Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.05.2019 | 09:40 Uhr

"Jetzt erst recht": Wie Edenstetten zum Titel marschierte – Top-Neuzugänge präsentiert

von Jonas Kraus

Lesenswert (11) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Top verstärkt geht die SG Edenstetten in die Kreisklasse. Trainer Matthias Ernst (links) und Spielertrainer Tassilo Ertl (rechts) präsentieren gut gelaunt die Neuen: Maximilian Kress (ab 2. v.l.), Daniel Wandinger (beide Spvgg Mariaposching), Matthias Peschl (eigene Jugend) und Stefan Krotzer (ebenfalls Spvgg Mariaposching). Es fehlen: Thomas Kress (Spvgg Mariaposching), Marius Raith, Matthias Schauer und Simon Weißmann (alle eigene Jugend). −Foto: SGE

Top verstärkt geht die SG Edenstetten in die Kreisklasse. Trainer Matthias Ernst (links) und Spielertrainer Tassilo Ertl (rechts) präsentieren gut gelaunt die Neuen: Maximilian Kress (ab 2. v.l.), Daniel Wandinger (beide Spvgg Mariaposching), Matthias Peschl (eigene Jugend) und Stefan Krotzer (ebenfalls Spvgg Mariaposching). Es fehlen: Thomas Kress (Spvgg Mariaposching), Marius Raith, Matthias Schauer und Simon Weißmann (alle eigene Jugend). −Foto: SGE

Top verstärkt geht die SG Edenstetten in die Kreisklasse. Trainer Matthias Ernst (links) und Spielertrainer Tassilo Ertl (rechts) präsentieren gut gelaunt die Neuen: Maximilian Kress (ab 2. v.l.), Daniel Wandinger (beide Spvgg Mariaposching), Matthias Peschl (eigene Jugend) und Stefan Krotzer (ebenfalls Spvgg Mariaposching). Es fehlen: Thomas Kress (Spvgg Mariaposching), Marius Raith, Matthias Schauer und Simon Weißmann (alle eigene Jugend). −Foto: SGE


Dramatischer als die SG Edenstetten in der vergangenen Saison kann man fast nicht scheitern. Als Zweiter der A-Deggendorf ging die SG in die Aufstiegsrelegation. Dort lief gegen die Spvgg Pondorf zunächst alles nach Plan – nach der 1:0-Führung durch Alexander Hutterer in Minute 89 rechneten alle im Lager der SG mit dem Sieg in Runde 1.

Dann aber brach die Nachspielzeit an. In Minute 95 schaffte Pondorf den Ausgleich, nach einer torlosen Verlängerung musste der Sieger im Elfmterschießen ermittelt werden. Pondorf setzte sich durch – Edenstetten musste ein weiteres Jahr in der A-Klasse bleiben. "Die Woche danach durfte mich keiner ansprechen", erinnert sich Trainer Tassilo Ertl.

Heute kann man Ertl problemlos auf diese herbe Niederlage ansprechen, der 28-Jährige sieht vor allem die positiven Seiten der Pleite. "Danach wollten wir erst so recht aufsteigen", sagt er. "Jeder hat nochmal mehr getan als vorher." Dieser Einsatz machte sich auch in der Tabelle bemerkbar: Am achten Spieltag übernahm die SG Edenstetten die Tabellenführung der A-Klasse Bogen und gab sie danach nicht mehr aus der Hand. Verdienter kann man fast nicht Meister werden.

So sehen Sieger aus: Spieler, Fans und Verantwortliche der SG Edenstetten posieren für das Meisterfoto. −Foto: FC Edenstetten/facebookl

So sehen Sieger aus: Spieler, Fans und Verantwortliche der SG Edenstetten posieren für das Meisterfoto. −Foto: FC Edenstetten/facebookl

So sehen Sieger aus: Spieler, Fans und Verantwortliche der SG Edenstetten posieren für das Meisterfoto. −Foto: FC Edenstetten/facebookl


Für die Kreisklasse hat sich der Aufsteiger nun enorm verstärken können: Von Bezirksliga-Absteiger Spvgg Mariaposching wechseln gleich vier Mann zur SGE. Mit Maximilian Kreß (34), dessen Bruder Thomas (27) und Stefan Krotzer (33) kehren damit drei Eigengewächse zu ihrem Heimatverein zurück. Daniel Wandinger (33) wird ebenfalls das weiß-blaue Trikot überstreifen, ihn verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft mit Abteilungsleiter Andreas Artmeier. Zudem rücken vier A-Jugendspieler nach oben und werden den Konkurrenzkampf anfachen.

Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Ertl war und ist der starke Zusammenhalt im Verein. Seit 2016 gehen der FC Edenstetten und der SV Edenstetten-Egg gemeinsam als SG auf Punktejagd. Dass hier Spieler von zwei verschiedenen Vereinen miteinander spielen, merkt man laut Ertl gar nicht mehr. "Wer von welchem Verein kommt, spielt überhaupt keine Rolle mehr",so Ertl.

Nicht mehr für die SGE kicken wird Sascha Trenz (33), der Spielertrainer in Geiersthal wird. "Wir gönnen ihm das alle", sagt Ertl über Trenz, der nach einem Jahr in Edenstetten wieder zurück in den Bayerwald geht: Zuvor war Trenz von 2015 bis 2018 bei der Spvgg Allersdorf-Kirchaitnach in Kollnburg aktiv. − jk

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer Heimatzeitung, Heimatsport.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SC Rain
13
61:6
37
2.
SC Kirchroth II
13
45:26
25
3.
SpVgg Pondorf
13
34:26
25
4.
ESV Haselbach
12
36:21
21
5.
ASV Steinach II
13
26:31
20
6.
SV Motzing II
13
29:26
20
7.
SV Wiesenfelden
12
35:25
18
8.
FSV Saulburg
13
27:32
15
9.
RSV Parkstetten
12
25:36
13
10.
TSV Mitterfels
12
17:59
4
11.
SV Falkenfels
12
3:50
1




Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



Seine Tage scheinen gezählt bei der Fortuna: Lutz Pfannenstiel (r.) mit Trainer Uwe Rösler. −Foto: imago

Sportdirektor Lutz Pfannenstiel (46) wird Fortuna Düsseldorf im Sommer verlassen...



Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer

Seit vergangenen Samstag rollt das runde Leder auch in Künzing wieder. Bereits um 8...



Kämpfen für den SC Zwiesel in der vom Bayerischen Fußball-Verband neu gegründeten "E-Football-League" um virtuelle Tore und Punkte: Efthimios Tsiampalis (von links), Alexander Gruber und Ludwig Weinberger. −Foto: Frank Bietau

Für die einen ist es die pure Leidenschaft, für die anderen ein (noch) ungewohntes Bild: Am Sonntag...



Hat gut lachen: Stefan Loibl hat mit den Straubing Tigers gestern Abend die Playoff-Teilnahme fix gemacht. −Foto: Häfner/imago images

Sechs Spieltage vor Schluss können die Straubing Tigers endgültig für die Playoffs der Deutschen...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Der Knockout: Passaus Keeper Clemens Ritschel bleibt nach dem sechsten Treffer erst einmal auf dem Boden liegen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Nächster Rückschlag für die EHF Passau in der Verzahnungsrunde zur Eishockey-Oberliga Süd: Gegen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver