Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





04.05.2017  |  13:18 Uhr

Kreisklassen-Kicker Toninho Dingl stand schon mit Hummels und Sandro Wagner auf dem Platz – Ausstellung "Heimspiel"

von Michaela Resch

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Toninho Dingl verpackt das Mädchen aus Burkina Faso, das den bayerischen Milchsee ausbaden muss, für die kurze Reise von der Stinglhamer Straße zum Kapellplatz. Alaba schaut erschrocken zu. − Foto: Resch

Toninho Dingl verpackt das Mädchen aus Burkina Faso, das den bayerischen Milchsee ausbaden muss, für die kurze Reise von der Stinglhamer Straße zum Kapellplatz. Alaba schaut erschrocken zu. − Foto: Resch

Toninho Dingl verpackt das Mädchen aus Burkina Faso, das den bayerischen Milchsee ausbaden muss, für die kurze Reise von der Stinglhamer Straße zum Kapellplatz. Alaba schaut erschrocken zu. − Foto: Resch


Es waren Steilvorlagen, die wunderbar in den Lauf flutschten: Zum einen das aufsehenerregende Solo des 28-Jährigen selbst, der vor vier Jahren erstmals ein Bild in der Öffentlichkeit zeigte. Zum anderen der Doppelpass mit Konstantin Wecker, der dem jungen Künstler in einem Musikvideo ein Forum bot. Jetzt hat Toninho Dingl ein "Heimspiel" und läuft dafür nicht wie so oft auf dem grünen Rasen auf, sondern schreitet über den grauen Teppich der Altöttinger Stadtgalerie und eröffnet seine eigene Ausstellung mit großformatigen Gemälden voll interessanter Geschichten.

Dingl, ein Ausdauertyp. Fast schon ein Jahrzehnt kämpft der Kapitän mit seinen Mannschaftskollegen für den Verbleib des TV Altötting in der Kreisklasse, und über 1000 Tage hat er an einer Illustration dieser Sisyphusleistung hingearbeitet. "Ich habe uns in Tolkien-Manier gegen die Abstiegsgespenster, die Orks, antreten lassen", sagt Dingl, unter der blonden Wuschelmähne vorgrinsend.

Dabei und mitten drin ist Dingl immer zu 100 Prozent. "Und selbst wenn ich drei Monate an einem Bild male und ein einziger apokalyptischer Giggerl dabei herauskommt, ist mir des wurscht", sagt er, schließlich lebt er bescheiden – ohne Auto, in einer Zwei-Zimmer-WG. Zwischen 35 und 40 Gemälde sind so entstanden. Nur die Besten schaffen es in die Stadtgalerie. Eine Hürde, die Toninho, der Offensivspieler, der als 16-Jähriger mit Mats Hummels und Sandro Wagner in der B-Jugend bei den Bayern spielte, mit Links nimmt.

Toninho Dingl, "Heimspiel", 5. Mai bis 25. Juni in der Stadtgalerie Altötting am Papst-Benedikt-Platz, Di.– Fr. 14 –16 Uhr, Sa., So., Feiertag 11–16 Uhr. Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

Mehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch, 3. Mai, im Heimatsport der PNP (Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Mehring
24
88:28
58
2.
SC Danubius Waldkraiburg
24
66:44
45
3.
FC Perach
24
54:36
41
4.
TV Altötting
24
31:33
37
5.
TSV Neumarkt-St. Veit
24
49:42
36
6.
SV Unterneukirchen
24
41:45
36
7.
SV Aschau/Inn
24
47:34
34
8.
FC Mühldorf
24
62:48
33
9.
TuS Garching
24
38:30
33
10.
DJK-SV Pleiskirchen
24
48:40
31
11.
TSV Neuötting
24
50:58
28
12.
TSV Winhöring
24
38:62
22
13.
FC Grünthal II
24
13:125
2




Erster Sieg im ersten Spiel: Passaus Neu-Trainer Günther Himpsl sah in Ringelai einen 5:1-Sieg. −Foto: Alexander Escher

Viele Mannschaften aus der Region sind bereits wieder in die neue Saison gestartet...



Im Video, das die "Bild" veröffentlicht hat, spricht Mats Hummels mit einem Fan über eine möglich BVB-Rückkehr −Screenshot: Klinghardt

Es ist das Transfer-Gerücht des Wochenendes: Kehrt Mats Hummels tatsächlich dem FC Bayern den Rücken...



Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: Hasan Ismaik. −Foto: dpa

Wenn die Mannschaft des TSV 1860 München am Montag zum obligatorischen Laktattest nach der...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver