Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ab sofort spielberechtigt | 02.03.2021 | 16:19 Uhr

David Brosch nach Reischach – Kreisligist verpflichtet Defensivmann vom Kreisklassisten Burgkirchen

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 2
  • Pfeil
  • Pfeil




Neu beim TSV Reischach ist David Brosch (links), der vom SV Gendorf Burgkirchen wechselt. −Foto: Zucker

Neu beim TSV Reischach ist David Brosch (links), der vom SV Gendorf Burgkirchen wechselt. −Foto: Zucker

Neu beim TSV Reischach ist David Brosch (links), der vom SV Gendorf Burgkirchen wechselt. −Foto: Zucker


Der TSV Reischach, der in der Fußball-Kreisliga2 auf dem 6. Platz liegt und mit einem Auge noch ganz nach vorne schielt, hat sich die Dienste von David Brosch gesichert. Der 23-Jährige kommt vom Kreisklassen-Schlusslicht SV Gendorf Burgkirchen und soll bei der Holzland-Truppe die Defensive verstärken.

Reischachs sportlicher Leiter Willi Gross kann sich gut vorstellen, dass der Burgkirchner, der als Innenverteidiger oder Sechser eingeplant ist, optimal ins Team passt. "Er ist sehr robust und kopfballstark, das hilft uns weiter", so der Funktionär über den Neuzugang, der sofort spielberechtigt ist.

Tobias Zaglauer kehrt zurück

Ebenfalls neu im Kader des Trainergespanns Harry Gross/ Florian Scholz steht Tobias Zaglauer, der vom TSV Neuötting kommt und nicht zum ersten Mal in Reischach "aufschlägt". Schon von 2014 bis 2015 war der 28-jährige Angreifer in Reischach, das damals in der Kreisklasse spielte. Bereits in der letzten Winterpause 2019/20 war Nico Weiss – ebenfalls ein Rückkehrer – verpflichtet worden. Gespielt hat er seitdem noch nicht, denn in den ersten beiden Duellen im Frühjahr 2020 gegen den SC Inzell und den FC Töging II war er verhindert, dann verabschiedete sich der Amateurfußball in die Corona-Pause.

Aus dem eigenen Nachwuchs sollen Michael Gasslbauer und Maximilian Peiß an die erste Mannschaft herangeführt werden. Sollte die Saison, die sich schon fast über zwei Jahre zieht, fortgesetzt werden, wollen die Reischacher schon noch oben anklopfen. Aktuell haben sie auf den Relegationsplatz-Inhaber SG Schönau zwar sieben Punkte Rückstand, liegen aber gegenüber den Kickern vom Königssee noch mit vier Spielen im Rückstand. Ob da noch was geht? − cze












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Anger
0
0:0
0
2.
Hammerau
0
0:0
0
3.
Inzell
0
0:0
0
4.
Kay
0
0:0
0
5.
Mehring
0
0:0
0
6.
Peterskirchen
0
0:0
0
7.
Reischach
0
0:0
0
8.
Schönau
0
0:0
0
9.
SG Perach/Winhöring
0
0:0
0
10.
Surheim
0
0:0
0
11.
Teisendorf
0
0:0
0
12.
Töging II
0
0:0
0
13.
Traunreut
0
0:0
0
14.
Tüßling
0
0:0
0
15.
Waging/See
0
0:0
0




Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion...



Geballte Jugend brennt auf der Spvgg-Bank auf einen Einsatz. −Fotos: Thomas Gierl

Die Fußballer der Bezirksliga Ost kommen gleich mächtig ins Schwitzen, denn für sie steht gleich...



−Symbolfoto: Sven Kaiser

Exakt 265 Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Kreis Ost beginnt am Freitag die neue Saison...



Feiner Fußballer mit SPielermacherqualitäten: Hauzenbergs >Coach ALex Geiger hält große Stücke auf Neuzugang Abulain Calaban Dabo (rechts). −Foto: Sven Kaiser

"Gefühlt eineinhalb Jahre Vorbereitung" haben die Landesliga-Fußballer laut Passaus Trainer Günther...



Auf ins Gefecht: Wie hier im Ost-Pokalfinale zwischen Tiefenbach und Grainet, dürfen sich die Fußballfreunde der Region am Wochenende beim Saisonstart auf packende Zweikämpfe freuen. −Foto: Mike Sigl

Die regionalen Fußball-Teams brennen nach der Marathon-Saison 19/21 und der knapp neunmonatigen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver