Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





A-Klasse Deggendorf | 30.08.2021 | 10:59 Uhr

Hengersberg siegt im Spitzenspiel: Nach 1:0-Erfolg in Grattersdorf weiter auf Rang 1 – Mariaposchinger 7:0

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 11
  • Pfeil
  • Pfeil




Gedränge am Ball: Die Grattersdorf in Weiß-Blau mussten im Topspiel den Gästen vom TSV Hengersberg den Sieg überlassen. −Foto: Nagl

Gedränge am Ball: Die Grattersdorf in Weiß-Blau mussten im Topspiel den Gästen vom TSV Hengersberg den Sieg überlassen. −Foto: Nagl

Gedränge am Ball: Die Grattersdorf in Weiß-Blau mussten im Topspiel den Gästen vom TSV Hengersberg den Sieg überlassen. −Foto: Nagl


Wachwechsel in der A-Klasse Deggendorf: Der TSV Hengersberg hat mit einem 1:0-Erfolg im Spitzenspiel bei der DJK Grattersdorf die Spitze behauptet udn führt dank der besseren Tordifferenz nun vor den punktgleichen Mannschaften des TSV Seebach II und von Türk Gücü Deggendorf. Loh/Auerbach II ging in Mariaposching 0:7 unter.

Neuhausen/Offenberg II – Spvgg GW Deggendorf II 3:2: In einem mittelmäßigen A-Klassenspiel feierte die Heimmannschaft den ersten Saisonsieg. Deggendorf drückte noch auf den Ausgleich – jedoch ohne Erfolg. Tore: 1:0 Simon Plötz (22.), 1:1 Matijas Sego (45.), 2:1 Michael Peschl (50.), 3:1 Simon Plötz (62.), 3:2 Matijas Sego (82./Elfmeter). SR Peter Novack (FC Deggendorf). Zuschauer: 80.

Handlab-Iggensbach II – TG Deggendorf 0:1: Türkgücü Deggendorf fährt einen hart erarbeiteten 1:0 Erfolg bei der Reserve des FC Handlab ein. Nachdem die Gäste einige Hochkaräter liegen ließen, erzielte Emre Adali kurz nach der Pause den umjubelten Siegtreffer. Die Heimelf zeigte eine hervorragende Kampfleistung und bot dem hohen Favoriten 90 Minuten lang die Stirn. Tor: 0:1 Emre Adal (53.). SR Ernst Greil (Spvgg Forsthart). 50.

Mariaposching – Loh/Auerbach II 7:0: Gegen personell arg gebeutelte Gäste kam die Spvgg zu einem Traumstart und konnte bis zur Pause auf 3:0 stellen. Die SG Loh wehrte sich aber tapfer und kam auch durchaus zu Torchancen. Nach der Pause wurde die Partie wegen Starkregens kurzzeitig unterbrochen. Mit den widrigen Bedingungen kam der Gastgeber dann besser zurecht und erzielte weitere Tore zu einem ungefährdeten Sieg. Mann des Tages war Jonas Fischer mit drei Toren und zwei Vorlagen. Tore: 1:0 Jonas Fischer (2.), 2:0 Eigentor (29.), 3:0 Jonas Fischer (29.), 4:0 Christopher Behnke (60.), 5:0 Tobias Fuchs (80. / Elfmeter), 6:0 Christopher Behnke (82.), 7:0 Jonas Fischer (88.). SR Franz Mühlbauer (FC Straubing). 100.

Grattersdorf – Hengersberg 0:1: Ein alles in allem verdienter Sieg der Gäste im Spitzenspiel. Hengersberg hatte mehr Chancen und den ruhigeren Aufbau, in weiten Phasen war es aber ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Den Unterschied machte Alexander Wollinger mit einem sehenswerten Treffer. Tor: 0:1 Alexander Wollinger (83.). SR Klaus Haban (SV Edenstetten-Egg). 200. Res. 3:3.

FC Deggendorf – Metten 1:1: In einen kampfbetonten und zerfahrenen Spiel ging der FC mit einer verdienten Führung in die Halbzeit. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff glich der TSV aus und dominierte auch weiterhin. Der FC kam nur mehr sporadisch zu Kontern, konnte diese aber nicht verwerten. Am Ende ein gerechtes Unentschieden. Tore: 1:0 Sergej Kostin (30.), 1:1 Tobias Mühlbauer (51.). Gelb-Rot: A. Keibel (D / 69.), H. Göcüm (M / 90. + 2), Zahir Deniz (M / 90. + 2). SR Armin Veitl (TSV 1860 München). 100.

Seebach II – Schaufling 3:2: Es war über die gesamte Spielzeit ein ausgeglichenes Spiel. Chancen gab es auf beiden Seiten, und es war bis zum Schlusspfiff spannend. Nach dem 3:2 durch Elias Süß vergab Seebach noch einen Foulelfmeter. Hinz Edward hatte die Chance auf seinen dritten Treffer, traf aber nur den linken Posten. Seebach bleibt mit dem Sieg im Spitzenfeld mit dabei. Tore: 1:0 Edward Hinz (33.), 1:1 Martin Eiglmeier (35.), 2:1 Edward Hinz (49.), 2:2 Simon Ertl (50.), 3:2 Elias Süß (72.). SR Anton Seidl (DJK Neßlbach). 100. − lal












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Seebach II
9
25:8
25
2.
Türk Gücü Deggendorf
9
40:12
22
3.
Grattersdorf
9
35:12
20
4.
Hengersberg
9
31:12
20
5.
Schaufling
9
25:13
19
6.
Mariaposching
9
28:15
17
7.
Metten
9
13:23
6
8.
Neuhausen/Offenberg II
9
12:28
6
9.
Handlab-Iggensbach II
9
8:33
6
10.
SG Loh/Auerbach II
9
10:32
5
11.
Spvgg GW Deggendorf II
9
14:29
4
12.
FC Deggendorf
9
6:30
2




−Foto: Symbolbild Lakota

Da war reichlich Zündstoff geboten: Mit 2:5 hat der FC Langdorf sein Heimspiel in der A-Klasse Regen...



Ballverlust, Gegenstoß, Tor: Nach einem individuellen Fehler im Ruhmannsfeldener Spielaufbau ist Alexander Wittenzellner zur Stelle, trifft zum 2:1 – und dreht jubelnd ab. Spvgg-Keeper Niklas Tremmel ist frustriert. −Fotos: Helmut Müller

Der Bann ist gebrochen: Dreimal in Folge musste sich der FC Künzing gegen die Spvgg Ruhmannsfelden...



Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Kurioser Spieltag in der A-Klasse Eging: Thurmansbang kassierte eine fast schon epische...



Sein Aufstieg ist vorerst gestoppt: Schwergewichts-Profi Roman Gorst aus Pocking. −Foto: Imago Images

Am Ende freute er sich einfach nur auf zu Hause. Ohne den erhofften Titel, dafür mit vermutlich...



Hier geblieben: Hinterebens Michael Mandl (links) lässt Christian Philipp nicht entwischen. Zwar gibt es in dieser Szene Freistoß für Perlesreut, aber die Gäste mussten die Heimreise nach der 0:2-Niederlage ohne Punkt antreten.m −Foto: Michael Duschl

Jetzt hat es auch den SV Perlesreut erwischt: Die Mannschaft um Kapitän Sebastian Kern kassierte...





Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Kurioser Spieltag in der A-Klasse Eging: Thurmansbang kassierte eine fast schon epische...



Aus dem Spitzentrio ist ein Duo geworden. Der STV Ering hat das Topspiel der A-Klasse Pocking gegen...



Der Spitzenreiter demonstriert Stärke: Auch das Topspiel in Bodenmais entschieden die Lindberger für sich. Die "Blau-Weißen" setzten sich mit 3:1 durch. −Foto: Frank Bietau

Der TSV Lindberg bleibt in der Kreisklasse Regen das Maß aller Dinge. Der Spitzenreiter...



−Foto: Symbolbild Lakota

Da war reichlich Zündstoff geboten: Mit 2:5 hat der FC Langdorf sein Heimspiel in der A-Klasse Regen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver