Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.06.2016 | 08:20 Uhr

C-Klassisten fangen später an und hören früher auf – Unterste Ligen eingeteilt – Sechs Teams weniger

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Basis bröckelt. Sechs Mannschaften weniger gehen in der neuen Saison im Kreis Inn/Salzach an den Start. Bei 356 Teams im Spielbetrieb (davon 17 auf Landes- und Bezirksebene) ist das zwar nur ein kleines Minus, aber für die erfolgsverwöhnten Fußballer doch ungewohnt.

Neben dem FC Freilassing, der den Spielbetrieb ganz eingestellt hat, hat sich auch der TSV Rimsting II aus der C-Klasse zurückgezogen. Neu dabei sind die dritte Mannschaft des SV Kay und eine "Zweite" des TuS Kienberg (beide Gruppe 5). Der FC Waldkraiburg, der in der Winterpause in der A-Klasse das Handtuch geworfen hatte, nimmt einen neuen Anlauf ganz unten.

Trotz des Rückgangs gibt es eine C-Klasse mehr als in den vergangenen Spielzeiten. Die Spielleiter um Bernd Schulz haben sich für sieben, dafür kleinere Gruppen mit zumeist zwölf Mannschaften entschieden. Das bringt nicht nur kürzere Fahrtstrecken und weniger Termine, sondern macht es auch möglich, die Saison später anzufangen und früher in die Winterpause zu gehen – so wie es viele Vereine wollen.

Die Teilnehmer aus dem Landkreis Altötting treten wieder in den Gruppen 4 und 5 an. – Die Einteilung:

C-Klasse1 (12 Mannschaften): SV Söllhuben II (Absteiger/A), WSV Samerberg II, SC Frasdorf II, SV Pang II, TuS Großkarolinenfeld II, ASV Au III, FV Oberaudorf II, ASV Flintsbach II, TSV Rohrdorf II, SV-DJK Heufeld II, DJK-SV Götting II, FC Nicklheim II.

C-Klasse2 (12): FC Wolga Bad Aibling (A), SC Pullach, Fortuna Rosenheim, SV Vogtareuth II, SV-DJK Griesstätt II, ASV Rott II, TSV AßlingII (A), TSV Hohenthann II, SV Schechen II, SV Prutting II, SV Schonstett II, FC Halfing II.

C-Klasse3 (12): SV Amerang II (A), SC Rechtmehring II, SV SchwindeggII (A), TV Kraiburg II, TSV SoyenII, DJK-SV Edling III, SV Forsting-Pfaffing II, TSV Schnaitsee II, TSV Obertaufkirchen II, TSV Peterskirchen III, FC Grünthal III, SpVgg Jettenbach II.

C-Klasse4 (12): FC Waldkraiburg (Neustart nach Rückzug), SG Erharting/Niederbergkirchen (A), SV Alzgern, Genclerbirligi Garching, SV Aschau/Inn II (A), TSV Neuötting II, TSV Neumarkt-St.VeitIII, DJK-SV Pleiskirchen II, FC Perach II, Spvgg Zangberg II, ESV Mühldorf II, TSV Polling II.

C-Klasse5 (12): TSV Tittmoning II, TuS Kienberg II (Neuling/N), TSV Marktl II, TSV Stammham II, TuS Alztal Garching II, SV Haiming II, SV Mehring II, SV DJK Emmerting II (A), SV Kay III (N), TSV Trostberg II (A), SV Oberfeldkirchen II, TSV FeichtenII.

C-Klasse6 (12): FC Traunreut, TSV Breitbrunn-Gstadt II (A), SV Ruhpolding II, WSV Aschau/Ch. II, ASV Eggstätt II, SV Erlstätt II (A), TSV BergenII, TSV Chieming II, TSV ÜberseeII, TSV Palling II (A), TSV Stein-St. Georgen II, TSV Marquartstein II (N nach Rückzug).

C-Klasse7 (11): SV Taching, SV Marzoll, SG Scheffau-Schellenberg, SV Laufen II (A), DJK Otting II (A), WSC Bayerisch Gmain II, TSV PettingII, SV Surberg II, DJK Kammer II, DJK Traunstein II und SC WeißbachII. − hüb












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte




Keine Banner, kein Gesang: Dem sportlich spannenden Derby zwischen Waldkirchen (in gelb) und Vilshofen fehlte das Knistern in der Eissporthalle. Die Fanklubs beider Vereine waren dem Spiel ferngeblieben. −Fotos: Sven Kaiser / Rainer Schüll

Der ESV Waldkirchen steuert weiter auf den Klassenerhalt in der Eishockey-Landesliga zu...



Dreifachtorschütze Dominik Schindlbeck. −Foto: stock4press/Daniel Fischer

Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Black Hawks haben am Sonntagabend...



Der Niederbayerische Hallenmeister 2020 heißt FC Eintracht Landshut. - Mike Sigl

Eintracht Landshut – so heißt der neue niederbayerische Meister im Hallenfußball...



Gewinner Spvgg GW Deggendorf mit (vorn v.l.) Noah Hartl, Arian Spahia, Lukas Pfaffinger, Samuel Gwinner, Moritz Rem, Lukas Ebner, (stehend v.l.) Bezirksjugendleiter Karl Schlecht, einem Vertreter von Teamsport Hofbauer, Juniorenspielleiter Michael Laumer Co-Trainer Reinhard Janka, Forian Luster, Luis Müller-Eckstein, Arber Zeciri, Trainer Wolfgang Kammerl, Zico Gwinner und Juniorenspielleiter Tobias Nöbauer.

Ein Finale, wie es an Dramatik kaum zu überbieten war, sahen am Sonntag 300 Zuschauer bei der...



Er hat’s gemacht: Comeback-Sieger Conor McGregor. −Foto: AFP

Der irische Kampfsport-Superstar Conor McGregor hat ein eindrucksvolles Comeback gefeiert...





−Foto: Weitz

Dank einer Kooperation unserer Sportredaktion mit dem Organisations-Komitee des Biathlon-Weltcups in...



−Symbolfoto: M. Duschl

Die Frage war nicht, ob dieser Schritt kommt, sondern wann es soweit sein würde...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Zwei Tore gegen Union Berlin: Timo Werner. −Foto: dpa

Der Kader ist zu dünn, es fehlt an Alternativen: Der FC Bayern hat in der Winterpause viel über...



Glücklich über die Zusage von Manuel Mader (2. von rechts) sind die Tittlinger Vereinsverantwortlichen (von links) Josef Sigl, Vorsitzender Marco Fesl und Andreas Dankesreiter. - Foto: Verein

Binnen weniger Wochen kann Fußball-Kreisligist FC Tittling den zweiten beachtlichen Transfer...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver