Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.06.2016 | 23:50 Uhr

Kreisliga 2: Tögings "Zweite" könnte abstiegsbedrohtem Landkreis-Nachbarn Perach Schützenhilfe leisten

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Der letzte Spieltag der Fußball-Kreisliga 2 bringt für den akut vom Abstieg bedrohten FC Perach und den drittplatzierten FC Töging II noch einmal interessante Heimaufgaben. Die Peracher erwarten am Samstag um 15 Uhr den SV Seeon/Seebruck (10. Platz), zur gleichen Zeit kommt es am Wasserschloss zum Duell zweier Landesliga-Reserven: Zu Gast in Töging ist der Unterbau des SB Chiemgau Traunstein (14.).

Die Peracher gehen als Vorletzter in den 26. Spieltag und wollen diese Position, die zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, verteidigen. Ein Schielen nach vorne kann sich der Inntalklub schon lange sparen, denn der Vordermann SV Oberteisendorf hat bereits 19 (!) Punkte mehr auf dem Konto. Der Blick geht ausschließlich in den Rückspiegel, in dem man formatfüllend das um zwei Punkte zurückliegende TraunsteinII erkennt. Die Mannschaft aus der Großen Kreisstadt, die seit dem sechsten Spieltag ohne Unterbrechung die rote Laterne in der Hand hält, möchte in der Schlussrunde mit Perach die Plätze tauschen und den Rivalen in die Kreisklasse schicken.

Das Zünglein an der Waage ist somit die Töginger "Zweite". Gelingt der Truppe von Mario Reichenberger gegen das Schlusslicht Saisonsieg Nummer13, werden die Peracher ein herzliches Dankeschön den Inn aufwärts schicken. Freilich hätten es die Schützlinge von FC-Coach Gerd Stummvoll auch selbst in der Hand, doch der Glaube an einen Sieg – ausgerechnet gegen das beste Team der Rückrunde – schwindet, nachdem man selbst in der gesamten Rückserie noch keinen einzigen Dreier verbuchen konnte. Die ernüchternde Bilanz in Saisonhälfte 2: ein Unentschieden bei elf Niederlagen und 5:30 Toren. − cze












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Teisendorf
16
33:21
33
2.
TuS Traunreut
16
28:15
31
3.
BSC Surheim
16
34:22
26
4.
SV Kay
16
28:19
23
5.
TSV Siegsdorf
16
19:19
23
6.
TSV Peterskirchen
16
22:16
22
7.
SC Inzell
16
25:20
22
8.
TSV Waging
15
21:19
22
9.
TSV Altenmarkt
15
24:27
21
10.
FC Hammerau
16
22:27
20
11.
TuS Prien
16
22:26
19
12.
SV Riedering
16
28:38
14
13.
SB Chiemgau Traunstein II
16
20:34
14
14.
SV Seeon/Seebruck
16
14:37
8




Voller Einsatz: Der Deggendorfer Andrew Schembri scheitert in dieser Szene an der Kaufbeurener Defensive. −Foto: Roland Rappel

Vier Spieltage vor Ende der DEL2-Hauptrunde war der ESV Kaufbeuren zu Gast in Deggendorf –...



Schnell und technisch stark präsentiert sich Julian Kornreder (l.) in Burghausen. Das haben längst auch größere Klubs erkannt. −Foto: Gabi Zucker

Klubs aus ganz Deutschland beobachten Julian Kornreder. Dabei ist der Pockinger gerade einmal 13...



Brennt auf sein Comeback: Kollnburgs Co-Trainer Wolfgang Weidlich (auf dem Bild noch im Trikot der Spvgg Ruhmannsfelden) kehrt nach seinem Kreuzbandriss auf den Platz zurück und rechnet fest damit, dass den Burgdorfkickern in dieser Saison der Wiederaufstieg in die Kreisklasse gelingt. −Foto: Michael Sigl

Es läuft die zehnte Minute im Testspiel gegen den SV Thenried – und Kollnburg muss bereits...



Tigers nicht durchschlagskräftig genug, hier muss sich Kael Mouillierat dem Iserlohner Goalie Niko Hovinen "beugen". −Foto: Schindler

Gute und schlechte Nachrichten aus dem Gäuboden: Die Straubing Tigers haben am Freitagabend bei der...



Remis gegen Langquaid, Sieg gegen Neukirchen: Die Ruhmannsfeldener Kicker können mit ihren Test-Leistungen bislang zufrieden sein. Am Sonntag erwartet die Elf von Trainer Viktor Stern den FC Sturm Hauzenberg. −Foto: Alex Bloch

Während viele unterklassige Vereine sich erst am Anfang der Vorbereitung befinden...





Für diese Aktion ihres Maskottchens "Tigo" sind die Straubing Tigers nun von der DEL bestraft worden. −Foto: Stefan Ritzinger

Die Straubing Tigers sind von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu Geldstrafen verurteilt worden...



Die Niederbayerische noch mehr in den Blickpunkt rücken − das ist das Ziel der BFV-Verantwortlichen. Der TSV Karpfham um Tobias Dandl konnte in den letzten Jahren immer eine gute Rolle spielen. −Foto: Lakota

Die Ehrenamtler des Bayerischen Fußball-Verbandes waren in den vergangenen Wochen fleißig...



Am Samstagmorgen ging es für den 1. FC Passau ins Trainingslager an die Costa Brava - der Preis für den Sieg beim "Erdinger Cup". −Foto: Verein

Später Lohn für einen feinen Triumph: Anfang Juli letzten Jahres hat der 1.FC Passau beim...



Eine unnötige Niederlage mussten die Passauer Eishockey-Cracks um Patrick Geiger am Freitagabend in Pfaffenhofen einstecken. −Foto: Archiv/Daniel Fischer

Rückschlag für die Passau Black Hawks in den Bayernliga-Playdowns: Die Habichte haben das...



Angezählt: Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

Beim VfB Stuttgart wurde nach dem 0:3 in Düsseldorf über Trainer Markus Weinzierl diskutiert...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver