Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.11.2019 | 18:14 Uhr

SG Tüßling/Teising feiert Schützenfest gegen Kay – Töginger Nullnummer in Waging

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit einem Doppelpack, hier das 2:0, leitete der Tüßlinger Nico Kastenhuber (l.) den 5:1-Sieg gegen den SV Kay ein. −Foto: Butzhammer

Mit einem Doppelpack, hier das 2:0, leitete der Tüßlinger Nico Kastenhuber (l.) den 5:1-Sieg gegen den SV Kay ein. −Foto: Butzhammer

Mit einem Doppelpack, hier das 2:0, leitete der Tüßlinger Nico Kastenhuber (l.) den 5:1-Sieg gegen den SV Kay ein. −Foto: Butzhammer


In der Fußball-Kreisliga 2 feierte die SG Tüßling/Teising ein Schützenfest: 5:1 schossen sie den SV Kay ab. Die Landesligareserve des FC Töging kam in Waging zu einem 0:0. Kurzfristig ausgefallen ist die Partie des SV Mehring beim SC Inzell. Der TSV Reischach hatte spielfrei.

Tüßling/Teising – Kay 5:1: Die starken Hausherren waren vor 140 Zuschauern zunächst tonangebend, erzielten die Führung aber erst nach einer guten halben Stunde: Nach einer Ecke setzte Nico Kastenhuber einen Kopfball zum 1:0 in die Maschen (35.). Die Truppe von Andy March machte richtig Druck: In der 36. und 37. Minute hatte Andreas Bernard zwei gute Möglichkeiten, doch Gästekeeper Mathias Grandl verhinderte einen höheren Rückstand.

In Halbzeit zwei verfehlte Kastenhuber zunächst seinen Doppelpack (55.), versenkte die Kugel aber etwas später aus 10 m unhaltbar (63.). Die Hausherren dominierten nun und machten in der 77. Minute alles klar: Zuerst verfehlte Bernard aus 7 m mit einem satten Volleyschuss das Ziel nur knapp, ehe er nach einem Sololauf von Tobias Zeltsperger bedient wurde und zum vorentscheidenden 3 :0 vollendete. Nach einer Ecke in der 83. Minute bekam Schmidbauer den Ball wieder zurückgespielt und zirkelte diesen aus spitzem Winkel zum 4:0 ins Tor.

Kay konterte in der 86. Minute: Eine Flanke von rechts unterschätzte SG-Keeper Matthias Hotinceanu und faustete den Ball ins eigene Tor. In der 90. Minute stellte die SG den alten Abstand wieder her: Peter Pichl wurde im Mittelfeld gefoult, Schmidbauer führte den Freistoß schnell aus und Bernard traf per Kopf aus 5 m zum Endstand. Durch den Sieg und die zeitgleiche 1:4-Niederlage des Tabellenführers TSV Siegsdorf bei der SG Schönau rückt Tüßling/Teising bis auf zwei Punkte an Platz 1 heran. − Arnold Pichl

Waging – Töging II 0:0: "Wir haben außer ein paar Standards nichts zugelassen, Töging hat eigentlich nicht auf unser Tor geschossen." Dieses Fazit vom Waginger Coach Sepp Aschauer nimmt schon vorweg, dass die Landesligareserve des FC Töging beim favorisierten TSV Waging maximal mit einem Punkt rechnen konnte – und diesen nahm sie auch mit.

Wagings wiedergenesener Spieler Michael Auer hatte nach rund einer halben Stunde die erste gute Möglichkeit für die Seerosen, scheiterte aber an FCT-Keeper Michael Sennefelder. Weitere Waginger Chancen besaßen Andi Kamml, dessen scharfer Schuss das Töginger Gehäuse verfehlte (20.), und Hannes Maierhofer, der allein auf die Gäste-"Kiste" zusteuerte, das Leder jedoch über Sennefelder und den Kasten lupfte (70.).

Gefährlich waren die Gäste vor 100 Zuschauern im Wilhelm-Scharnow-Stadion bei ruhenden Bällen – so auch in der 76. Minute, als ein Freistoß von Markus Leipholz übers Tor von Manfred Sommerauer flog. Es war die beste Möglichkeit der Sigrüner-Truppe. Mit dem Punktgewinn bleiben die Töginger auf Rang 10, haben nun 17 Zähler und machen einen auf den BSC Surheim gut, der durch die 0:1-Niederlage gegen den TSV Peterskirchen mit 13 Punkten auf dem ersten Relegationsplatz der Kreisliga 2 liegt. − cs












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Siegsdorf
16
41:20
36
2.
SG Tüßling/Teising
16
38:20
34
3.
TSV Peterskirchen
16
31:14
31
4.
SG Schönau
16
39:17
30
5.
SV Mehring
15
32:18
30
6.
TSV Reischach
15
34:18
29
7.
TSV Waging
15
31:23
24
8.
SV Kay
16
24:32
18
9.
TuS Traunreut
15
22:29
18
10.
FC Töging II
16
23:25
17
11.
FC Hammerau
15
20:36
16
12.
BSC Surheim
16
19:46
13
13.
SC Inzell
15
18:33
13
14.
TSV Altenmarkt
15
17:38
11
15.
ASV Piding
15
18:38
4




Echauffierte sich nach der 1:2-Niederlage in Grünwald über das Schiedsrichter-Gespann: Passau-Trainer Günther Himpsl. −Foto: Michael Sigl

Die einen feiern, die andern trauern: Während der FC Sturm Hauzenberg einen 2:1-Sieg gegen...



Wirbelwind und Torschütze: Osterhofens Patrick Drofa (links; im laufduell mit Benjamin Klose) machte viel Betrieb auf der rechten Angriffsseite der Spvgg und erzielte das zwischenzeitliche 0:1. −Foto: Michael Duschl

Der TSV Grafenau überwintert in der Bezirksliga Ost auf Platz eins! Vor 550 Zuschauern in der...



Der Schaldinger Held: Manuel Mörtlbauer traf in Aubstadt zum 3:2-Sieg. −Foto: M. Sigl

Der SV Schalding-Heining hat in der Regionalliga Bayern den ersehnten Befreiungsschlag gelandet...



Mit Spruchbändern fordern die Wacker-Fans Ex-Coach Uwe Wolf zurück. Die Burghauser Fußballer mussten sich gegen Schweinfurt wieder mit 0:3 geschlagen geben. −Foto: Butzhammer

Das war gar nix, SV Wacker! 0:3 verlieren die Burghauser Fußballer in der Regionalliga Bayern gegen...



Ab Sommer nicht mehr Trainer in Niederalteich: Franz Bloch. −Foto: Michael Sigl

Die Spvgg Niederalteich geht mit einem neuen Trainerduo in die neue Saison 2020/21...





Gute Laune bei den Gelben: Passau-West gewann gegen Kößlarn mit 2:1. −Foto: Sigl

Der TSV Mauth war der ganz große Gewinner des letzten regulären Spieltag des Jahres in der Kreisliga...



In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Woche für Woche müssen sich Fußball-Schiedsrichter übelste Beleidigungen gefallen lassen. Auf der Straße würde das so manchem eine Anzeige einbringen, aber auf den Rasenplätzen der Region gelten oftmals keine Gesetze. −Foto und Illustration: Julian.Hoecher.Media/Julian Höcher

Beleidigt zu werden ist trauriger Alltag im Leben von Fußball- Schiedsrichtern...



Kampf und Einsatz stimmten beim SV Schalding um Alex Kurz − nur Tor wollte gegen Eichstätt keines gelingen. −Foto: Lakota

Großer Kampf, starke Leistung, aber nur ein Punkt: Trotz drückender Überlegenheit in der 2...



Im Passauer Trikot wird Simon Busch nicht mehr die Bälle fangen. −Foto: Mike Sigl

Simon Busch, 22 Jahre junger Torhüter, steht dem Landesligisten 1.FC Passau ab diesem Wochenende...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver