Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





04.01.2020 | 05:29 Uhr

Neues Jahr, neuer Trainer: Hannes Dreier und Unterneukirchen gehen getrennte Wege

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach zweieinhalb Jahren trennen sich die Wege von Trainer Hannes Dreier und dem SV Unterneukirchen. −Foto: Zucker

Nach zweieinhalb Jahren trennen sich die Wege von Trainer Hannes Dreier und dem SV Unterneukirchen. −Foto: Zucker

Nach zweieinhalb Jahren trennen sich die Wege von Trainer Hannes Dreier und dem SV Unterneukirchen. −Foto: Zucker


Der SV Unterneukirchen, der in der Fußball-Kreisklasse3 mit 17 Punkten auf Platz 8 überwintert und damit abstiegsgefährdet ist, hat sich zum Jahreswechsel von Trainer Hannes Dreier (48) getrennt. Bis zum Saisonende übernimmt Sascha Herzog (47), der bisher für die Reserve des Vereins (B-Klasse) verantwortlich war.

"Sowohl Mannschaft als auch Trainer waren nach der durchwachsenen Vorrunde mit im November fünf punktlosen Spielen am Stück unzufrieden mit der Situation", sagt Heinz Siegert. Der Sportliche Leiter des SVU versichert, der Wechsel sei einvernehmlich erfolgt.

Dreier bestätigt dies: " Die Trennung kam für mich jetzt nicht überraschend, sondern wir sehen es als Chance, einen neuen Impuls für die Mannschaft zu setzen. Nach zweieinhalb Jahren hat sich auf allen Seiten eine gewisse Abnutzung eingeschlichen. Ich persönlich hab die Situation, nachdem ich im November eine schwere Knie-Operation hatte, falsch eingeschätzt und mir fehlte in der schwierigen sportlichen Situation auch die Energie, der Mannschaft zu helfen", gibt Dreier auf Nachfrage zu Protokoll.

Dreier hatte das Team 2017 als Nachfolger von Thomas Lange übernommen. Unter seiner Regie verbuchten die Grün-Weißen 25 Siege und zwölf Unentschieden bei 27 Niederlagen. In der Saison 2017/18 ging der SVU auf Position6 über die Linie, ein Jahr später auf dem 8. Rang. − czeMehr dazu lesen Sie am 4. Januar im Alt-Neuöttinger Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Neumarkt-St. Veit
15
30:17
31
2.
SG Perach/Winhöring
13
27:12
31
3.
SV Aschau/Inn
14
37:12
29
4.
FC Mühldorf
15
34:22
28
5.
TuS Garching
14
24:25
28
6.
TV Altötting
15
26:21
23
7.
DJK-SV Pleiskirchen
14
24:22
22
8.
SV Unterneukirchen
14
18:24
17
9.
SV Oberbergkirchen
13
24:29
16
10.
SG Kirchweidach/Halsbach
15
24:32
13
11.
TSV Neuötting
14
27:37
12
12.
TuS Mettenheim
14
21:41
11
13.
SV Gendorf Burgkirchen
14
13:35
4




Unfall mit Sommerreifen: Jérôme Boateng kam auf der A9 ins Schleudern. −Screenshot Twitter TVO: Scherer

Wie TV Oberfranken berichtet, hat Jérôme Boateng (31) vom FC Bayern München am Dienstag auf der...



Hier wird dem SV Wacker geholfen – diese Internet-Plattform macht’s möglich. −Screenshot: Scherer

Die Corona-Krise trifft den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen finanziell hart...



Auch wenn die Bundesliga pausiert, schuftet er fürs Comeback: Bayern-Verteidiger Niklas Süle und sein Reha-Trainer Simon Martinello. −Foto: Imago Images

Der derzeit noch verletzte Nationalspieler Niklas Süle (24) könnte einer der großen Profiteure der...



Bleibt dem SV Kollnburg auch in der kommenden Spielzeit erhalten: Top-Torjäger Wolfgang Weidlich. −Foto: Thomas Gierl/Archiv

Der Ball ruht – und viele Vereine nutzen die Fußball-Zwangspause, um sich für die kommenden...



Bringt seine Erfahrung künftig als spielender Co-Trainer ein: Kapitän Florian Lorenz, der beim SV Hutthurm lange Jahre in der Landesliga unterwegs war. −Foto: Kaiser

Der SV Röhrnbach hat die fußballerische Zwangspause genutzt, um die personellen Weichen für die...





Verwaistes Kesselbachstadion: Wie hier in Rotthalmünster sieht es derzeit deutschlandweit auf den Fußballplätzen aus.Wie lange der Ausnahmezustand anhält, weiß niemand zu sagen. −Foto: Archiv Georg Gerleigner

Die Corona-Krise hat den Fußball-Betrieb mit bayernweit 4600 Vereinen vollständig zum Erliegen...



Der Ball ruht – auch in England. Dort haben die Amateurfußballer nun endlich Klarheit, die Saison wurde abgebrochen. −Foto: Andreas Lakota/Symboldbild

In Deutschland warten die Fußball-Fans noch auf eine Entscheidung des Verbands – in England...



Rainer Koch. −Foto: dpa

Er streckt den Ultras die Hand entgegen, verteidigt aber das Vorgehen des Verbands gegen Auswüchse...



−Archivfoto: M. Duschl

Der bayerische Sport erwartet wegen der Folgen der Corona-Krise Hunderte Millionen Euro Schaden...



−Foto: Georg Gerleigner

Es ist die Frage, die den Fußball derzeit bewegt: Wie soll angesichts der Corona-Krise verfahren...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver