Schwarz (37.); 1:1, 1:2 Stefan Schröder (76., 79.); 1:3 Anton Keibel (88.); 2:3 Gerhard Wanninger (90.+1); 3:3 Tobias Fuchs (90.+3/FE). Gelb-Rot: Eduard Sabcuk (D./90.+2). SR Rene Renger (Falkenfels); 120.

Neuhausen/Offenberg II – Seebach II 1:2: Die Heimelf übermittelte keinen Bericht. Tore: 0:1 Michael Biermeier (14.); 0:2 Dominik Märkl (50.); 1:2 Jonas Wandinger (52.). SR Michael Horneck; 50.

GW Deggendorf II – Türk Gücü Deggendorf 1:3: Unter der Leitung des souveränen Franz Mühlbauer mussten die Gäste mehr als erwartet kämpfen, um den verdienten Sieg einzufahren. Die stark ersatzgeschwächten Gastgeber hatten durch einen Lattentreffer von Sego die erste Chance des Spiels. Ein Doppelschlag brachte die Gäste auf die Siegerstraße. Tore: 0:1 Emre Adali (17.); 0:2 Gürkan Ögütlü (19.); 1:2 Alexander Schwetz (32.); 1:3 Adali (70.). SR Franz Mühlbauer (Straubing); 80.

Grattersdorf – Metten x:0/2:0: Die Gäste trat nicht an. Das Kreissportgericht wird die Partie als ein 2:0 für die DJK werten. − lal












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Grattersdorf
12
45:14
29
2.
Seebach II
12
29:14
29
3.
Türk Gücü Deggendorf
12
49:17
29
4.
Hengersberg
12
44:15
27
5.
Schaufling
12
34:16
25
6.
Mariaposching
12
33:20
20
7.
Metten
12
15:31
9
8.
Handlab-Iggensbach II
12
12:42
8
9.
Neuhausen/Offenberg II
12
15:37
7
10.
Spvgg GW Deggendorf II
12
20:38
7
11.
FC Deggendorf
12
15:36
6
12.
SG Loh/Auerbach II
12
11:42
5




−Foto: Symbolbild Lakota

Am Ende waren nur noch sechs Ampfinger Spieler auf dem Platz. In der Landesliga Südost passierte am...



Den Siegtreffer für Grafenau in Ruhmannsfelden erzielte Spielertrainer Thomas Beyer (blaue Trikots). −Foto: Alexander Bloch

Das war der Samstag der Überraschungen in der Bezirksliga Ost: Von den ersten sechs Mannschaften hat...



Bitter: Stefan Köck und sein SV Schalding mussten sich in Fürth mit einem Unentschieden begnügen. −Foto: Archiv Lakota

Bitterer Nachmittag für den SV Schalding. Nach zwei Pleiten wollten die Niederbayern beim...



Freut sich über einen 3:0-Sieg bei seinem Einstand als Seebach-Trainer: Wolfgang Kammerl. −Foto: Franz Nagl

Besser hätte es wohl kaum laufen können: Bei seinem Einstand als neuer Trainer des...



3:0-Sieg gegen Ingolstadt II: Hankofen baut die Tabellenführung in der Bayernliga Süd aus. −Foto: Paul Hofer

Das Märchen geht weiter: Die Spvgg Hankofen-Hailing hat auch der Zweitliga-Reserve des FC Ingolstadt...





−Foto: Symbolbild Lakota

Am Ende waren nur noch sechs Ampfinger Spieler auf dem Platz. In der Landesliga Südost passierte am...



Bitter: Stefan Köck und sein SV Schalding mussten sich in Fürth mit einem Unentschieden begnügen. −Foto: Archiv Lakota

Bitterer Nachmittag für den SV Schalding. Nach zwei Pleiten wollten die Niederbayern beim...



Den Siegtreffer für Grafenau in Ruhmannsfelden erzielte Spielertrainer Thomas Beyer (blaue Trikots). −Foto: Alexander Bloch

Das war der Samstag der Überraschungen in der Bezirksliga Ost: Von den ersten sechs Mannschaften hat...



Einen 5:1-Sieg feierten die Eggenfeldener Spieler in Töging. −Foto:

Zwei Spiele hat der SSV Eggenfelden auf einen Sieg warten müssen, am Samstag belohnte sich die...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver